AEK Athen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: AEK Athen

  1 2 3 4 5  
   
Sortieren nach

1:0 gegen Algerien Donovan schießt Amerika in letzter Sekunde weiter

Dramatisches Spiel in Pretoria: Lange sieht es aus, als sollten Amerikaner und Algerier mit einem 0:0 ausscheiden. Doch in der zweiten Minute der Nachspielzeit ist Landon Donovan zur Stelle - und schießt seine Mannschaft als Gruppensieger ins Achtelfinale gegen Ghana. Mehr

23.06.2010, 18:21 Uhr | Sport

Serbien gegen Australien Antic will nicht rechnen

Die Möglichkeit, mit einem Remis weiterzukommen, hat in Antics Überlegungen keinen Platz. Serbiens Trainer will gegen Australien auf Sieg spielen. Doch auch der Außenseiter hat noch Chancen - und drückt Ghana gegen Deutschland die Daumen. Mehr

23.06.2010, 16:20 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt Fenin überrascht in Übersee

Bernd Hölzenbein hat in Amerika nach Kandidaten für die linke Abwehrseite der Frankfurter Eintracht gesucht und sich das Länderspiel der Tschechen angesehen. Angetan war er von der Leistung von Martin Fenin. Leihspieler Krük bleibt in Osnabrück. Mehr Von Josef Schmitt

01.06.2010, 11:27 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Liberopoulos geht nach dem Saisonende

Die Reihen von Eintracht Frankfurt lichten sich. Nach Kapitän Spycher hat auch Stürmer Liberopoulos bekanntgegeben, in der nächsten Saison nicht mehr das Trikot der Mannschaft vom Main zu tragen. Mehr

29.04.2010, 18:43 Uhr | Rhein-Main

Ehemalige Eintracht-Profis Zwischen Königsklasse und Aufstiegsträumen

Michael Fink hat es geschafft, Michael Thurk noch nicht, Mounir Chaftar nicht: 14 ehemalige Eintracht-Profis suchen ihr Fußballglück in vieler Herren Länder. Was ist aus ihnen geworden? Ein Überblick. Mehr Von Alex Westhoff

02.03.2010, 09:05 Uhr | Rhein-Main

Nach neuer Knieverletzung Preuß muss Karriere beenden - Altintop-Wechsel perfekt

Der Wechsel von Halil Altintop von FC Schalke 04 zu Eintracht Frankfurt ist perfekt. Wie die Eintracht mitteilte, erhält der Angreifer bei den Hessen zunächst einen Vertrag bis zum 30. Juni 2010. Dagegen ist das Profi-Dasein für Christoph Preuß nach einer weiteren Knieverletzung beendet. Mehr

28.01.2010, 15:57 Uhr | Rhein-Main

Nach Krisengespräch Skibbe und Bruchhagen gehen auf Schmusekurs

Nach den jüngsten Turbulenzen will Eintracht Frankfurt die Wogen glätten. Ich habe dem Trainer gesagt, dass mir seine provokanten Äußerungen nicht gefallen haben, wir uns aber einig sind, dass wir bei deren Inhalten einer Meinung sind, so Vorstandschef Bruchhagen. Mehr

12.01.2010, 16:46 Uhr | Rhein-Main

Die Frage der Woche Sollte Skibbe weiter Druck machen?

Eintracht-Trainer Skibbe ist mehrfach mit dem Anliegen gescheitert, die Mannschaft zu verstärken. Und stets hat es am Geld gelegen. Nun klagt er, die Eintracht entwickele sich nicht weiter. Das nervt, kontert Manager Bruchhagen. Was meinen Sie: Sollte Skibbe weiter Druck machen? Mehr

11.01.2010, 17:26 Uhr | Rhein-Main

AEK will Millionen-Ablöse Eintracht verzichtet auf Djebbour

Rafik Djebbour wechselt nicht an den Main. Seitdem ihn Eintracht Frankfurt ausleihen will, kümmert sich sein Arbeitgeber AEK Athen wieder um den Stürmer. Statt der zunächst genannten 100.000 Euro Leihgebühr wollen die Griechen nun eine sofortige Ablöse von zwei Millionen Euro. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Belek

08.01.2010, 13:50 Uhr | Rhein-Main

Eintracht im Trainingslager Geduld bei Djebbour, Gefallen an Chris

Ganz plötzlich, nach fast einem Dreivierteljahr, steht Stürmer Rafik Djebbour bei AEK Athen wieder im Fokus. Weil die Frankfurter Eintracht den Doppel-Staatler ausleihen will. Derweil ist klar: Für Defensivmann Vasoski ist die Saison beendet. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Belek

07.01.2010, 09:50 Uhr | Rhein-Main

Leihgabe aus Athen Djebbour beeindruckt die Eintracht

Eintracht Frankfurt will sich verstärken: Der 25 Jahre alte Angreifer Rafik Djebbour muss seine Qualität nicht erst noch beweisen, sondern soll sofort von AEK Athen ausgeliehen werden. Zunächst bis zum Sommer. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Belek

06.01.2010, 11:50 Uhr | Rhein-Main

Teure Spieler auf der Bank Die Millionen-Missverständnisse der Eintracht

Vor einem Jahr für gut und teuer erachtet, finden sich einige Profis aus dem halben Dutzend nicht einmal auf der Auswechselbank wieder. Ümit Korkmaz, Habib Bellaid oder Nikos Liberopoulos etwa. Mehr Von Josef Schmitt

