Alois Vogl: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Felix Neureuther Ein Jahrhunderttalent als Glücksfall

Beim Finale der Ski-WM an diesem Sonntag will Felix Neureuther im Duell mit Marcel Hirscher Gold im Slalom gewinnen. Doch auch andere Deutsche rechnen sich Chancen aus. Für sie ist Neureuther ein Glücksfall. Mehr

15.02.2015, 16:17 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Alois Vogl

1 2
   
Sortieren nach

Ski Alpin Nacht-Slalom mit Apres-Ski-Party

Felix Neureuther hat beim Nacht-Slalom in Schladming den fünften Platz belegt. Vor 50.000 Zuschauern gewann Lokalmatador Mario Matt vor dem Franzosen Jean-Baptiste Grange und dem Italiener Manfred Mölgg. Mehr

22.01.2008, 22:53 Uhr | Sport

Ski alpin Felix Neureuther kommt dem Sieg näher

Es ist sein bestes Ergebnis im Weltcup: Wie schon im Februar feierte Felix Neureuther im Slalom eine zweiten Platz. In Alta Badia war nur der Franzose Jean-Baptiste Grange schneller. Alois Vogl hingegen hatte nicht seinen besten Tag. Mehr Von Martin Born, Alta Badia

17.12.2007, 13:47 Uhr | Sport

Alpiner Teamwettbewerb Auch gemeinsam langsam

Vor zwei Jahren waren sie wenigstens noch gemeinsam stark, zum Abschluss der alpinen Ski-WM in Are aber reichte es für Titelverteidiger Deutschland im Team Event nur zum siebten Platz. Österreich gewann vor Schweden und der Schweiz. Mehr

18.02.2007, 15:53 Uhr | Sport

Ski-WM Schmerzhafte Lektion für Felix Neureuther

Felix Neureuther hat die große Chance auf eine Medaille bei der Ski-WM verpasst. Der 22-jährige, der nach dem ersten Lauf des Slaloms Zweiter war, schied im zweiten Durchgang aus. Gold gewann der Österreicher Mario Matt. Mehr Von Peter Penders, Are

17.02.2007, 18:48 Uhr | Sport

Vogl und Neureuther imponieren Der Torlauf öffnet ihnen alle Türen

Ein dritter Platz von Alois Vogl beim prestigeträchtigen Slalom in Kitzbühel und zwei Top-Sechs-Platzierungen von Felix Neureuther nähren die Hoffnungen auf deutsche Medaillen bei den alpinen Ski-Weltmeisterschaften. Mehr Von Peter Penders, Kitzbühel

29.01.2007, 14:35 Uhr | Sport

Ski alpin Vogl und Neureuther wieder Weltspitze

Alois Vogl hat beim Weltcup-Slalom in Kitzbühel mit Platz drei seine Zugehörigkeit zur Weltspitze unter Beweis gestellt. Der 34-Jährige rechtfertigte damit nach vielen Ausfällen seine WM-Nominierung. Felix Neureuther wurde Sechster. Mehr

27.01.2007, 17:19 Uhr | Sport

Ski alpin Neureuther fehlen nur ein paar Meter zum Coup

Felix Neureuther hat beim Weltcup-Slalom in Alta Badia eine Spitzenplazierung verpaßt. Der Skirennfahrer mußte sich nach einem Fehler kurz vor dem Ziel mit Platz 18 zufrieden geben. So ein Mist! Ich habe einen Sieg verschenkt, schimpfte der 22jährige. Mehr

18.12.2006, 16:25 Uhr | Sport

Ski alpin Felix Neureuther Dritter im Slalom

Felix Neureuther ist im alpinen Weltcup erstmals aufs Podium gefahren. Der 22 Jahre alte Partenkirchener erreichte beim Slalom in Beaver Creek Platz drei. Damit hat Neureuther die Qualifikation für die WM im Februar schon in der Tasche. Mehr

04.12.2006, 11:35 Uhr | Sport

Ski alpin Schlechte Vorstellung am Ende einer unzureichenden Saison

Deutschland hat den alpinen Ski-Winter mit dem achten und letzten Platz beim Teamwettbewerb im schwedischen Are beendet. Für Martina Ertl-Renz war es der letzten Wettkampf ihrer Karriere. Mehr

19.03.2006, 17:37 Uhr | Sport

Ski alpin Österreichischer Dreifach-Triumph im Slalom

Benjamin Raich hat Gold im Slalom gewonnen. Der Österreicher setzte sich vor seinen Landsmännern Reinfried Herbst und Rainer Schönfelder durch. Die Deutschen Felix Neureuther und Alois Vogl schieden aus. Mehr

25.02.2006, 20:19 Uhr | Sport

Interview Die Skifahrerei ist nicht mehr so wichtig

Der deutsche Skifahrer Alois Vogl spricht im Interview über das Risiko des Slalomfahrers und die Gründe für seinen Aufstieg zum Medaillenkandidaten. An diesem Samstag schied er gleich im ersten Lauf aus. Mehr

25.02.2006, 15:42 Uhr | Sport

Ski alpin Verpaßt Neureuther Tor zu Olympia?

