Arminia Bielefeld: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Arminia Bielefeld

  10 11 12 13 14 ... 28  
   
Sortieren nach

Fußball-Bundesliga Hertha BSC verpasst die Tabellenspitze in Bielefeld

Sie hätten auf Platz eins der Fußball-Bundesliga springen können - und vergaben die Chance. Nach dem 1:1 in Bielefeld - Woronin und Wichniarek trafen - bleibt Hertha BSC auf Rang zwei und hat nun Hamburg und die Bayern dicht im Nacken. Mehr Von Roland Zorn, Bielefeld

06.02.2009, 23:33 Uhr | Sport

Lebensversicherer Artur Wichniarek Die Reifeprüfung des Königs von Bielefeld

Artur Wichniarek ist nicht nur Rekordtorschütze in Bielefeld, sondern auch das Symbol für den Erhalt des Bundesliga-Standorts. Die Fans tauften ihn daher König Artur. Dabei gibt es wichtigere Sachen als Fußball im Leben des Polen. Mehr Von Peter Burkamp, Bielefeld

06.02.2009, 13:00 Uhr | Sport

Mainz 05 Buckley kommt, Feulner wartet noch ab

Stürmer Delron Buckley verzichtet in Dortmund auf viel Geld, kehrt Trainer Jürgen Klopp den Rücken und schließt sich dem FSV Mainz 05 an, Klopps früherem Verein. Der zuletzt stärkste Mainzer, Markus Feulner, dagegen wird nur schwer zu halten sein. Manager Christian Heidel spielt auf Zeit. Mehr Von Uwe Marx

03.02.2009, 19:58 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Spezial: 18. Spieltag Bremen rutscht ab - Bochum befreit sich

Der Sonntag stand im Zeichen der Kellerkinder: Bochum siegte im Duell mit Karlsruhe, und Bielefeld schaffte eine Überraschung in Bremen. Zuvor hatte Hoffenheim seine Bundesliga-Tabellenführung verteidigt. Die Bayern patzten schon am Freitag beim HSV. Mehr

01.02.2009, 20:57 Uhr | Sport

1:2 gegen Bielefeld Bremen verliert den Europapokal aus den Augen

Nach dem Pokalsieg in Dortmund wollten die Bremer auch in der Bundesliga-Rückrunde angreifen. Der Plan misslang gründlich; gegen Bielefeld gab es eine 1:2-Heimniederlage. Werder stagniert auf Platz zehn, die Arminia ist Vierzehnter. Mehr Von Roland Zorn, Bremen

01.02.2009, 20:15 Uhr | Sport

1:1 gegen Bielefeld Hannover beendet verkorkstes Jahr standesgemäß

Das 1:1 gegen Bielefeld steht stellvertretend für den Verlauf der Hinrunde von Hannover 96. Dieses Mal vergaben die 96er sogar eine Führung. Den Bielefelder Ausgleich schoss Artur Wichniarek - wer sonst. Mehr

13.12.2008, 18:20 Uhr | Sport

0:0 in Bielefeld Dortmund verpasst Sprung nach vorne

Die Bielefelder Arminia und die Dortmunder Borussia boten jede Mange Kampf und Torszenen, aber keine Treffer im Westfalen-Derby. Am Ende stand ein 0:0 der besseren Art. Mehr Von Roland Zorn, Bielefeld

06.12.2008, 18:48 Uhr | Sport

3:0 gegen Bielefeld Warmspielen für den Meister

Die TSG Hoffenheim stimmte sich mit einem ungefährdeten 3:0-Sieg gegen Bielefeld auf den Hit in München ein. Ibisevic und Carlos Eduardo hatten das Spiel nach elf Minuten entschieden. Mehr Von Roland Zorn, Mannheim

29.11.2008, 18:41 Uhr | Sport

1:2 in Bielefeld Leverkusen strauchelt wieder beim Angstgegner

Sie wollten ihre Tabellenführung verteidigen - und landeten auf dem harten Boden der Tatsachen. In Bielefeld verlor Bayer Leverkusen mit 1:2. Wichniarek und Halfar trafen für die Arminia, die sich Luft im Abstiegskampf verschaffte. Mehr Von Roland Zorn, Bielefeld

