Basel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Basel

  19 20 21 22 23 ... 41  
   
Sortieren nach

Ausverkauf Ernst Beyeler zieht sich zurück

Er ist noch immer der Boss: Für die Kunstwelt ist Ernst Beyeler eine zentrale Figur. Jetzt gibt er seine legendäre Basler Galerie auf, und ein Freund unterstützt ihn bei der Verwaltung seines Vermögens. Mehr Von Jürg Altwegg, Genf

31.05.2009, 09:55 Uhr | Feuilleton

French Open Thomas Haas zeigt sein besseres Gesicht

Erst mit leichter Hand, dann mit zittrigem Arm: Tennisprofi Thomas Haas besiegt den Franzosen Chardy und steht im Achtelfinale von Paris. Plötzlich findet er den Sandplatz nicht mehr so schlimm. Doch der nächste Gegner ist ein Schwergewicht. Mehr Von Wolfgang Scheffler, Paris

30.05.2009, 22:43 Uhr | Sport

Moderne Kunst Liebhaber aus zweifelhaftem Hause

Bei Van Ham in Köln wird moderne Kunst versteigert. In der Auktion sind auch Kirchners Akte im Wald, einst im Besitz von Alfred Hess. Mehr Von Swantje Karich

19.05.2009, 07:55 Uhr | Feuilleton

Roger Federer Tenniskönig ohne Land

Im Kampf um Titel verliert Roger Federer weiter an Boden, seine Domänen fallen wie Dominosteine. Die Gründe für die große Verunsicherung des Schweizers erscheinen auch Fachleuten rätselhaft. Mehr Von Thomas Klemm

12.05.2009, 15:00 Uhr | Sport

Fußball in Europa Das große Transfer-Domino

Ribéry zu Manchester? Ronaldo zu Real? Diego zu Bayern? Nichts scheint unmöglich. Im Transfer-Domino könnte im Sommer die Bundesliga der große Profiteur sein. Ob dem so sein wird, hängt von einem Mann aus Madrid ab. Mehr Von Christian Eichler, London

06.05.2009, 16:04 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt Andere wären abgestiegen

Zlatan Bajramovic ist frisch operiert, Ioannis Amanatidis entwickelt im Training auffälligen Ehrgeiz, der Trainer gibt sich gelassen wie immer – die Frankfurter Eintracht im Saison-Endspurt. Mehr Von Marc Heinrich

06.05.2009, 13:25 Uhr | Rhein-Main

Historischer Schrott Ich war der Palast der Republik

Am Ende blieb vom Wahrzeichen der DDR nur Schrott. Aber auch aus den Trägern des Sozialismus kann noch einmal etwas Neues werden. Die Geschichte einer Wiederverwertung - vom Schrottplatz an der Elbe in den Motorblock des neuen VW in „united grey“. Mehr Von Marcus Jauer

22.04.2009, 17:31 Uhr | Feuilleton

Hängepartie beendet Fink verlässt die Frankfurter Eintracht

Stuttgart? Köln? Basel? Der Frankfurter Mittelfeldspieler Michael Fink sagt noch nicht, wohin er nach Saisonende geht. Trainer Funkel will zwei bis drei neue Profis, betont aber die finanziellen Grenzen. Mehr Von Ralf Weitbrecht

16.04.2009, 20:40 Uhr | Sport

Neue Sachbücher Was kostet uns Unsterblichkeit?

Das Altern unserer Körper hat viele unangenehme Seiten. Sollten wir es deshalb anzuhalten versuchen? Bioforscher halten das für möglich. Doch das, wie ein lesenswerter Sammelband belegt, könnte zu massiven Problemen führen. Mehr Von Petra Gehring

15.04.2009, 16:41 Uhr | Feuilleton

Stand der Dinge Die Art Basel hat Jubiläum

Die Art Basel will als Mutterschiff der Kunstmessen auch bei schwerer See gut im Wasser liegen. Als besonderes Gimmick darf man in diesem Jahr Künstlern bei der Akkordarbeit zugucken. Mehr Von Swantje Karich

11.04.2009, 18:00 Uhr | Feuilleton

Aktuelle Kunst Wenn Farbe Formen schafft

Kinetische Experimente: Sebastian Hempel macht Licht und Schatten zu seinen Werkzeugen. Aktuelle Werke des Dresdners sind bei von Bartha in Basel zu sehen. Mehr Von Tilo Richter

08.04.2009, 07:55 Uhr | Feuilleton

Jil Sander An die Mode-Kette gelegt

Jil Sander ist wieder da - aber für wie lange? Die Zusammenarbeit mit der japanischen Billigmodemarke Uniqlo sieht nicht nach einem Bündnis fürs Leben aus. Doch der Druck, es den anderen noch einmal zu beweisen, ist immens groß. Mehr Von Alfons Kaiser

25.03.2009, 13:45 Uhr | Stil

Bankgeheimnis Der scharfe Ritt auf die Geldburg in den Alpen

Zwei gepflegte Damen, die im Zug nach Frankfurt kichernd über den erfolgreichen Ausflug nach Basel plaudern. So stellt man es sich vor, das gelebte helvetische Bankgeheimnis. Derzeit wird es scharf attackiert. Doch wie stark wird es eigentlich noch praktiziert? Wo ist die Schweiz dem Ausland schon entgegen gekommen? Mehr Von Jürgen Dunsch