Alois Vogl und Felix Neureuther sind beim alpinen Weltcup-Slalom in Schladming im ersten Durchgang ausgeschieden. Es siegte der Finne Kalle Palander. Mehr

25.01.2006, 12:28 Uhr | Sport

FAZ.NET-Spezial: Wintersport Hoffnungsträger und ein Schatten seiner selbst

Knapp vier Wochen vor Olympia-Beginn sind einige deutsche Wintersportler schon in Medaillenform. Andere hingegen mußten auf dem Weg nach Turin Rückschläge hinnehmen und suchen verzweifelt ihre Form. FAZ.NET-Spezial. Mehr

15.01.2006, 19:41 Uhr | Sport

Ski alpin Vogl sorgt für Hoffnung, Kostelic für Rekord

Alois Vogl hat vier Wochen vor Beginn der Winterspiele mit Platz drei im Weltcup-Slalom von Wengen deutsche Hoffnungen auf olympisches Edelmetall geweckt. Bei den Frauen fährt die Kroatin Janica Kostelic mit einem weiteren Rekordlauf der Ski-alpin-Konkurrenz auf und davon. Mehr

15.01.2006, 16:59 Uhr | Sport

Ski alpin Wahnsinn! Jetzt bin ich bei Olympia

Während sich Anja Blieninger aus dem Nichts das Olympia-Ticket sicherte, müssen die Slalom-Asse Alois Vogl und Felix Neureuther weiter auf die Qualifikation warten. Die Leistungen in Adelboden stimmten beide allerdings optimistisch. Mehr

08.01.2006, 16:55 Uhr | Sport

Ski alpin Annemarie Gerg in der Form ihres Lebens

Annemarie Gerg ist 50 Tage vor Turin endgültig in der Weltspitze der alpinen Skiläufer angekommen, die deutschen Herren hoffen auf Besserung im neuen Jahr. Mehr

22.12.2005, 16:17 Uhr | Sport

Ski alpin Vogl entschädigt sich für die verpaßte WM

Alois Vogl hat im letzten Weltcup-Slalom beim Saisonfinale den zweiten Platz belegt und damit nach dem Sieg in Wengen das zweitbeste Weltcup-Resultat seiner Karriere verbucht. Anja Pärson gewann den Gesamtweltcup. Mehr

13.03.2005, 16:14 Uhr | Sport

Ski alpin Pranger gewinnt Hahnenkamm-Slalom

Über Kitzbühel schien nach vier Tagen Wetterchaos die Sonne, dennoch standen die deutschen Skirennfahrer im Schatten und zogen lange Gesichter. Mehr

23.01.2005, 15:55 Uhr | Sport

Ski alpin Mit Rauffers Handlungsmuster zum Erfolg?

Die deutschen Skirennläufer scheinen auf gutem Weg. Vor den Rennen in Kitzbühel ernten sie sogar Anerkennung von den Österreichern: Extrem gut für den Tourismus seien die deutschen Saisonsiege im alpinen Ski-Weltcup. Mehr Von Peter Penders

20.01.2005, 20:00 Uhr | Sport

Ski alpin Mit 32 Jahren wird Alois Vogl flügge

Alois Vogl hat den Weltcup-Slalom im schweizerischen Wengen gewonnen und dabei den ersten Weltcupsieg seiner langen Karriere gefeiert. Für den DSV ist es der erste Slalomsieg der Männer seit mehr als 14 Jahren. Mehr Von Martin Born, Wengen

16.01.2005, 14:49 Uhr | Sport

Ski alpin Deutsche Hoffnung auf ein Wintermärchen

Monika Bergmann-Schmuderer und Annemarie Gerg haben mit guten Ergebnissen Hoffnungen auf WM-Medaillen geweckt. Der Höhenflug der deutschen Herren scheint drei Wochen vor dem Saisonhöhepunkt hingegen vorbei. Mehr

09.01.2005, 16:10 Uhr | Sport

Ski alpin Alois Vogl Dritter: „Wir sind wieder wer“

Vier Tage nach dem Sensationssieg von Max Rauffer beim Abfahrts-Klassiker von Gröden belegte Alois Vogl im Slalom von Flachau überraschend Platz drei. Für den 32jährigen war es das beste Resultat seiner Karriere. Mehr

22.12.2004, 17:09 Uhr | Sport

Ski alpin Miller unschlagbar, Neureuther untröstlich

Jetzt gewinnt Bode Miller auch noch im Slalom: In Sestriere triumphierte der Amerikaner bereits in der vierten Weltcup-Disziplin dieser Saison. Felix Neureuther startete furios, wagte dann aber zu viel. Mehr

13.12.2004, 20:51 Uhr | Sport

Ski alpin Absoluter Wahnsinn: Felix Neureuther stürmt auf Platz sechs

Gerade erst von einer Herzbeutel-Entzündung genesen, schafft Ski-Talent Felix Neureuther beim ersten Weltcup-Slalom der Saison in Beaver Creek das beste Ergebnis seiner Karriere. Mehr

06.12.2004, 08:35 Uhr | Sport
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z