Andreas Schulz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Gewandhausorchester in Asien Offenbarung am Fuji

Was finden die Japaner an Musik von Anton Bruckner? Was hören die Chinesen bei Peter Tschaikowsky? Das Gewandhausorchester Leipzig und Andris Nelsons begeistern die Hörer in Fernost und lehren den Westen das Nachdenken. Mehr

14.06.2019, 14:46 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Andreas Schulz

1 2 3  
   
Sortieren nach

Dagegen sein Die ewige Repräsentationskrise

Repräsentative Demokratie wird nicht erst heute in Frage gestellt. Irgendwie beruhigend. Mehr Von Frank Decker

24.09.2018, 11:35 Uhr | Politik

Rallye Dakar Kampf der Systeme

Buggys gegen Allradler: Das hessische Team X-raid hat bei der Rallye Dakar zwei Eisen im Feuer. Am Samstag geht es in Südamerika ins Motorsport-Abenteuer. Mehr Von Leonhard Kazda

06.01.2018, 16:33 Uhr | Sport

Helgoland Hummerfischer vom Aussterben bedroht

Hummer werden in Deutschland nur vor Helgoland gefangen. Der Genuss der Delikatesse hat jedoch seinen Preis. Der Bestand der Krebstiere ist akut gefährdet – und auch Helgolands Hummerfischer kämpfen ums Überleben. Mehr Von Andrea Freund

02.08.2017, 12:47 Uhr | Stil

Silk Road Rally 2016 Drei Wochen Tortour

Rauhe Gesellen, Naturwunder, hysterisches Sägen: Unterwegs über Stock und Stein mit dem Team X-Raid auf der Silk Road Rally 2016. Mehr Von Jürgen Zöllter

08.08.2016, 12:14 Uhr | Technik-Motor

Mutmaßlicher Kindermörder „Dass ich das nie wieder gutmachen kann“

Bislang hat der mutmaßliche Mörder von Elias und Mohamed, vor dem Potsdamer Landgericht zu den Tatvorwürfen geschwiegen. Jetzt hat er sich überraschend an die Angehörigen gewandt. Mehr Von Julia Schaaf, Potsdam

19.07.2016, 12:13 Uhr | Gesellschaft

Luminale in Frankfurt Macht besseres Licht an!

Bei der Luminale dreht sich in dieser Woche in Frankfurt alles ums Licht: Über 207 Lichtprojekte erleuchten die Bankenstadt. Zeit also, sich einmal Gedanken über das richtige Licht zu machen. Mehr Von Judith Lembke

16.03.2016, 11:50 Uhr | Gesellschaft

Trauer um Kurt Masur Kapellmeister der Verständigung

Musikwelt und Politik trauern um den Dirigenten Kurt Masur, der am Samstag im Alter von 88 Jahren starb. Er prägte Orchester in Leipzig, New York und Paris, unvergessen ist sein Einsatz für die friedliche Revolution in den letzten Monaten der DDR. Mehr

20.12.2015, 13:25 Uhr | Feuilleton

Getöteter Flüchtlingsjunge Familie von Mohamed darf bleiben

Die in Deutschland bislang nur geduldete Familie des ermordeten Flüchtlingsjungen Mohamed soll dauerhaft in der Bundesrepublik leben dürfen. Berlins Innensenator Henkel kündigte an, einen entsprechenden Härtefallantrag zu unterstützen. Mehr

06.11.2015, 18:46 Uhr | Gesellschaft

Leipziger Gewandhaus Wenn die Erben-Generation die Kultur retten soll

Die Städte müssen sparen, auch an der Kultur. Der Chef des Gewandhauses in Leipzig plant deshalb Revolutionäres: die Umwandlung des traditionsreichen Hauses in eine Stiftung. Mehr Von Julia Löhr, Leipzig

21.07.2015, 16:37 Uhr | Wirtschaft

Auschwitz-Prozess Nebenkläger legen Revision ein

Einer Gruppe von Auschwitz-Überlebenden ist das Urteil gegen den früheren SS-Mann Oskar Gröning zu milde. Sie lassen das Urteil prüfen. Mehr

17.07.2015, 18:43 Uhr | Politik

Rallye Dakar Todesfall überschattet erste Etappe

Der Russe Leonid Nowitzki und sein deutscher Co-Pilot Andreas Schulz haben die erste Sonderprüfung der Rallye Dakar gewonnen. Der Wettkampf wurde vom tödlichen Unfall eines Motorradfahrers überschattet. Mehr

01.01.2012, 17:56 Uhr | Sport

Akkuschrauber-Rennen Mit einem halben PS über die Strecke

Studententeams setzen Akkuschrauber in ihre selbstgebastelten Miniautos ein und fahren damit auf dem Hildesheimer Flugplatz um die Wette. Nicht alle schaffen es dabei ins Ziel. Mehr Von Nadine Bös, Hildesheim

08.06.2011, 02:05 Uhr | Beruf-Chance

Rallye Dakar „Ein Gefühl wahnsinniger Freude und Erleichterung“

Der historische Sieg des Volkswagen-Werksteams bei der Rallye Dakar ist praktisch perfekt. Pilot de Villiers und sein deutscher Beifahrer von Zitzewitz haben einen Vorsprung von 8:59 Minuten. Am Sonntag müssen sie nur noch in Buenos Aires ankommen. Mehr

