Arlberg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Après-Ski-Hitparade „Ich bin so schön, ich bin so toll ...

..., ich bin der Anton aus Tirol.“ Selbst jene, die den Song scheußlich finden, können ihn vermutlich mitsingen. Vor 20 Jahren ging der Stern von DJ Ötzi auf – und mit ihm der Sound des Après-Ski. Eine Hitparade der besten und furchtbarsten Hütten-Songs. Mehr

20.01.2019, 17:46 Uhr | Reise

Alle Artikel zu: Arlberg

1 2 3  
   
Sortieren nach

Langfristige Folgen Wie der Schnee den Tourismus in Bayern und Österreich trifft

In Österreich sind die Kurzfrist-Buchungen eingebrochen. Bayern hofft zum Wochenende auf Normalbetrieb. Langfristig könnte der Tourismus aber von den Schneemassen profitieren. Mehr Von Rüdiger Köhn, München und Michaela Seiser, Wien

10.01.2019, 14:07 Uhr | Wirtschaft

Möbelbau mit der Zirbe Renaissance in Holz

Die Zirbe erlebt eine Wiedergeburt. Diese Kiefernart kehrt in Form von Betten und Schränken zurück in Wohn- und Schlafzimmer. Mehr Von Stephanie Geiger

30.10.2015, 12:51 Uhr | Technik-Motor

Freeriding Muster im Tiefschnee

Freeriden ist die Trendsportart für junge Skifahrer - ähnlich wie das Snowboarden in den Achtzigern. Nadine Wallner kommt vom klassischen Rennlauf und ist in dieser Saison die Gejagte. Mehr Von Tim Tolsdorff, Zürs am Arlberg

18.01.2014, 14:05 Uhr | Sport

Neue Seilbahnbauten Gipfelstürmer

Skigebiete stehen in harter Konkurrenz zueinander, kämpfen mit immer moderneren, komfortableren Anlagen um Urlauber. Vor allem zählt: Größe. Über zwei aufsehenerregende Seilbahnbauten in Österreich. Mehr Von Walter Wille

02.01.2014, 09:00 Uhr | Technik-Motor

Kulinarische Zugreise Tarte im Orient-Express

Mörder? Ach was! Wer mit dem berühmten Zug von Venedig nach London reist, dem droht als größte Gefahr die absolute Übersättigung dank des guten wie üppigen Essens. Mehr Von Ursula Heinzelmann

13.11.2013, 11:43 Uhr | Stil

Maut Wien weiß fremde Kühe schon lange zu melken

Österreich profitiert seit 1997 von einer Maut auf Autobahnen, wie die CSU sie in Deutschland einführen will. Auch Durchreisende zahlen so einen großen Teil der Kosten des Schnellstraßennetzes. Mehr Von Michaela Seiser, Wien

31.10.2013, 19:25 Uhr | Wirtschaft

Suchhunde Immer der Nase nach

Jeder Mensch legt eine Duftspur. Man muss sie nur erriechen und ihr folgen können. Dafür gibt es Mantrailer. Die speziell ausgebildeten Suchhunde trainieren hart, um Leben zu retten. Mehr Von Stephanie Geiger, Pettneu am Arlberg

10.09.2013, 17:01 Uhr | Gesellschaft

Wagnisse im Schnee (3) Die vergebliche Suche nach der Ideallinie

Volksskirennen wie der Weiße Ring sind eher etwas für Rennfahrer und weniger fürs Volk. Wer die Sache nicht zu ernst nimmt, kommt dennoch um eine Erfahrung reicher ins Ziel. Mehr Von Georg Weindl

25.01.2013, 17:50 Uhr | Reise

Nach Lawinenunglück Prinz Friso ringt mit dem Tod

Trotz hoher Lawinengefahr fuhr der niederländische Prinz Friso abseits der Skipisten. Er wurde für 20 Minuten verschüttet. Ob er überlebt, kann derzeit noch niemand sagen. Mehr

18.02.2012, 16:54 Uhr | Gesellschaft

Österreich Lawine verschüttet Sohn von Königin Beatrix

In Lech am Arlberg in Österreich ist Prinz Johan Friso aus der niederländischen Königsfamilie unter einer Lawine begraben worden. Mittlerweile befindet er sich unter ärztlicher Obhut. Mehr

17.02.2012, 16:40 Uhr | Gesellschaft

Snowboarder Elias Elhardt Lieber Filmstar als Olympionike

Der Allgäuer Elias Elhardt sieht Snowboarden auch als kreativen Akt. Weil ihm die olympischen Ringe zu eng sind, will einer der besten Slopestyler der Welt aber nicht zu den Winterspielen nach Sotschi. Mehr Von Niklas Eder, Stiefenhofen

11.01.2012, 17:01 Uhr | Sport

Österreich und Schweiz Keine Entspannung im Schneechaos

Große Schneemengen haben auch noch zu Wochenbeginn in den Alpen für Chaos gesorgt. Manche Orte sind nicht zu erreichen, die Lawinengefahr wächst. Mehr

10.01.2012, 12:41 Uhr | Gesellschaft

Winterwetter Halb Österreich ist eingeschneit

Der Schnee hat Vorarlberg, Tirol, Salzburg und Teile der Schweiz fest im Griff. Manche Dörfer sind von der Außenwelt abgeschnitten. Teilweise besteht die höchste Lawinen-Warnstufe. Mehr Von Reinhard Olt, Wien

