Antje Buschschulte: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Schwimmen Helge Meeuw – voller Zweifel voran

Nach einer harten Saison hat Helge Meeuw viel neue Kraft getankt. Der Schwimmer der SG Frankfurt hat Olympia 2012 im Visier, sorgt sich aber um seinen Sport. Denn an ein Ende der Materialschlacht von 2010 an glaubt er noch nicht. Mehr

30.09.2009, 11:30 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Antje Buschschulte

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Schwimmen Buschschulte hört auf, Deibler schwimmt Rekord

Ich habe mich entschlossen, mehr Zeit meines Lebens an Land zu verbringen, sagte Antje Buschschulte. Die Planungen von Doppel-Olympiasiegerin Britta Steffen gehen dagegen bis London 2012. Und Steffen Deibler schwamm aktuell deutschen Rekord. Mehr

29.11.2008, 20:04 Uhr | Sport

Leser fragen, FAZ.NET antwortet (3) Warum sind alle Schwimmer schnell - nur die Deutschen nicht?

Die Rekordflut im Wasserwürfel ist erstaunlich - ebenso die schlechten Leistungen der deutschen Schwimmer. Woran liegt das? An den Schwimmanzügen? Und warum wird das Becken als besonders schnell bezeichnet?, wollten Mirko Waldschmidt und Andreas Schulz wissen. FAZ.NET antwortet. Mehr Von Cai Tore Philippsen, Peking

14.08.2008, 13:47 Uhr | Sport

Die Rekorde und die Gerüchte Die Armada hört nur Andeutungen

Die Rekordflut in Pekings Wasserwürfel hinterlässt viele Fragen, doch schon lange wurde kein Spitzenschwimmer beim Doping erwischt. Vorerst wird die von Michael Phelps angeführte Revolution in Pool nur von Andeutungen begleitet. Mehr Von Cai Tore Philippsen, Peking

11.08.2008, 15:32 Uhr | Sport

Im Gespräch: Antje Buschschulte Ich bin so am Boden gewesen

Antje Buschschulte ist die einzige deutsche Schwimmerin, die bisher bei den Olympischen Spielen gute Leistungen erzielte. Im Interview spricht sie über die Gründe für das Scheitern des Teams, die Arbeit als Trösterin und die enteilte Weltspitze. Mehr

11.08.2008, 09:18 Uhr | Sport

Schwimmen Rekordflut im kurzen Berliner Becken

Beim Kurzbahn-Weltcup in Berlin wurden vier Weltrekorde aufgestellt, Antje Buschschulte schwamm Europarekord. Britta Steffen verließ humpelnd die Halle, nachdem ihr ihre Silbermedaille auf den Fuß gefallen war. Mehr

18.11.2007, 18:56 Uhr | Sport

Kurzbahn-Weltcup Antje Buschschulte schwimmt Europarekord

Was, 50 Meter Rücken? Europarekord? Ich? Das kann ja gar nicht sein, sagte Antje Buschschulte nach ihrem Coup beim Weltcup in Berlin. Irgendwie komisch, was ich hier abgeliefert habe. Normal sind die 50 Meter gar nicht meine Spezialstrecke. Mehr

17.11.2007, 18:44 Uhr | Sport

Schwimmen Rupprath mit neuem Rekord

Thomas Rupprath hat bei den nationalen Schwimm-Meisterschaften in Berlin seinen eigenen deutschen Rekord über 50 Meter Schmetterling verbessert. Die Zeit hätte Rupprath bei der WM in Melbourne zu Silber gereicht. In Australien war der 30jährige im Vorlauf ausgeschieden. Mehr

14.04.2007, 20:56 Uhr | Sport

Schwimmen Am Gepäckband statt im Becken

Das deutsche Schwimm-Paar Antje Buschschulte und Helge Meeuw hat bei den nationalen Meisterschaften seine Vorläufe verpasst, weil es zu spät aus dem Urlaub kam. Cheftrainer Örjan Madsen war wenig amüsiert. Mehr

12.04.2007, 18:46 Uhr | Sport

Schwimm-WM Lagen-Staffel ohne Chance, Sprinter machen Hoffnung

Die deutsche Lagen-Staffel der Frauen verpasste eine Medaille deutlich - dafür hinterließen die deutschen Männer über die Kurzdistanz in den Halbfinals einen starken Eindruck. Überschattet wurde der Tag in Melbourne jedoch von den Dopinggerüchten um Ian Thorpe. Mehr

31.03.2007, 16:23 Uhr | Sport

Schwimm-WM Nur Bronze für Weltrekordlerin Britta Steffen

Britta Steffen hat bei der Schwimm-WM in Melbourne über 100 Meter Freistil Bronze gewonnen. Ich bin wahnsinnig enttäuscht von mir, sagte die Weltrekordlerin. Zuvor hatte die 4 x 200-Meter-Freistil-Staffel der Männer den Endlauf verpasst. Mehr

30.03.2007, 14:48 Uhr | Sport

WM in Melbourne Deutsche Schwimmer gehen unter

Frust und Depression pur: Die deutschen Schwimmer erlebten einen rabenschwarzen WM-Tag. Antje Buschschulte und ihr Lebensgefährte Helge Meeuw zeigten eine schwache Leistung. Eine deutsche Weltrekordlerin scheiterte gar schon im Vorlauf. Es gab indes auch kleine Lichtblicke. Mehr