23.11.2008, 11:50 Uhr | Sport

Thomas Hitzlsperger Will nicht, dass mein persönliches Schicksal im Vordergrund steht

In der deutschen Nationalmannschaft dürfte er in der Startformation stehen. Beim VfB Stuttgart musste er 90 Minuten auf der Bank sitzen. Im FAZ.NET-Gespräch äußert Thomas Hitzlsperger Verständnis für die Entscheidung seines Trainers. Mehr

16.11.2008, 14:22 Uhr | Sport

0:0 gegen Bielefeld Stuttgart ohne Hitzlsperger von der Rolle

Der in ein Formtief abgerutschte Stuttgarter Kapitän Hitzlsperger musste sich das müde Spiel seiner VfB-Kollegen von außen angucken. Gegen Arminia Bielefeld reichte es nur zu einem 0:0. Mehr Von Daniel Meuren, Stuttgart

15.11.2008, 19:17 Uhr | Sport

2:0 in Bielefeld Marin schießt Gladbach zum wichtigen Erfolg

Der Kleinste war der Größte: Nationaldribbler Marin spielte für Gladbach groß auf und traf in Bielefeld doppelt zum 2:0-Sieg der Borussia. Die Arminia rutschte auf Rang 17 ab, die Fohlen schöpfen im Keller neuen Mut. Mehr Von Peter Penders, Bielefeld

08.11.2008, 18:43 Uhr | Sport

Bayern München Podolski wird gekitzelt, lacht aber nicht

Als Zuschauer glänzte Lukas Podolski am Samstag gleich auf zwei Bühnen. Bei seinem Freund Felix Sturm tat er das gerne, zuvor in München mit Wut im Bauch. Obwohl er gegen Bielefeld ein Tor vorbereitet und einen Elfmeter verwandelt naht mit der Winterpause der Abschied. Mehr Von Elisabeth Schlammerl, München

03.11.2008, 11:00 Uhr | Sport

3:1 gegen Bielefeld Bayern quälen sich zum Pflichtsieg

Die alten Bayern sind wieder da: Ohne jeden Glanz mühten sich die Münchner zum 3:1-Sieg gegen Bielefeld. Lukas Podolski durfte sich zwar über ein Tor freuen, aufgrund seiner Nichtberücksichtigung zu Beginn des Spiels muss er sich aber noch ernstere Gedanken machen als zuvor. Mehr Von Elisabeth Schlammerl, München

01.11.2008, 19:02 Uhr | Sport

1:1 in Bielefeld Cottbus behält die Rote Laterne

Dieses 1:1 hilft weder Bielefeld noch Cottbus weiter: Im Kellerduell holte Energie nach drei Niederlagen in Folge immerhin einen Punkt. Rangelow traf - und flog später vom Platz. Mehr

28.10.2008, 23:51 Uhr | Sport

0:0 gegen Bielefeld Schalke torlos gegen zehn tapfere Arminen

Sie wollten den Anschluss an die Spitze herstellen - doch Schalke brachte den Ball nicht im gegnerischen Tor unter. Dabei spielte Bielefeld nach gelb-roter Karte für Kamper lange in numerischer Unterlegenheit. Am Ende stand es 0:0. Mehr Von Peter Penders, Gelsenkirchen

25.10.2008, 19:44 Uhr | Sport

Wolfsburg trifft auf München Mit Spitzenleistung gegen die Bayern-Lähmung?