21.03.2009, 15:45 Uhr | Wirtschaft

Mladen Petric im Gespräch „Fußball ist manchmal ein Drecksgeschäft“

Mladen Petric ist einer der Spieler der Saison. Der Kroate hat mit seinen Toren entscheidend zum Aufschwung des Hamburger SV beigetragen. Im Interview mit der Sonntagszeitung spricht Petric über windige Berater, Ambitionen des HSV und seinen Glauben. Mehr

15.03.2009, 14:20 Uhr | Sport

Kamerun Mit Kamerun auf Augenhöhe

Wer in diesen Tagen durch Lausanne, Basel, Zürich, Genf und Bern spaziert, unternimmt zugleich eine Reise nach Afrika: Auf riesigen Plakatwänden hat der Fotograf Michael von Graffenried seine Panoramabilder aus Kamerun installiert. Mehr Von Karen Krüger

05.03.2009, 17:48 Uhr | Reise

Roche-Pfund-Anleihe Interessante Wette auf die Erholung des Pfunds

Unternehmensanleihen sind im wirtschaftlich stark unsicheren Umfeld für Anleger reizvoll, da sie interessante Renditen bieten können. Papiere seriöser Emittenten mit guter Bonität sind gefragt. Zum Beispiel die von Roche. Mehr

05.03.2009, 12:57 Uhr | Finanzen

Einzelhandel Am Autobahndreieck 30 Prozent Rabatt

In Kirchheim, wo sich die Autobahnen 4, 5 und 7 treffen, entsteht schon das zweite große Geschäft eines Sportartikelherstellers - leicht erreichbar vom Rhein-Main-Gebiet aus. Doch auch wenn es sich um nichts anderes als Fabrikverkauf handelt - dieses Reizwort vermeidet man am Ort sorgfältig. Mehr Von Claus Peter Müller

23.02.2009, 22:13 Uhr | Rhein-Main

Art Basel 2009 Qual der Wahl

Mehr Aussteller als je zuvor haben sich für die diesjährige Art Basel beworben - zum Stand der Dinge vier Monate vor der Eröffnung. Mehr Von Tilo Richter

14.02.2009, 14:54 Uhr | Feuilleton

Untergang der Titanic Den Briten wurde ihre Höflichkeit zum Verhängnis

Eine neue Studie deckt unglaubliche Vorgänge an Bord der sinkenden Titanic auf: Es seien überproportional viele Briten ums Leben gekommen, weil sie sich höflich wartend in die Reihe vor den Rettungsbooten gestellt hätten. Mehr Von Johannes Leithäuser, London

22.01.2009, 19:52 Uhr | Gesellschaft

Handball-WM Nur die ganz Dummen dopen noch im Wettkampf

Hassan Moustafa, Präsident des Internationalen Handball-Verbandes, hält Dopingkontrollen außerhalb der Wettkämpfe für rausgeworfenes Geld. Der Anti-Doping-Experte Hans Holdhaus kann das nicht nachvollziehen. Mehr Von Rainer Seele, Varazdin

16.01.2009, 10:00 Uhr | Sport

Schiedsrichterin Nicole Petignat Die Männer tanzten nach ihrer Pfeife

Nicole Petignat war neun Jahre lang Schiedsrichterin in den Männerligen der Schweiz und Österreichs. Den Schmähungen begegnete sie mit Schlagfertigkeit. Nun hat sie dennoch vorzeitig ihre Karriere beendet. Mehr Von Roland Wiedemann

02.01.2009, 18:19 Uhr | Sport

Eberhard Kornfeld Seine Freunde sind Picasso und Giacometti

In Bern feierte der Doyen und Sammler Eberhard Kornfeld, Hausherr beim Auktionshaus Kornfeld, seinen 85. Geburtstag. Er gehörte auch zu den Mitbegründern der Art Basel. Mehr Von Tilo Richter

28.12.2008, 16:45 Uhr | Feuilleton

Art Basel Miami Beach Das Verkaufskarussell dreht weiter seine Runden

Die Art Basel Miami Beach ist vorbei, die Galeristen machen Kassensturz. Er fällt bei vielen gar nicht so schlecht aus wie befürchtet. Mehr Von Swantje Karich

13.12.2008, 15:55 Uhr | Feuilleton

Franz Overbecks Briefe Aufklärung der sachlichen Art

Franz Overbecks Briefe zeigen einen großen Charakter und exzellenten Philologen im Austausch mit Wagner, Nietzschke, Treischke und anderen. Der Briefband liefert den Beweis dafür, dass mitunter auch entlegenste Einsichten einen enormen Wirkumgsreichtum entfalten können. Mehr Von Jürgen Kaube

05.12.2008, 14:08 Uhr | Feuilleton

None Aufklärung der sachlichen Art

Es gibt einen freundlichen Neid auf Leser, die ein großartiges Buch oder gar ein ganzes reiches Werk noch nicht kennen, also darauf, dass sie es noch vor sich haben. Vor uns liegt der achte Band der Werkausgabe Franz Overbecks, eines protestantischen Theologen aus der zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts, der in Basel sein Fach lehrte, obwohl er nicht daran glaubte. Mehr

28.11.2008, 13:00 Uhr | Feuilleton
  19 20 21 22 23 ... 41  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z