17.01.2009, 16:09 Uhr | Sport

Rallye-Profi Andreas Schulz Der Beifahrer

Absolutes Vertrauen ist das Fundament einer Rallye-Partnerschaft. Andreas Schulz ist schon siebzehn Mal die Dakar gefahren, hat Jutta Kleinschmidt und Hiroshi Masuoka den Weg zum Sieg gewiesen. Und wurde von Carlos Sousa einmal in der Wüste vergessen. Mehr Von Bernd Steinle

05.01.2009, 15:15 Uhr | Sport

Leser fragen, FAZ.NET antwortet (3) Warum sind alle Schwimmer schnell - nur die Deutschen nicht?

Die Rekordflut im Wasserwürfel ist erstaunlich - ebenso die schlechten Leistungen der deutschen Schwimmer. Woran liegt das? An den Schwimmanzügen? Und warum wird das Becken als besonders schnell bezeichnet?, wollten Mirko Waldschmidt und Andreas Schulz wissen. FAZ.NET antwortet. Mehr Von Cai Tore Philippsen, Peking

14.08.2008, 13:47 Uhr | Sport

Universität Gießen Forscher verzichten auf Tests mit Gen-Mais

Anders als geplant wird die Universität Gießen dieses Jahr keine Versuche mit gentechnisch veränderten Maissorten in Ebsdorfergrund machen. Ob es geplante Versuche in Groß-Gerau geben wird, ist offen. 2007 war ein Feld mit Gen-Mais in Gießen verwüstet worden. Mehr

08.04.2008, 20:05 Uhr | Rhein-Main

Rallye Dakar VW fährt der Konkurrenz davon

Die VW-Festspiele bei der Rallye Dakar gehen auch nach dem vierten Tagesabschnitt im Wüstensand Marokkos weiter. Carlos Sainz hat seine Führung in der Gesamtwertung vor zwei Markenkollegen ausgebaut. Mehr

10.01.2007, 16:24 Uhr | Sport

Rallye Dakar Staub, Dreck, Kulturschock und Gefahr

Fünf Tote hat es im vergangenen Jahr bei der berühmtesten Wüstenrallye gegeben. Die Zahl der Opfer bei den 27 bisher ausgetragenen Wettbewerben des Motorsportklassikers liegt bei mehr als fünfzig. Doch die Dakar lebt. Mehr Von Leonhard Kazda

31.12.2005, 10:00 Uhr | Sport

Interview Carlos Sainz „Beim ersten Start zu gewinnen, ist unmöglich“

Carlos Sainz war zwei Mal Straßen-Rallye-Weltmeister, nun geht er im „VW Race Touareg 2“ auf seine erste Dakar-Rallye. Im Interview spricht der Spanier über die Herausforderung einer Langstrecken-Rallye und seine Erfolgsaussichten. Mehr

30.12.2005, 11:31 Uhr | Sport

None Ein langer Bürgersteig für die Bürgerinitiativen

Ende der achtziger Jahre trommelte ein prototypischer Sachkundelehrer seinen Viertkläßlern das Wort "Gehweg" in die Hirne. "Einen Bürgersteig gibt es nicht": Der pädagogisch wertvoll gemeinte Satz, der herzlich wenig mit Verkehrserziehung zu tun hatte, tönt noch im Ohr. Auch der erste, der sprachkritische ... Mehr

23.09.2005, 14:00 Uhr | Feuilleton

Vioxx-Urteil Auch deutsche Opfer hoffen auf Entschädigungen

Nach dem ersten Urteil gegen den amerikanischen Pharmakonzern Merck & Co. hoffen auch in Deutschland mögliche Opfer des Arthritis- und Schmerzmedikamentes Vioxx oder deren Hinterbliebene auf eine Entschädigung. Mehr

20.08.2005, 22:06 Uhr | Wirtschaft

Rallye Dakar Vorsichtige Jutta Kleinschmidt auf Platz sechs

Beim ersten, allerdings kurzen Kräftemessen bei der Rallye Dakar fuhr der amerikanische Dakar-Neuling Robby Gordon im Volkswagen die beste Zeit. Die Siegerin von 2001 hielt bei der Strandfahrt in Barcelona locker Anschluß. Mehr

31.12.2004, 15:03 Uhr | Sport

Medikamentenskandal Erste Strafanzeigen im Vioxx-Fall

Der Skandal um das Rheumamedikament Vioxx wird nun die Staatsanwaltschaft beschäftigen. Ermittelt werden soll, ob durch Versäumnisse des Herstellers Merck Patienten durch das Mittel zu Tode gekommen sind. Mehr

14.10.2004, 20:24 Uhr | Gesellschaft

Medikamentenskandal Immer mehr Vioxx-Betroffene melden sich

Das vollständige Ausmaß des Skandals um das Rheumamittel Vioxx ist noch nicht abzusehen. Immer mehr möglicherweise Betroffene melden sich, Todesfälle werden untersucht. Mehr

13.10.2004, 17:12 Uhr | Gesellschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z