26.03.2007, 15:44 Uhr | Sport

Kurzbahn-EM Trotz Medaillenflut nur Note drei für deutsche Schwimmer

Obwohl die deutschen Schwimmer bei der Kurzbahn-EM in Helsinki ihre kontinentale Vormachtstellung verteidigt haben, zog DSV-Teamchef Örjan Madsen eine kritische Bilanz und forderte: Wir dürfen uns nicht einlullen lassen. Mehr

10.12.2006, 21:08 Uhr | Sport

Kurzbahn-EM Goldmedaillen im Minutentakt für Janine Pietsch

Nur wenige Minuten nach ihrem Titelgewinn über 50 Meter Rücken hat Janine Pietsch die deutsche 4 x 50-Meter-Lagenstaffel bei den Kurzbahn-EM der Schwimmer in deutscher Rekordzeit zur Goldmedaille geführt. Mehr

09.12.2006, 20:55 Uhr | Sport

Schwimmen Startverbot für Meeuw, Steffen ungewiss

Beim Kampf um die WM-Tickets sind Deutschlands Schwimm-Stars vom Arzt gestoppt worden. Europameister Helge Meeuw erhielt wegen einer Bronchitis Startverbot, auch der Einsatz der angeschlagenen Britta Steffen ist weiter fraglich. Mehr

25.11.2006, 16:54 Uhr | Sport

Schwimm-DM in Hannover Nur die Weltrekordlerin fehlt am Rekordtag

Nicht nur Thomas Lurz und Antje Buschschulte gingen bei den Deutschen Meisterschaften auf Rekordjagd. Auch andere Schwimmer zeigten starke Leistungen und lösten ihr WM-Ticket. Nur Britta Steffan mußte zuschauen. Mehr

24.11.2006, 19:59 Uhr | Sport

Schwimmen Freud und Leid bei Britta Steffen

Schwimmerin Britta Steffen sicherte sich bei den deutschen Wintermeisterschaften über 50 Meter Freistil das WM-Ticket. Ihr Traum vom Titel-Hattrick ist wegen einer Grippe jedoch geplatzt. Mehr

24.11.2006, 11:00 Uhr | Sport

Schwimm-EM in Budapest Pietsch erfüllt sich ihren Gold-Traum

Gold, dreimal Silber und Bronze: Für die deutschen Starter war der vorletzte Tag der Schwimm-EM äußerst erfolgreich. Janine Pietsch holte sich den Sieg beim Sprint über 50-Meter-Rücken, Antje Buschschulte erreichte Platz drei. Mehr

05.08.2006, 20:53 Uhr | Sport

Schwimm-EM Frauenstaffel schon wieder mit Weltrekord

Medaillenregen für die Deutschen bei der Schwimm-EM in Budapest: Die Frauenstaffel siegte über 4x200m Freistil mit einem neuen Fabelweltrekord; für Britta Steffen ist es das dritte Gold. Helge Meeuw siegte über 50 m Rücken. Mehr

03.08.2006, 20:54 Uhr | Sport

Schwimm-EM Buschschulte und Meeuw sind zurück

Antje Buschschulte und Helge Meeuw haben bei der Schwimm-EM in Budapest aufhorchen lassen. Beide erreichten über 100 Meter Rücken und 200 Meter Schmetterling das Halbfinale. Mehr

02.08.2006, 16:01 Uhr | Sport

Schwimm-EM Deutschlands Frauen schwimmen zum Weltrekord

Traumstart für die deutschen Schwimmerinnen bei der Europameisterschaft in Budapest: Das Frauen-Quartett über 4 x 100 m Freistil holte Gold und Weltrekord. Nicole Hetzer gewann über 400 m Lagen Silber. Mehr

31.07.2006, 21:34 Uhr | Sport

Schwimm-EM Kleines, aber starkes Team

Deutschlands Schwimmer wollen sich bei der am Mittwoch beginnenden EM in Budapest unter den Topteams des Kontinents etablieren. Beste Medaillenaussichten haben Langstreckenschwimmer und Kunstspringer. Mehr

25.07.2006, 13:51 Uhr | Sport

Schwimmen Nicht nur Rupprath - das Establishment geht baden

Das deutsche Schwimm-Establishment ging in Berlin beinahe geschlossen baden. Wie Thomas Rupprath scheiterte auch die WM-Zweite Anne Poleska an der EM-Qualifikation. Auch Antje Buschschulte konnte keinen Glanz verbreiten. Mehr Von Gerd Schneider, Berlin

25.06.2006, 17:43 Uhr | Sport

Schwimm-DM Meeuw mit Europarekord - Rupprath flüchtet

Helge Meeuw ist bei den deutschen Meisterschaften in Berlin mit Europarekord zu seinem fünften Titel geschwommen. Der 21jährige setzte sich am Samstag über 200 Meter Rücken in 1:56,34 Minuten durch. Mehr

24.06.2006, 19:57 Uhr | Sport

Schwimmen Dritter Titel für Helge Meeuw

Helge Meeuw ist bei den deutschen Meisterschaften der Schwimmer zu seinem dritten Titel geschwommen. Nach seinen Siegen über 50 Meter Rücken und 200 Meter Schmetterling gewann der Wiesbadener in 54,23 Sekunden auch die 100 Meter Rücken. Mehr

22.06.2006, 14:58 Uhr | Sport
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z