Andreas Wellinger: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Andreas Wellinger

  1 2 3
   
Sortieren nach

Skispringen-Kommentar Der zweite Blick lohnt

Das Warten auf den deutschen Sieg bei der Vierschanzentournee geht weiter. Aber es lohnt ein zweiter Blick, um die Situation der Mannschaft einzuordnen. Mehr Von Marc Heinrich

08.01.2018, 11:36 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Kamil Stoch macht den Hannawald

Sven Hannawald begrüßt einen zweiten Springer im Klub: Der Pole Kamil Stoch gewinnt wie 2002 der deutsche Skisprungstar auch den vierten Wettbewerb der Vierschanzentournee. Andreas Wellinger wird Gesamtzweiter. Mehr

06.01.2018, 19:10 Uhr | Sport

Finale der Vierschanzentournee Die gemischten Gefühle der Deutschen

Weil Kamil Stoch „rückwärts springen“ müsste, um den Sieg bei der Vierschanzentournee noch zu verpassen, fokussiert sich Andreas Wellinger vor dem Finale ganz auf seinen zweiten Platz. Der abgereiste Richard Freitag hat derweil nun ganz anderes im Sinn. Mehr Von Marc Heinrich, Bischofshofen

06.01.2018, 10:00 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Drei Siege und ein Bischofshofen

Kamil Stoch hat die Chance, Sven Hannawalds Meisterstück von vier Siegen bei der Vierschanzentournee nachzuahmen: Der Pole hat die ersten drei Springen gewonnen. Aber acht gescheiterte Dreifach-Sieger sind eine Warnung. Mehr Von Daniel Meuren

05.01.2018, 12:50 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Dritter Sieg für Polen Stoch - Freitag wird untersucht

Kamil Stoch macht Sven Hannawald dessen Alleinstellung streitig. Nach dem Deutschen vor anderthalb Jahrzehnten könnte nun der Pole die Tournee mit Siegen bei allen Springen gewinnen. In Innsbruck profitiert er von Richard Freitags Sturz. Mehr

04.01.2018, 16:06 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Freitag fliegt zum Auftakt auf zweiten Platz

Den Sieg verpasst, eine gute Ausgangsposition mitgenommen: Richard Freitag hat das erste Tournee-Springen als Zweiter beendet. Auch zwei seiner Team-Kameraden starten aussichtsreich. Mehr

30.12.2017, 19:36 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Das V und die Schnupftabakdose

Skispringen soll am Bildschirm transparenter werden. Zum Beispiel mit Hilfe eines Chips, der Daten wie Geschwindigkeit und Flughöhe erfasst. Die neue Technologie wird auch bei der am Wochenende beginnenden Vierschanzentournee eingesetzt. Mehr Von Klaus-Eckhard Jost, Oberstdorf

28.12.2017, 14:28 Uhr | Sport

Skispringen in Deutschland Wie einst bei Schmitt und Hannawald

Die deutschen Skispringer Richard Freitag und Andreas Wellinger wecken beste Erinnerungen. Dabei stand der eine kurz vor dem Ende seiner Karriere, der andere erlebte eine Schrecksekunde. Mehr Von Klaus-Eckhard Jost, Titisee-Neustadt

09.12.2017, 14:19 Uhr | Sport

FAZ.NET-Orakel Wer gewinnt das Neujahrsspringen der Vierschanzentournee?

Die Skispringer fliegen wieder und die Vierschanzentournee rückt immer näher. Wer siegt am Neujahrstag in Garmisch-Partenkirchen? Handeln Sie mit auf dem FAZ.NET-Orakel und gewinnen Sie mit etwas Glück einen attraktiven Preis. Mehr

01.12.2017, 13:37 Uhr | Finanzen

Start in Skisprung-Saison Wellingers bemerkenswerter Reifeprozess

Die lange Vorbereitung ist beendet, die Skispringer starten in Wisla in die neue Saison. Besonders viel erwartet der Bundestrainer von einem deutschen Athleten. Mehr Von Marc Heinrich

18.11.2017, 11:37 Uhr | Sport

Skifliegen Wellinger und Eisenbichler auf dem Podium

Die deutschen Skispringer liefern zum Ende der Saison noch einmal eine tolle Show. Beim Weltcup in Planica landen Wellinger und Eisenbichler hinter Österreichs Superflieger Kraft auf den Plätzen zwei und drei. Mehr

24.03.2017, 18:08 Uhr | Sport

Skifliegen in Norwegen Weltrekord mal zwei

Beim Skifliegen in Vikersund wird die Bestmarke gleich doppelt geknackt: Den neuen Weltrekord hält ein Österreicher. Doch auch ein Deutscher begeistert. Mehr

