Alejandro Valverde: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Doping-Skandal Das Zittern vor den 40 Beuteln

Nach fünf Skilangläufern hat die Staatsanwaltschaft einen Tiroler Radprofi dingfest gemacht. Bei gewissen Ausdauer-Hochleistern dürfte dieser Tage die Angst umgehen. Wer wird der Nächste sein? Mehr

03.03.2019, 18:58 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Alejandro Valverde

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Rad-Weltmeister Umstrittener Valverde mit 38 ganz oben

Alejandro Valverde ist ein Mann mit Doping-Vergangenheit und daher im Radsport umstritten. Nun fügt er bei der WM in Österreich seiner Karriere eine erstaunliche Geschichte hinzu und wird Weltmeister. Mehr

30.09.2018, 20:34 Uhr | Sport

Yates gewinnt die Vuelta Wider die eigene Natur

Eigentlich ist Simon Yates ein aggressiver Radfahrer. Doch bei der Vuelta wird er gezügelt. Was ihm selbst immer wieder schwer fiel, verhilft ihm in Spanien jedoch letztlich zum Sieg. Mehr Von Tom Mustroph, Madrid

16.09.2018, 19:51 Uhr | Sport

Vuelta Yates baut Gesamtführung aus

Der Brite Yates fährt auf der 19. Etappe der Vuelta eine gute Minute auf Spaniens Altmeister Valverde heraus. Seinen zweiten Tagessieg sichert sich der Franzose Pinot. Mehr

14.09.2018, 18:09 Uhr | Sport

Vuelta Simon Yates bleibt vorne

Der britische Radprofi Simon Yates führt bei der Vuelta weiterhin mit nur einer Sekunde vor dem Spanier Alejandro Valverde. Nicht so gut lief die längste Etappe für Emanuel Buchmann. Mehr

05.09.2018, 17:40 Uhr | Sport

Vuelta King als Bergkönig

Bei der ersten großen Bergankunft kann der Deutsche Buchmann nicht ganz folgen. Neuer Spitzenreiter ist der Brite Yates. Der Amerikaner King klettert zu seinem zweiten Etappensieg. Mehr

02.09.2018, 18:42 Uhr | Sport

Vuelta Valverde macht’s besser als Sagan

Eigentlich ist Peter Sagan in einem Sprint nicht zu schlagen. Eigentlich. Ein spanischer Altmeister hatte bei seinem Heimrennen nämlich etwas gegen dieses ungeschriebene Gesetz. Ein Franzose bleibt der Gesamtführende. Mehr

01.09.2018, 18:19 Uhr | Sport

Vuelta Über die wilden Hügel Andalusiens

Der Franzose Gallopin setzt sich auf der siebten Vuelta-Etappe, die streckenweise über bessere Feldwege durch Andalusiens Hügelland führte, knapp vor Weltmeister Sagan durch. Mehr

31.08.2018, 17:32 Uhr | Sport

Tour de France Geraint Thomas erobert das Gelbe Trikot für Team Sky

Team Sky schlägt zu: Die überlegene Mannschaft von Tour-Favorit Chris Froome nutzt die Gelegenheit, bei der ersten Bergankunft in den Alpen ins Gelbe Trikot zu fahren. Ein Deutscher verpasst das Zeitlimit. Mehr

18.07.2018, 17:58 Uhr | Sport

Tour de Freance Daniel Martin gewinnt sechste Etappe

Chris Froome ist noch nicht Herrscher der 105. Tour de France. Der Ire Daniel Martin gewinnt die sechste Etappe. Dennoch gelingt dem umstrittenen Titelverteidiger Froome ein Teilerfolg. Mehr

12.07.2018, 18:30 Uhr | Sport

Sieg auf zweiter Etappe Kittels Coup bei der Tour de France

Die Deutschen sind bei der Tour de France im Wechselbad der Gefühle. Nach dem verpassten Sieg von Tony Martin zum Start ist Marcel Kittel nun der Mann der Stunde. Danach gibt es Tränen. Mehr Von Rainer Seele, Lüttich

02.07.2017, 17:24 Uhr | Sport

Tour de France in Düsseldorf „Der Regen hat mir das Genick gebrochen“

Der Auftakt in die Tour de France in Düsseldorf leidet unter dem Wetter. Ein Mitfavorit zieht sich schwere Verletzungen zu und muss aufgeben. Auch für einen Deutschen endet das Einzelzeitfahren enttäuschend. Mehr

01.07.2017, 19:06 Uhr | Sport

Radsport Höllisch harte Vuelta

Die Spanien-Rundfahrt hat einige Stars angelockt, die Etappen sind schwieriger als bei der Tour de France. Dennoch kommt die Vuelta nicht aus dem Wahrnehmungsloch. Mehr Von Tom Mustroph

