Basel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Basel

  22 23 24 25 26 ... 41  
   
Sortieren nach

1:2 gegen die Türkei Gastgeber Schweiz fliegt im Wasserball raus

Die Türkei gewinnt die Wasserschlacht, Gastgeber Schweiz ist bereits nach dem zweiten Spiel draußen: Mit einem 2:1-Sieg im zweiten Vorrundenspiel wahren die Türken ihre Chance aufs Weiterkommen. Der zweite Sieger des regenreichen Abends von Basel sind die Portugiesen. Mehr Von Christian Kamp, Basel

12.06.2008, 12:00 Uhr | Sport

Nach den Prügeln von Istanbul Auf der Suche nach Normalität

Zweieinhalb Jahre nach den Prügelszenen von Istanbul treffen die Türkei und die Schweiz bei der EM erstmals wieder aufeinander. Obwohl es heute - wie damals - um das sportliche Weiterkommen geht, versuchen beide Mannschaften vor dem Spiel, die Emotionen unter Kontrolle zu halten. Mehr Von Christian Kamp, Basel

11.06.2008, 18:58 Uhr | Sport

Der Frust der EM-Wirte Nichts los auf den Fanmeilen

Leere Bierbänke, gelangweilte Verkäufer - auf vielen offiziellen Fanmeilen in Österreich und der Schweiz hat sich bereits wenige Tage nach EM-Beginn Enttäuschung breitgemacht. Besitzer von Imbiss-Ständen klagen über massive Verluste. Mehr Von Marc Heinrich, Ascona

11.06.2008, 18:29 Uhr | Sport

Fußball-Stadien in der Schweiz In Bern steht es für alle Zeiten 2:3

Es gibt schönere Stadien als in der Schweiz. Und anderswo auch besseres Bier. Trotzdem werden sich die Fußballfreunde während der Europameisterschaft dort wohl fühlen. Ein Selbstversuch kurz vor Anpfiff des ersten Spiels. Mehr Von Jürgen Roth, Basel

09.06.2008, 09:27 Uhr | Sport

Fotokunst Die Suche geht weiter

In London sind jetzt wieder Fotos aus der Sammlung Kirchbach aufgetaucht - sie umfasste 600 Spitzenwerke. Seit Jahren beschäftigen sich die Gerichte mit dem Fall. Mehr

09.06.2008, 06:35 Uhr | Feuilleton

Schweizer Tränen Leidgenossen

Die Schweizer Stimmung erreichte schon am ersten Tag den Tiefpunkt: Ein unglückliches 0:1 gegen Tschechien, und Kapitän Frei fällt verletzt für das Turnier aus. Die ganze Schweiz weint mit Frei, titelte eine Schweizer Zeitung. Es ist fatal, sagte Trainer Kuhn. Mehr Von Christian Kamp, Basel

08.06.2008, 18:17 Uhr | Sport

0:1 gegen Tschechien Die Schweiz verliert das Spiel und Kapitän Alex Frei

Drama für den Gastgeber: Die Schweiz verlor das Auftaktspiel der Europameisterschaft gegen Tschechien mit 0:1 trotz einer guter Leistung. Mindestens genauso schmerzlich wie die Niederlage war das verletzungsbedingte Ausscheiden ihres Kapitäns Alex Frei. Mehr

07.06.2008, 22:37 Uhr | Sport

Fußball-Ökonomie Mit Regressionsmodellen zum Europameister

Zur EM haben alle was zu sagen: Günter Netzer, Parteipolitiker, Promis, ja sogar Schwiegermütter. Einige Ökonomen haben sich hingegen vorgenommen, zu rechnen statt zu reden. Mit multivariaten Regressionsmodellen versuchen sie, den Europameister zu prognostizieren - mit erstaunlichen Ergebnissen. Mehr Von Nadine Bös

07.06.2008, 17:02 Uhr | Sport

Schweiz-Trainer Kuhn im Gespräch Eine ehrenvolle Niederlage genügt uns nicht mehr

Der Schweizer Trainer Jakob Köbi Kuhn steht unter besonderer Belastung, denn kurz vor dem EM-Start erkrankte seine Frau schwer. An diesem Samstag trifft die Schweiz zum Turnierauftakt auf Tschechien. Zuvor spricht Kuhn über unschlagbare Symbolik, Titelambitionen und das deutsche Sommermärchen. Mehr

07.06.2008, 14:00 Uhr | Sport

Messerundgang Art Basel Der Marktplatz für die Kunst bleibt Basel

Auch die neuste Ausgabe der wichtigsten Kunstmesse bleibt der Devise treu: Nur die Besten sind zugelassen - unser Rundgang über die 39. Art Basel. Mehr Von Swantje Karich

07.06.2008, 10:00 Uhr | Feuilleton

EM-Gastgeber Schweiz Und im Himmel schwebt der Fußballon

Europa blickt auf die Schweiz. Dort lasteten bis kürzlich dunkle Schatten über dem Fußballturnier: Eine fremdenfeindliche Kampagne, die Masernepidemie und die schlechten sportlichen Leistungen der Nati drückten auf die Stimmung. Wird nun alles besser? Mehr Von Jürg Altwegg, Genf

06.06.2008, 16:35 Uhr | Sport

Basel zur Messezeit Ein Bett im Kunstfeld

Zur Art Basel herrscht akuter Mangel an Schlafstätten. Das führt in der Stadt zum Ausnahmezustand zwischen Luftmatratze und Luxussuite. Es gibt verschiedene Arten das Problem anzugehen. Mehr Von Tilo Richter

02.06.2008, 20:04 Uhr | Feuilleton

Moderne und zeitgenössische Kunst Ein "Union"-Brikett macht schon eine Feuerstätte

