Alex King: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alba Berlins Alex King „Das Nationalteam hat eine blühende Zukunft“

Alex King von Alba Berlin ist einer der Letzten der „verlorenen“ Generation deutscher Basketballer. Vor dem Final Four spricht er über verpasste Chancen, das Glück junger Talente – und das deutsche Team ohne Nowitzki. Mehr

20.02.2016, 14:36 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Alex King

1
   
Sortieren nach

Basketball-Kolumne „Nice shot, Dirk“, so war es früher

Johannes Herber, ehemaliger Nationalspieler und Buchautor, schreibt als Kolumnist über die Basketball-EM. Das Erfolgsrezept zu seiner Zeit war einfach: Ball zu Nowitzki. Aber heute? Mehr

04.09.2015, 19:29 Uhr | Sport

Basketball-EM Nowitzki setzt sich Limit für seine Einsatzzeit

Dirk Nowitzki ist der Star des deutschen Basketball-Teams und der große Hoffnungsträger bei der EM. Doch er ist auch schon 37 Jahre alt. Nun setzt er sich ein klares Limit für seine Einsatzzeit. Mehr

20.08.2015, 10:33 Uhr | Sport

NBA-Star Tony Parker Ich fühle mich gesegnet

Mit 19 Jahren ist der französische Basketball-Profi Tony Parker in die NBA gewechselt. Seit 13 Jahren spielt er erfolgreich bei den San Antonio Spurs. An diesem Mittwoch gastieren die Spurs in Berlin. Mehr

05.10.2014, 19:20 Uhr | Sport

Basketball-EM Kurzes Hoch, harte Landung

Nach einem 74:81 gegen Großbritannien muss sich die deutsche Nationalmannschaft von der Basketball-EM verabschieden. Der Traumstart ins Turnier bleibt eine Episode. Mehr Von Michael Reinsch, Laibach

08.09.2013, 17:53 Uhr | Sport

Basketball Verteidigungsminister Koch und die Bonner Abwehrstrategie

Die Telekom Baskets Bonn sind nach einer Siegesserie Tabellenführer der Basketball-Bundesliga. Das Erfolgsgeheimnis von Trainer Mike Koch ist die Defensive. Deshalb bleibt Bonn wohl bis zum Saisonende härtester Rivale von Branchenkrösus Alba Berlin. Mehr Von Jan Finken, Trier

15.12.2008, 16:57 Uhr | Sport

Frankfurt Skyliners Mit blanker Brust neue Partner finden

Die Deutsche Bank macht als Hauptsponsor der Frankfurt Skyliners den Platz auf dem Trikot frei. Gesucht werden ein bis zwei Premiumpartner. Jimmy McKinney verlängert bei dem Basketball-Verein bis 2010. Gespräche mit weiteren Spielern stehen an. Mehr Von Leonhard Kazda

13.06.2008, 00:08 Uhr | Sport

Im Gespräch: Alex King „Als Kind habe ich mir gewünscht, ein Weißer zu sein“

Ernsthaft verletzt war er noch nie - körperlich. Dennoch gab und gibt es für Basketball-Profi Alex King Blessuren: innere, unter denen er leidet. Als Sportler und als Mensch. Manche Wunden sind tief. SOLO - Ein Thema, ein Interview - Teil 4 mit Alex King über „Verletzungen“. Mehr

29.02.2008, 23:36 Uhr | Sport

Basketball Didin will mit den Skyliners Jugendoffensive starten

Murat Didin ist ein strenger Basketballtrainer. Aber es gibt Momente, da begrüßt er sogar den Ungehorsam. Einen besseren Cheftrainer, der sich mit Begeisterung und Sachverstand der Jugend annimmt, könnten die Skyliners ohnehin kaum finden. Mehr

05.06.2007, 18:33 Uhr | Rhein-Main

Basketball Regionaler Nachwuchs für die Skyliners

Patrick Taubert wähnte sich bereits als passabler Zweitligaspieler. Vom TV Langen, Partner der Frankfurt Skyliners, aber bekam er nicht die erhoffte Einsatzzeit. Nun haben sie Skyliners den Vertrag gelöst, halten aber an ihrem Nachwuchskonzept fest. Mehr

07.02.2007, 18:50 Uhr | Sport

Basketball Vor dem Alba-Gipfelsturm - Skyliners im Basislager

Ein ganz besonderes Spiel? Sicherlich - das findet auch Trainer Charles Barton. Dieses Team ist meiner Meinung nach das beste der Bundesliga, sagt der Coach der Frankfurter Skyliners über Alba Berlin, den nächsten Gegner. Mehr Von Leonhard Kazda

28.12.2006, 19:53 Uhr | Sport

Basketball Bei den Skyliners häufen sich die Problemfälle

Charles Barton ist dieser Tage in Eile. Der Grund: Vor der Bundesliga-Begegnung am Samstag bei den Artland Dragons aus Quakenbrück plagen den Trainer der Frankfurt Skyliners akute Personalprobleme. Mehr Von Jörg Daniels

13.12.2006, 19:20 Uhr | Sport

Basketball Deutsche auf der Bank Skyliners

Einheimische Akteure spielen nach Wegfall der Ausländerbeschränkungen keine Rolle mehr in der Basketball-Bundesliga. Nur drei Spieler pro Team müssen einen deutschen Paß haben. Auf dem Feld stehen vor allem Amerikaner. Mehr Von Achim Dreis, Frankfurt

02.10.2006, 18:42 Uhr | Sport

Basketball Zuerst die Nerven, dann das Spiel

Malick Badiane, der große Übeltäter bei den sportlich abermals gestrauchelten Deutsche Bank Skyliners: Im immer hoffnungsloser werdenden Kampf des Frankfurter Basketball-Bundesligavereins um den wichtigen Platz in der Play-off-Runde hat der 2,11 Meter lange Center aus dem Senegal offenbar als erster die Nerven verloren. Mehr Von Jörg Daniels

30.12.2005, 15:32 Uhr | Rhein-Main

Basketball Die Skyliners stürzen den Spitzenreiter

Es war ein Abend, wie ihn sich die Opel Skyliners vermutlich lange gewünscht haben. Ein fast volles Haus beim mit 4700 Basketballfans sehr gut besuchten Spitzenspiel der Bundesliga - und ein deutlicher Sieg gegen Branchenprimus Köln. Mehr Von Leonhard Kazda

06.02.2005, 21:31 Uhr | Rhein-Main
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z