Der VfL Wolfsburg ist unter dem Alleinherrscher Felix Magath gewachsen. Doch die Niedersachsen sind sich selbst nicht sicher, ob die Zeit schon reif ist, den Meister aus München zu fordern. An diesem Samstag kommt's zum Duell. Mehr Von Martin Müller, Wolfsburg

25.10.2008, 14:29 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt Störfall auch in der Klausur

Schon vor Wochen bekannte der Vorstandsvorsitzende Bruchhagen ständig in Angst zu lebten. Inzwischen ist die Lage der Frankfurter und ihres Trainers Funkel so prekär, dass sie im Nachholspiel gegen den Karlsruher SC zum Siegen verdammt sind. Mehr Von Ralf Weitbrecht

22.10.2008, 14:17 Uhr | Sport

Bundesliga, 8. Spieltag Gedränge auf den guten Plätzen

Spannung an der Bundesliga-Spitze: Mit 17 Punkten führt der Hamburger SV knapp vor Hoffenheim (16), Leverkusen (15), Hertha (14) und einem Pulk von fünf Vereinen mit je 13 Zählern. Weit hinterher hinkt Eintracht Frankfurt (3). Der 8. Bundesliga-Spieltag bei FAZ.NET. Mehr

19.10.2008, 21:31 Uhr | Sport

4:1 gegen Bielefeld Wolfsburg lässt Arminia keine Chance

Felix Magaths Mannschaft hatte gegen die Ostwestfalen leichtes Spiel: Zvjezdan Misimovic brachte Wolfsburg in seinem 100. Bundesligaspiel früh in die Erfolgsspur. Bielefeld hatte keine Chance. Mehr

18.10.2008, 19:47 Uhr | Sport

None Von unten sieht das Spiel so anders aus

Eine gute Sache macht noch nicht automatisch ein gutes Buch. Aber vielleicht ging es auch gar nicht darum, ein besonders attraktives Werk vorzulegen mit diesem Band über "Fußball und soziale Verantwortung". Keine Frage: Man ist ja schon neugierig, wie sich der Millionensport Fußball jenseits aller Geschäftsinteressen gesellschaftlich engagiert. Mehr

16.10.2008, 14:00 Uhr | Feuilleton

2:1 in Bielefeld Porcello und Freis schießen Karlsruhe zum Sieg

Am Ende musste Karlsruhe nach einer souveränen Leistung in Bielefeld doch nochmal um die drei Punkte zittern. Nach Toren von Porcello und Freis sorgte Herzig für spannende Schlussminuten. Letztlich rettete der KSC den 2:1-Auswärtssieg über die Zeit. Mehr

04.10.2008, 00:26 Uhr | Sport

Im Gespräch: Friedhelm Funkel Es lässt mich kalt, wenn mein Rauswurf gefordert wird

Eintracht-Trainer Friedhelm Funkel über Pfiffe im Stadion, über gefühltes Vertrauen, vermeintlich kritische Sätze seines Vorgesetzten, seine Bringschuld und die nächsten schweren Gegner: Hoffenheim, Leverkusen, Bayern. Mehr Von Marc Heinrich

30.09.2008, 10:30 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Bruchhagen lebt weiter in Angst

Dringend gesucht: ein Sieg. Das 1:1 vom Wochenende gegen Arminia Bielefeld taugt nicht, um die Stimmung bei der Eintracht aufzuhellen. Die Fans wenden sich gegen Trainer Friedhelm Funkel. Mehr Von Ralf Weitbrecht

29.09.2008, 17:34 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Spezial: 6. Bundesliga-Spieltag Frankfurt weiter sieglos - Bayern weiter ratlos

In der Bundesliga bleibt Frankfurt auch nach dem Sonntags-1:1 gegen Bielefeld sieglos. Der VfL Wolfsburg kassiert beim 1:2 in Karlsruhe die erste Niederlage. Die Bayern stecken schon seit Samstag in der Krise, während sich der HSV an der Tabellenspitze sonnt. Mehr

28.09.2008, 22:06 Uhr | Sport

1:1 gegen Bielefeld Köhler verhindert weitere Frankfurter Niederlage

Benjamin Köhler verhinderte kurz vor Schluss eine weitere Pleite seiner Frankfurter Eintracht. Die Situation bleibt für Trainer Friedhelm Funkel aber auch nach dem 1:1 unangenehm. Die Eintracht bleibt als einziges Bundesliga-Team sieglos. Mehr