08.01.2012, 18:10 Uhr | Gesellschaft

Verkehrschaos in Österreich Viel Schnee in den Alpen

In den westlichen Bundesländern Österreichs haben Schneemassen mehrere Orte vorübergehend von der Außenwelt abgeschnitten. Nun droht erhöhte Lawinengefahr. Mehr

07.01.2012, 14:28 Uhr | Gesellschaft

Glosse Kinder wollen Spaß

Ist das Skifahren eine aussterbende Sportart? Noch ist es nicht soweit, aber die Rückgänge bei jungen Wintersportlern sind alarmierend. Und es gibt gute Gründe für sie. Mehr Von Georg Weindl

01.03.2011, 08:57 Uhr | Reise

Garmisch-Partenkirchen Hirschgulasch nach Art von Maria Riesch

Garmisch-Partenkirchen ist der Gastgeber der alpinen Skiweltmeisterschaft 2011. Der Ort hat dafür viel investiert und sich noch mehr einfallen lassen. Denn er will sich für weit größere Aufgaben empfehlen. Mehr Von Georg Weindl

03.02.2011, 16:25 Uhr | Reise

None Hirschgulasch nach Art von Maria Riesch

Bei Veranstaltungen vom Kaliber einer Skiweltmeisterschaft geschehen Dinge, die im normalen Leben undenkbar sind. Die Olympiaregion Seefeld in Tirol zum Beispiel, auf halbem Weg zwischen Garmisch-Partenkirchen und Innsbruck gelegen, ... Mehr

02.02.2011, 16:25 Uhr | Reise

Aus die Bahn!

Die gelben Klapptüren öffneten sich, und wir stiegen in die Rendlbahn. Winter für Winter saßen wir uns zu viert, zu fünft oder zu sechst auf den mit einer Art Büroteppich bezogenen Aluminiumbänken gegenüber, hielten die Skistöcke ... Mehr

28.03.2009, 19:38 Uhr | Reise

None Allerfeinst statt almig

Almig", schreibt Jörg Bertram über den Almhof Schneider in Lech am Arlberg, "mag dieses Haus vielleicht in den Gründungsjahren ausgesehen haben. Heute sind Anblick und Ausstattung hingegen allerfeinst." Auch sonst freilich sucht man in seinem Wegweiser zu den besten Urlaubsadressen in den Alpen das "Almige" vergebens, das Allerfeinste hingegen lacht einem von jeder Seite entgegen. Mehr

12.03.2009, 13:00 Uhr | Feuilleton

None Wenn Marta wieder strindbergelt

St. Anton, Arlberg, 30. Januar 1933: Nach einer anstrengenden Skitour erreicht Marta Feuchtwanger endlich eine Hütte. Dort geht es fröhlich zu, schließlich wird mit Hitler jetzt alles besser. Auch Marta soll mitfeiern. Erst gibt sie vor, zu erschöpft zu sein, dann trinkt sie doch mit, aus Angst aufzufallen, ... Mehr

18.12.2008, 13:00 Uhr | Feuilleton

Wahlkampf in Österreich Die Zuckerln der kleinen Riesen

Im österreichischen Wünsch-Dir-was-Wahlkampf scheint derzeit beinahe alles möglich: FPÖ-Chef Strache tanzt für junge Wähler, Haider mimt den Staatsmann, und die Wahlversprechen summieren sich auf sechs Milliarden Euro. Am 28. September wird ein neues Parlament gewählt. Mehr Von Reinhard Olt, Innsbruck

16.09.2008, 08:40 Uhr | Politik

„Der Berg ruft... vertrauliche Info“ Unerlaubtes Skivergnügen mit Siemens

„Zu unserer jährlichen Skiausfahrt nach Lech am Arlberg“ lud ein Siemens-Vertriebsleiter 18 Mitarbeiter ein. Das könnte eine schöne Geste gewesen sein. Doch durften die Mitfahrer das Event nicht in den Kalender eintragen. In der Einladung hieß es geheimnisvoll: „Der Berg ruft... vertrauliche Info.“ Nicht ohne Grund. Mehr Von Joachim Herr

04.06.2008, 12:48 Uhr | Wirtschaft

Klostertal am Arlberg Traue nie dem ersten Blick

Seine wintersportlichen Qualitäten wie das Tiefschneeglück offenbaren sich dem Besucher nicht unmittelbar. Doch das Klostertal am Arlberg erwacht aus seinem Dornröschenschlaf. Hier fällt besserer Schnee als anderswo in den Alpen, berichtet ein Freerider. Mehr Von Tim Tolsdorff

08.03.2007, 14:00 Uhr | Reise

None Mir allein gehört der Schnee

Freerider sind Skifahrer, die sich nur dort wohl fühlen, wo kein anderer ist. Das Surren der Lifte ist für sie Kakophonie und die Arbeit der Pistenraupen Teufelswerk. Sie wollen den Schnee so haben, wie er vom Himmel fällt. Peter Mathis hat Freerider in Hokkaido und Alaska, am Arlberg und im Engadin fotografiert. Mehr

22.02.2007, 13:00 Uhr | Feuilleton
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z