Armin Hary: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Adidas gegen Puma Der Krieg der Schuhe eskaliert

In Mexiko bei den Spielen 1968 erreicht der erbitterte Wettstreit der verfeindeten Familien Dassler seinen Höhepunkt. Es ist ein Krimi. Und für die Sportler beginnt der olympische Zahltag. Mehr

24.10.2018, 11:22 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Armin Hary

1
   
Sortieren nach

Streit um Gemälde Da Vinci, oder kein Da Vinci?

Der frühere Olympiasieger Armin Hary streitet seit 30 Jahren um ein kostbares Da-Vinci-Bild. Dabei ist weder dessen Schöpfer, noch der eigentliche Wert wirklich geklärt. Mehr

15.10.2018, 17:50 Uhr | Gesellschaft

Zum 80. Geburtstag Armin Harys Der deutsche Vorläufer

Olympiasieger und Weltrekordler über 100 Meter: Armin Hary war ein Star, wie es im deutschen Sport zuvor keinen gegeben hatte. Aufmüpfig, als Athleten noch behandelt wurden wie Mündel. Dafür musste er büßen. Mehr Von Michael Reinsch

22.03.2017, 09:12 Uhr | Sport

Eichlers Eurogoals Die schnellste Karte der Geschichte

Oft sind Torhüter an epochalen Rekorden im Fußball beteiligt. Wie Asmir Begovic, der nach 13 Sekunden aus 90 Metern trifft. Ein Weltrekord aus Argentinien indes wird auch Hundefreunde interessieren. Mehr Von Christian Eichler

04.11.2013, 14:02 Uhr | Sport

Josef Ackermann Ende einer Karriere

Als Josef Ackermann zur Deutschen Bank kam, rühmte man ihn intern als besten Banker des Planeten. Heute versinnbildlicht sein Rücktritt bei Zurich das Ende einer Karriere. Ackermann hat es nicht verstanden, rechtzeitig aufzuhören. Mehr Von Gerald Braunberger, Markus Frühauf, Jürgen Dunsch und Carsten Knop

29.08.2013, 21:54 Uhr | Wirtschaft

Armin Hary wird 75 Der Blitzstarter

Armin Hary lief als erster Leichtathlet die 100-Meter-Strecke in 10,0 Sekunden. Der deutsche Verband wusste den eigenwilligen Läufer des Jahrhunderts aber nicht zu schätzen. An diesem Donnerstag wird er 75 Jahre alt. Mehr Von Jörg Hahn

22.03.2012, 11:30 Uhr | Sport

Managerwechsel Von Sprinter zu Sprinter

Josef Ackermann mag ein Buch über Armin Hary. Erfolg hatten beide, Erfahrung mit Zweifel, Neid und Missgunst aber auch. Solche Gefühle spielen in vielen Unternehmen eine Rolle, mancher Manager fiel ihnen 2011 zum Opfer. Mehr Von Carsten Knop

24.12.2011, 14:02 Uhr | Wirtschaft

Kampf um die Leichtathletik Protest gegen das mediale Abseits

ARD und ZDF verzichten auf die Liveübertragung der Leichtathletik-WM im Spätsommer in Südkorea. Ein Novum in der Geschichte dieser Titelkämpfe. Mehrere hundert Leichtathleten protestieren jetzt gegen diese Entscheidung - sie fordern die Präsenz ihrer Sportart im Fernsehen. Mehr Von Jörg Hahn

22.02.2011, 10:22 Uhr | Sport

Leichtathletik Deutscher Abend in Zürich

Das legendäre Stadionsportfest im Letzigrund brachte Erfolge auch für deutsche Leichtathleten: Robert Harting mit dem Diskus und Christina Obergföll mit dem Speer gehörten zu den Siegern beim Meeting der Diamond League. Mehr

19.08.2010, 22:46 Uhr | Sport

Sprinter Christophe Lemaitre Weiß, schwarz? Schnell!

Auf Christophe Lemaitre lasten hohe Erwartungen, seit er als erster weißer Athlet die 100 Meter unter zehn Sekunden sprintete. Doch der reflektierte Student lehnt die Farbendiskussion ab. Nun will der Franzose Europameister werden. Mehr Von Michael Reinsch, Barcelona

28.07.2010, 18:18 Uhr | Sport

Armin Hary Der Usain Bolt von 1960

Not und Elend enteilen, das war der Antrieb für Armin Hary, als er vor 50 Jahren 10,0 Sekunden lief. Im Gegensatz zum Jamaikaner Usain Bolt, dem die Herzen zufliegen, kämpfte der deutsche Sprinter immer - und gegen die ganze Welt. Mehr Von Michael Reinsch