28.09.2008, 19:33 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt Die Gesichter der Krise

Die Talfahrt der Frankfurter Eintracht hat viele Gründe: verschiedene Umstellungen in der Abwehr, undiszipliniertes Verhalten Einzelner oder auch die Formschwankungen von Spielern wie Fink, Spycher und Inamoto. Mehr Von Josef Schmitt

28.09.2008, 15:00 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Gesäßtritte im Wolkenkuckucksheim

Wer Friedhelm Funkel in diesen Tagen beobachtet, sieht einen entspannten Mann, der von einer Krise nichts wissen will. Derweil lenkt Eintracht-Präsident Peter Fischer vor dem Spiel gegen Bielefeld den kritischen Blick vor allem auf die Spieler. Mehr Von Ralf Weitbrecht

27.09.2008, 00:28 Uhr | Rhein-Main

Bundesliga Bruchhagen bietet Schutz, Funkel lehnt ab

Der erste Mann bei der Eintracht will vor der Bundesliga-Partie gegen Arminia Bielefeld Schaden abwenden – von Verein und Trainer. Auch das zeigt: Selten war ein Sieg so nötig wie am Sonntag. Mehr Von Ralf Weitbrecht

25.09.2008, 22:31 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Vor dem Schlüsselspiel pfeift Funkel auf die Krise

Der Trainer gibt sich auch nach dem Aus der Eintracht im DFB-Pokal gegen Hansa Rostock unaufgeregt. Die Bundesliga-Partie gegen Bielefeld am Sonntag ist aber auch für ihn eine besondere. Mehr Von Ralf Weitbrecht

24.09.2008, 21:00 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Eine prekäre Situation

Eintracht Frankfurt erleidet eine schwere Pokalniederlage. Dabei unterläuft dem teuersten Transfer der Vereinsgeschichte, dem Brasilianer Caio der größte Lapsus. Die Folge: in Frankfurt sind die ersten Funkel raus-Rufe zu hören. Mehr Von Ralf Weitbrecht

24.09.2008, 19:19 Uhr | Sport

2:0 gegen Köln Und die Arminia siegt doch

Christoph Daum hatte von seiner Kölner Mannschaft mehr Kampf gefordert, Arminia Bielefeld bot ihn: durch zwei späte Tore von Jonas Kamper und Artur Wichniarek gelang den Bielefeldern gegen die Rheinländer der erste Saisonerfolg. Mehr Von Roland Zorn, Bielefeld

20.09.2008, 20:20 Uhr | Sport

Bundesliga, 4. Spieltag Ein Gipfel der Gefühle und ein Hamburger Comeback

Bochum und Hannover feierten in den Sonntagspartien ihre ersten Saisonsiege. Auch Bremen gewann zum ersten Mal. Hamburg drehte wieder ein 0:2 und sprang an die Spitze. Das Spiel der Spiele war aber das Revierderby zwischen Dortmund und Schalke. Der 4. Bundesliga-Spieltag bei FAZ.NET. Mehr

14.09.2008, 22:49 Uhr | Sport

2:0 gegen Bielefeld Bochum befreit sich

Während die Bochumer sich mit dem ersten Sieg in der Tabelle deutlich verbesserten, muss sich die enttäuschende Arminia mal wieder nach unten orientieren. Mehr

14.09.2008, 21:10 Uhr | Sport

Fußball-Bundesliga, 3. Spieltag Klinsmanns erster Sieg

Klinsmann feiert beim 4:1 gegen Hertha BSC im Sonntagsspiel seinen ersten Bundesligasieg als Trainer. Stuttgart bejubelt den Heimsieg gegen Hannover. An der Tabellenspitze steht aber weiterhin Schalke 04. Hoffenheim verliert erstmals. FAZ.NET-Spezial zum 3. Spieltag. Mehr

01.09.2008, 15:29 Uhr | Sport
  10 11 12 13 14 ... 28  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z