18.03.2017, 20:53 Uhr | Sport

Skispringen Wellinger wieder auf dem Podium

Andreas Wellinger springt beim Weltcup in Trondheim wieder auf das Podium. Doch Stefan Kraft ist erneut besser und übernimmt mit seinem sechsten Saisonsieg die Führung in der RAW-AIR-Serie. Mehr

16.03.2017, 19:46 Uhr | Sport

Skispringen in Lahti Wellinger findet seinen Meister

Andreas Wellinger sorgt auf der Großschanze für eine weitere WM-Medaille der deutschen Skispringer. Nur der Österreicher Stefan Kraft ist nach einem packenden Finale wieder einen Tick besser. Mehr

02.03.2017, 20:49 Uhr | Sport

WM-Gold im Mixed-Team Unglaublicher Abend für deutsche Skispringer

Zwei Leistungsträger müssen verletzt passen. Dennoch deklassieren die deutschen Skispringer bei der WM die Konkurrenz mit ihrem Mixed-Team – und sorgen für eine beeindruckende Bilanz. Mehr

26.02.2017, 18:46 Uhr | Sport

Silber und Bronze bei Ski-WM „Das ist ein Riesenerfolg. Ich bin so dankbar“

Auch die deutschen Skispringer beteiligen sich an der Medaillenjagd bei den nordischen Ski-WM. Andreas Wellinger landet auf Platz zwei. Die große Überraschung indes gibt es auf dem Bronze-Rang. Mehr

25.02.2017, 18:56 Uhr | Sport

Skispringer Wellinger Vor der Reifeprüfung

Fachwechsel und spektakuläre Wandlung: Andreas Wellinger hat eine bewegte Karriere hinter sich – und das Potential, um bei der WM in Lahti eine Medaille zu gewinnen. Mehr Von Marc Heinrich

25.02.2017, 14:12 Uhr | Sport

Skifliegen in Oberstdorf Ein Sturz überschattet Wellingers Rekord

Andreas Wellinger begeistert bei der Skiflug-Party in Oberstorf. Auf der umgebauten Anlage landet er mit Rekord zweimal auf dem Podium. Doch ein anderer Springer stürzt und muss ins Krankenhaus. Mehr

05.02.2017, 18:05 Uhr | Sport

Skispringen Wellingers Sieg in Willingen macht Hoffnung für die WM

Spätestens nach seinem Coup in Nordhessen ist Andreas Wellinger der größte Trumpf der deutschen Skispringer, zumal Frontmann Severin Freund wegen eines Kreuzbandrisses passen muss. Mehr Von Marc Heinrich, Willingen

30.01.2017, 15:34 Uhr | Sport

Skispringen Nach der Tournee bleiben viele WM-Baustellen für die Deutschen

Die deutschen Skispringer haben bis zur WM noch viel zu tun. Ohne Severin Freund fehlt ein Siegertyp. Bundestrainer Schuster hofft auf ein Duo, das bei der Vierschanzentournee hinter den Erwartungen blieb. Mehr

07.01.2017, 14:07 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Wellinger ist der deutsche Lichtblick

In der Qualifikation für das Finale der Vierschanzentournee springt Andreas Wellinger am weitesten. Der im Gesamtklassement bestplazierte deutsche Skispringer verzichtet in Bischofshofen derweil auf seinen Auftritt. Mehr

05.01.2017, 18:26 Uhr | Sport

Deutsches Skisprung-Team Es ist noch Luft nach oben

Die deutschen Skispringer suchen weiter ihre Form, punkten aber mit ihrer Geschlossenheit. Ein Österreicher ist derweil schon topfit – und mittlerweile einer der Favoriten für den Sieg bei der Vierschanzentournee. Mehr Von Marc Heinrich, Engelberg

19.12.2016, 11:50 Uhr | Sport

Skispringer Andreas Wellinger Steil im Wind

Skispringer Andreas Wellinger war schon einmal ganz oben, dann kam sein Höhenflug ins Stocken. Jetzt feilt der Deutsche an einem neuen Angriff auf die Spitze. Mehr Von Marc Heinrich, Engelberg

17.12.2016, 12:20 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Alle Deutschen fliegen im Finale mit

Ohne den pausierenden Severin Freund haben sich alle deutschen Skispringer für das Finale der Vierschanzentournee in Bischofshofen qualifiziert. Der angeschlagene Freund geht am Mittwoch ins Duell mit einem Norweger. Mehr