In Köln hält Lempertz die Frühjahrsauktionen mit moderner und zeitgenössischer Kunst ab: eine Vorschau auf das Angebot. Mehr Von Rose-Maria Gropp

25.05.2008, 11:35 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Euro-Spezial: Schweiz Träumen vom Sommermärchen - und vom Titel

Bei bisherigen Euro-Endrunden enttäuschte die Schweiz. Doch nun hat man den Heimvorteil im Rücken - und hohe Ziele. Der Titel wäre auch ein Abschiedsgeschenk an einen Mann, der in der Schweiz als Nationalheld gilt und bald geht. Teil 1 der FAZ.NET-Euro-Vorschau. Mehr

23.05.2008, 16:10 Uhr | Sport

Kunst und Design Märchen von den träumenden Knaben

Schöne Synergien: Das Wiener Dorotheum bietet zum ersten Mal Moderne und zeitgenössische Kunst in einer Auktion zusammen mit Design an. Mehr Von Nicole Scheyerer, Wien

23.05.2008, 08:55 Uhr | Feuilleton

Europameisterschaft 2008 Ausschreitungen säen Zweifel am friedlichen Schweizer Fest

Einen Monat vor Beginn der Europameisterschaft 2008 häufen sich Ausschreitungen am Rande der Schweizer Fußballliga. In Basel und Bern prügelten sich Hooligans. Nun werden Fragen zur Sicherheit des Turniers laut. Doch die Planer wiegeln ab. Mehr Von Roland Wiedemann

10.05.2008, 15:02 Uhr | Sport

Basel goes Berlin Doppelspitze für das Art Forum

Vom 1. Januar 2009 an wird das Art Forum in Berlin unter einer neuen Leitung stehen: Eva-Maria Häusler und Peter Vetsch wechseln von Basel nach Berlin. Sie haben einiges vor sich, denn für 2009 steht die entscheidende Machtprobe an. Mehr Von Rose-Maria Gropp

09.05.2008, 17:26 Uhr | Feuilleton

Großbank UBS Würste zum Abgang

Neubeginn mit begrenzter Zuversicht: Peter Kurer hat Marcel Ospel an der UBS-Spitze abgelöst. Der alte Verwaltunsratspräsident verabschiedete sich jetzt mit einer selbstgefälligen Rede. Vorerst bleibt die Großbank eine Großbaustelle. Mehr Von Jürgen Dunsch, Basel

23.04.2008, 21:40 Uhr | Wirtschaft

Debatte über Nahrungsmittelpreise Die Lebensmittel-Lager sind keineswegs leer

Der schweizerische Pflanzenschutz- und Saatgutkonzern Syngenta sieht noch enorme Möglichkeiten, die Produktivität der Landwirtschaft zu steigern. Dazu müssen aus seiner Sicht aber auch in Europa die Chancen der Gentechnologie genutzt werden. Ein Gespräch mit Vorstandschef Michael Mack. Mehr

22.04.2008, 19:30 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Sparkassen wollen keine weiteren Anteile an Landesbanken

Roche hält nach Umsatzanstieg im ersten Quartal an Ausblick 2008 fest, RWE tut sich bei British Energy mit Vattenfall zusammen, der Startschuss für den Kaufhof-Verkauf erfolgt womöglich im Mai. Ebay steigert den Nettogewinn wie auch IBM. Fredriksen erhöht seinen Tui-Anteil und die Bank of England plant eine Hilfsaktion für die Geschäftsbanken. Mehr

17.04.2008, 08:42 Uhr | Finanzen

Deutschland gegen Schweiz Blendende Bilanz, imposantes Torverhältnis

Die DFB-Auswahl bestritt schon 50 Spiele gegen die Schweiz - darunter auch ihr erstes 1908. Die deutsche Bilanz liest sich hervorragend mit 36 Siegen. Und die letzte Niederlage liegt schon so lange zurück, dass man es kaum glauben kann. Mehr

14.04.2008, 14:16 Uhr | Sport

Uhrenschauen in Basel und Genf Die wachsende Lust an Unruh und Zahnrädchen

Etwa 20 Jahre ist es her, dass Uhrmacher die mechanische Zeitmessung wiederentdeckten. Aus purer Nostalgie, denn die Elektronik mit ihrem Schwingquarz ist viel präziser als jene Technik aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Mehr Von Gerd Gregor Feth

09.04.2008, 13:45 Uhr | Technik-Motor

Fritz Becker Ein Fußlümmel ohne Fehl und Tadel

Fritz Becker gelang vor hundert Jahren eine historische Tat: Der Frankfurter Fußballer schoss das erste Länderspieltor für den DFB gegen die Eidgenossen aus der Schweiz. Mehr Von Thomas Klemm

03.04.2008, 19:01 Uhr | Sport

Roger Federer Opfer des eigenen Erfolgs

Obwohl Roger Federer seit 217 Wochen die Branche der Tennisspieler anführt, wird er häufiger auf seine jüngste relative Erfolglosigkeit angesprochen. Beim Turnier in Miami erkannte der Schweizer: Ich habe mit meinen Erfolgen ein Monster kreiert. Mehr Von Marco Keller, Miami

02.04.2008, 15:02 Uhr | Sport

Im Porträt: Peter Kurer Der Nothelfer

Der neue Verwaltungsratspräsident der Schweizer Großbank UBS verkörpert Solidität: etwas hölzern, aber geduldig und selbst in kleinsten Details beschlagen. Für jemand, der die gebeutelte Bank aus der Krise führen soll, sind das keine schlechten Eigenschaften. Dennoch bestehen Zweifel, ob er mehr ist als eine Übergangslösung. Mehr Von Jürgen Dunsch

01.04.2008, 17:25 Uhr | Wirtschaft
  22 23 24 25 26 ... 41  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z