27.08.2016, 13:19 Uhr | Sport

Tour de France Froome beherrscht die Konkurrenz

Auch in den Schweizer Alpen ist es frappierend, wie leicht es Christopher Froome fällt, die Konkurrenz zu schlagen. Wieder hängt der Brite den Kolumbianer Quintana ab. Mehr Von Rainer Seele, Finhaut-Emosson

20.07.2016, 18:08 Uhr | Sport

Tour de France Vieles an Froome erinnert an Armstrong

Christopher Froome gibt den Dominator bei der Tour de France und lässt die Konkurrenz alt aussehen. Ausgerechnet eine Schwäche bringt dem Briten nun Sympathie bei den Franzosen ein. Mehr Von Rainer Seele

19.07.2016, 13:31 Uhr | Sport

Tour de France Sagan löst Cavendish in Gelb ab

Peter Sagan gewinnt im Sprint, zieht sich Gelb über und strahlt. Die deutschen Sprinter gehen abermals leer aus. Richtig schmerzhaft läuft die Tour allerdings für Mitfavorit Alberto Contador. Mehr

03.07.2016, 18:26 Uhr | Sport

Tour-Favorit Nairo Quintana Das Monster hinter der Maske

Nairo Quintana gilt als schüchternes Kind der Anden, aber das könnte täuschen. Der schmächtige Radprofi fühlt sich bei der Tour jedenfalls bereit für den großen Angriff auf Titelverteidiger Christopher Froome. Mehr Von Rainer Seele, Saint-Lô

02.07.2016, 12:50 Uhr | Sport

„Operación Puerto“ Dopingarzt Fuentes freigesprochen

Die „Operación Puerto“ endet mit einem Freispruch für den Dopingarzt. Die beschlagnahmten Blutbeutel müssen aber ausgeliefert werden - somit könnten die Namen der Sportler doch noch ermittelt werden. Mehr

14.06.2016, 16:45 Uhr | Sport

Giro d’Italia Der Hai schlägt zurück

„Dieser Giro war anders“: Der Sizilianer Vincenzo Nibali holt sich mit einem bemerkenswerten Comeback doch noch den zweiten Sieg bei der Italien-Rundfahrt. Mehr Von Tom Mustroph, Sant’Anna di Vinadio

29.05.2016, 17:16 Uhr | Sport

Tour de France Leiden für den Gesamtsieg

Dramatische letzte Bergetappe der Tour de France: Nairo Quintana versucht auf dem Weg nach Alpe d’Huez einen letzten entscheidenden Angriff. Chris Froome leidet, verteidigt aber das Gelbe Trikot und geht am Sonntag auf die Tour d’honneur nach Paris. Und ein Franzose gewinnt die Etappe. Mehr

25.07.2015, 16:52 Uhr | Sport

Tour de France Niederlage und Spucke für den Mann in Gelb

Vorjahressieger Vincenzo Nibali nutzt einen technischen Defekt von Christopher Froome zu einer Attacke und gewinnt die 19. Etappe. Der Brite zeigt erstmals Schwächen und verliert 30 Sekunden auf Rivale Quintana. Beim Showdown in L’Alpe d’Huez ist Spannung garantiert. Mehr

24.07.2015, 18:51 Uhr | Sport

Tour de France Rodriguez siegt im Hagel

Harte Bedingungen beim ohnehin schon schweren Anstieg aufs Plateu-de-Beille. Bei der letzten Pyrenäen-Etappe fährt der Spanier Joaquim Rodriguez allen anderen in Regen und Hagel davon. Mehr Von Rainer Seele, Plateau de Beille

16.07.2015, 17:26 Uhr | Sport

Tour de France Mountainbiker gewinnt achte Etappe

Alexis Vuillermoz lässt Frankreich bei der 102. Tour de France zum ersten Mal jubeln. Der Brite Chris Froome verteidigt auf der achten Etappe sein Gelbes Trikot. Mehr

11.07.2015, 17:43 Uhr | Sport

Rad-WM Gold für Polen, Degenkolb Neunter

Historischer Triumph: Michal Kwiatkowski holt in 87 Jahren WM-Geschichte den ersten Titel für sein Land. Die deutschen Radsportler um John Degenkolb verpassen abermals die ersehnte Medaille. Mehr

28.09.2014, 17:09 Uhr | Sport

Rad-WM Spanischer Kummer

Bei der Rad-WM in Ponferrada ist von Begeisterung nichts zu spüren: Alternde Stars und fehlender Nachwuchs sorgen für Tristesse unter Spaniens Radsport-Fans. Mehr Von Rainer Seele

27.09.2014, 13:13 Uhr | Sport
1 2 3 4  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z