05.01.2016, 19:32 Uhr | Sport

Neujahrsspringen Freund trifft im K.o.-Duell auf Prevc

Zehn Deutsche gehen ins Neujahrsspringen bei der Vierschanzentournee. Severin Freund verzichtet nach starken Versuchen im Training auf die Qualifikation. Ganz vorne landet dabei sein großer Rivale – damit kommt es zum direkten Duell der beiden. Mehr

31.12.2015, 15:33 Uhr | Sport

Skispringer Andreas Wellinger Ein schmaler Grat

Skispringer Andreas Wellinger hat vor einem Jahr für seinen Übermut bezahlt und stürzte ab. „Nicht zu viel zurückschauen, lieber voraus“, lautet jetzt sein Motto. Mehr Von Marc Heinrich, Oberstdorf

27.12.2015, 16:57 Uhr | Sport

Weltcup-Auftakt im Skispringen Freund wird in Klingenthal Dritter

Skisprung-Weltmeister Severin Freund ist zum Weltcup-Auftakt in Klingenthal auf Rang drei gelandet. Eine klasse Leistung lieferten beim Sieg des Norwegers Daniel Andre Tande auch Richard Freitag und Andreas Wellinger. Mehr

22.11.2015, 16:25 Uhr | Sport

Skispringer Severin Freund „Dann eben Weltmeister“

Einst war Severin Freund, wie er sagt, ein „introvertierter Klugscheißer“. An diesem Samstag (16.30 Uhr) ist er nach dem Skiflug-Rekord vor einer Woche Favorit auf WM-Gold. Die Chancen auf den Coup in Falun stehen gut. Mehr Von Marc Heinrich

21.02.2015, 13:49 Uhr | Sport

Deutsche Skispringer Reif für ein großes Ding

Unter Bundestrainer Schuster  entwickelten sich die deutschen Skispringer kontinuierlich – bis hin zum Mannschaftsgold in Sotschi. Nur bei der Vierschanzentournee sind sie bislang leer ausgegangen. Mehr Von Marc Heinrich, Oberstdorf

29.12.2014, 13:51 Uhr | Sport

Skispringen Freitag ist wie befreit

Den deutschen Skispringern gelingt ein erfolgreicher Auftakt in den Weltcup. Auch Richard Freitag fühlt sich wie befreit. Aus dem Frust rund um Olympia in Sotschi wird in Klingenthal nun Frohmut. Mehr Von Marc Heinrich, Klingenthal

23.11.2014, 13:27 Uhr | Sport

Weltcup-Auftakt Skispringer starten mit Sieg in WM-Winter

Die deutschen Skispringer landen beim Weltcup-Auftakt einen ungefährdeten Sieg im Teamwettbewerb. Das neu zusammengestellte Quartett lässt Japan und Norwegen klar hinter sich. Bundestrainer Schuster ist sehr zufrieden. Mehr

22.11.2014, 18:16 Uhr | Sport

Olympiasieg der Skispringer Die Deutschen pokern sich zu Gold

Bundestrainer Werner Schuster macht alles richtig. Sein Quartett holt beim Teamwettbewerb der Skispringer den Olympiasieg – Severin Freund sichert im letzten Sprung den knappen Erfolg vor den Österreichern. Mehr Von Marc Heinrich, Krasnaja Poljana

17.02.2014, 20:09 Uhr | Sport

Olympia am Montag Landen die „Adler“ auf dem Podest?

Am Sonntag war es zu nebelig, nun wollen die deutschen Biathleten im Massenstart den Durchblick behalten - aber auch der Montag beginnt mit einer Verschiebung. Große Hoffnungen macht sich das Skisprung-Team. Im Zweierbob sind die Aussichten nicht mehr so gut. Mehr

17.02.2014, 09:11 Uhr | Sport

Skispringen Ein Freund, ein trauriger Freund

Beim zweiten Olympiasieg des Polen Kamil Stoch belegt Severin Freund den sprichwörtlich „undankbaren“ vierten Platz. Silber gewinnt der 41 Jahre alte Japaner Noriaki Kasai. Mehr Von Michael Eder, Krasnaja Poljana

15.02.2014, 21:34 Uhr | Sport

Olympia am Samstag Wo landen die deutschen „Adler“?

Nach dem Freitag ohne Medaillen soll es nun wieder Gold, Silber oder Bronze für die Deutschen geben. Die größten Hoffnungen liegen auf Severin Freund, der von der Großschanze springt. Mehr

15.02.2014, 00:37 Uhr | Sport
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z