27.07.2010, 12:39 Uhr | Sport

Das Phänomen Bolt Fun, Fun, Fun

Wie ist es möglich, dass sich die Deutschen ein Jahr nach der Empörung von Peking der Bolt-Party hingeben? Der Apostel Paulus empfahl den Läufern: Jeder aber, der kämpft, enthält sich aller Dinge. Doch der Jamaikaner verfolgt seinen Weg: unwiderstehlich, wie alles Sündhafte. Mehr Von Michael Horeni, Berlin

18.08.2009, 10:59 Uhr | Sport

Sprinter Arthur Jonath Als der schnellste Mann der Welt ein Frankfurter war

Er lief Weltrekord über 100 Meter und glänzte bei den Sommerspielen 1932. Erinnerungen an den Sprinter ArthurJonath, der im WM-Jahr 2009 hundert Jahre alt geworden wäre. Mehr Von Lukas Peuckmann, Frankfurt

25.06.2009, 10:29 Uhr | Rhein-Main

Leichtathletik Schnell laufen, lang sitzen

Der Startschuss zum 100-Meter-Finale heißt nicht direkt: Gehe in das Gefängnis. Doch die Anzeichen häufen sich, dass die Laufbahn eine schiefe Bahn ist. Tim Montgomery ist da nur der vorläufige Schlussläufer einer unheimlichen Staffel. Mehr Von Christian Eichler

27.10.2008, 15:43 Uhr | Sport

Ruhmeshalle des Sports Vom Parteibuch-Nazi zur Symbolfigur des Sports

Die Auswahl der Athleten für die Hall of Fame, der Ruhmeshalle des deutschen Sports, provoziert eine differenzierte Auseinandersetzung mit widersprüchlichen Biographien. Fünf Mitglieder der Hall of Fame waren Nationalsozialisten mit Parteibuch. Mehr Von Michael Reinsch

07.05.2008, 12:18 Uhr | Sport

Rainer Eppelmann über die Sport-Ruhmeshalle „Vorbilder können nicht Götter sein“

Roland Matthes wird zunächst als einziger DDR-Athlet in die Ruhmeshalle des deutschen Sports aufgenommen. Im FAZ.NET-Interview spricht Bürgerrechtler Rainer Eppelmann über Verführung durch das System und Sinn und Unsinn der „Hall of Fame“. Mehr

06.05.2008, 11:03 Uhr | Sport

None Überwältigende Zeitreise

Armin Hary löst sich vom Feld mit der Leichtigkeit eines heiteren Gedankens. Ein Sprint in Vollendung. Ein Kunstwerk, das man nicht vergessen kann.So war das, als der Läufer des Jahrhunderts seinen Weltrekord aufstellte, 10,0 Sekunden, am 21. Juni 1960: leicht und überlegen. So sah es jedenfalls aus. Mehr

10.10.2007, 14:00 Uhr | Feuilleton

Armin Hary wird siebzig Hundert Meter in zehn Komma null

Seine spektakuläre Bestleistung ist ihm immer noch weniger wert als die Goldmedaille: „Weltrekorde werden verbessert, der Olympiasieg bleibt“, sagt Armin Hary. Was ist sonst geblieben? An diesem Donnerstag wird der deutsche Sprinter siebzig. Mehr Von Hans-Joachim Waldbröl

22.03.2007, 07:00 Uhr | Sport

Letzigrund Eine magische Piste und das beste Publikum der Welt

Die Leichtathletik-Gala Weltklasse Zürich im Letzigrund findet diesmal auf einer Baustelle statt. Das beste Publikum der Welt wird dennoch auf seinen Plätzen sein. Auf den Stehplätzen. Leute, die wissen, was eine Zeit, eine Höhe, eine Weite wert sind. Mehr Von Martin Born, Zürich

18.08.2006, 12:34 Uhr | Sport

Sportlerwahl Michael Schumacher unser bester Sportler

Das ZDF kürt Unsere Besten in allen möglichen Kategorien. Die Wahl zum Sportler des Jahrhunderts fiel nun auf Michael Schumacher. Mehr

20.11.2004, 15:21 Uhr | Gesellschaft

Leichtathletik Weltrekordentwicklung: 100 m Männer

Weltrekordentwicklung: 100 m Männer Mehr

14.09.2002, 20:14 Uhr | Sport

Rezension: Sachbuch Ein Lexikon mit Lücken: Wo ist bloß Roland Erbstößer?

Zugegeben - selten wirkt ein Start wirklich elegant. Dies gilt im Sport ebenso wie beim Auftakt einer Buchbesprechung, die umstandslos mit "Erbsen-Zählen" anhebt. Doch wenn "Erbse" nirgendwo zu finden ist, dann waltet von Beginn an Skepsis: Schließlich war der 100-Meter-Lauf auch im Sozialismus eine ... Mehr

25.09.2001, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Die Krone des Sieges ist unser

Gloria, Victoria: adidas und Nike überholen sich gegenseitig Mehr

11.12.2000, 13:00 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z