18.08.2009, 11:12 Uhr | Rhein-Main

Porträt: Nikos Liberopoulos Schlau, schweigsam und die Ruhe selbst

Bald 34 Jahre alt - und besser denn je. Nikos Liberopoulos soll im Angriffskonzept von Eintracht-Trainer Skibbe ein Herzstück werden. Mehr Von Ralf Weitbrecht

11.07.2009, 19:00 Uhr | Rhein-Main

Eichlers Eurogoals 19:18 - Griechen sind nicht immer Betonmischer

Bunter kann ein Fußball-Wochenende kaum sein: In Athen gibt es ein torreiches Finale. In Madrid holen sich die „Königlichen“ eine Abreibung, die sie nie vergessen werden. Und in Liverpool tritt Joey Barton den Gegenspieler in die Ambulanz. Mehr Von Christian Eichler

04.05.2009, 11:48 Uhr | Sport

Basketball-Europaliga Das beste Final Four aller Zeiten

Die Spitzenklasse des europäischen Basketballs trifft sich in Berlin. Experten erwarten das beste Final Four der Europaliga aller Zeiten. Die deutschen Spieler sind nur in der Zuschauerrolle. Mehr Von Horst Schneider, Berlin

01.05.2009, 14:01 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt Liberopoulos vor der Rückkehr

Friedhelm Funkel empfindet große Sympathie für den Fußballprofi und Menschen Liberopoulos. Er ist uns in allem meilenweit voraus, sagt der Eintracht-Trainer. Und dass das so ist, kann der lange verletzte Stürmer jetzt wieder auf dem Platz zeigen. Mehr Von Ralf Weitbrecht

02.04.2009, 13:38 Uhr | Sport

Anorthosis Famagusta Erfolge dank Zar Ketsbaia und dem Y-Faktor

Anorthosis Famagusta überrascht in der Champions League. Bei einem Sieg über Werder Bremen an diesem Mittwoch winkt das Achtelfinale. Einigkeit besteht auf Zypern darüber, wer der Vater dieses Erfolgs ist. Es ist ein Georgier. Mehr Von Ferry Batzoglou, Athen/Larnaka

26.11.2008, 12:00 Uhr | Sport

Bundesliga Der Frankfurter Kreisel

Stürmer Nikos Liberopoulos fällt mit seinen Leistungen bisher positiv auf. Vor dem Spiel gegen Schalke richtet sich der Blick aber auf ehemalige Eintracht-Spieler wie Jermaine Jones und Albert Streit. Mehr Von Ralf Weitbrecht und Josef Schmitt

19.09.2008, 20:16 Uhr | Rhein-Main

Im Gespräch: Zypern-Kenner Rainer Rauffmann Ein Blinder wie ich macht da heute keine 40 Tore

Der zyprische Meister Anorthosis Famagusta spielt am Dienstagabend als erster Klub von der Mittelmeerinsel in der Champions League gegen Werder Bremen, der Rivale Apoel spielt im Uefa-Pokal gegen Schalke. Rainer Rauffmann erläutert im Gespräch mit FAZ.NET die Hintergründe des Aufschwungs auf Zypern. Mehr

28.08.2008, 18:04 Uhr | Sport

Nach Trainingslager Eckpfeiler und Schwachstellen der Eintracht

Frankfurter Eintracht-Trainer Funkel sieht seine Mannschaft auf dem richtigen Weg – auch wenn es im Anschluss an das zweite Trainingslager noch allerhand zu verbessern gibt. Mehr Von Marc Heinrich

27.07.2008, 23:48 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Antritt des Anti-Kyrgiakos

Bei der Vorstellung des Kaders der Frankfurter Eintracht für die nächste Saison gibt sich der Zugang Nikos Liberopoulos ganz nett, entschlossen und anpassungsbereit. Der Verein verweist auf seine unglaubliche Trefferquote. Mehr Von Michael Wittershagen

18.07.2008, 00:08 Uhr | Sport

Eintracht-Stürmer über Neuzugang Amanatidis: Liberopoulos wird ein doppelter Gewinn

In der Riege der Neuverpflichtungen der vergangenen Monate fällt Nikos Liberopoulos aus dem Rahmen. Während die anderen Zugänge bei Eintracht Frankfurt erst Anfang 20 sind, wird der Grieche bald 33. Doch ist er ein Gewinn, wie Landsmann und Kapitän Amanatidis meint. Mehr Von Josef Schmitt

15.07.2008, 17:35 Uhr | Sport

Ablösefrei Frankfurt verpflichtet griechischen Nationalstürmer Liberopoulos

Der von einer Verletzungsserie geplagte Fußball-Bundesligaverein Eintracht Frankfurt hat einen weiteren Stürmer verpflichtet: Der 32 Jahre alte griechische Nationalspieler Nikos Liberopoulos wechselt von AEK Athen an den Main. Mehr

13.07.2008, 19:05 Uhr | Rhein-Main

Der Star: Traianos Dellas Der Koloss von Rhodos als Herzstück

Trainer Otto Rehhagel nennt ihn erfurchtsvoll Koloss von Rhodos, seine Gegenspieler fürchten ihn wegen seiner Zweikampf- und Kopfballstärke. Traianos Dellas ist das Herzstück in der Defensive von Europameister Griechenland. Mehr

14.04.2008, 20:53 Uhr | Sport

Der Euro-Kader Österreichs Weissenberger und Ibertsberger nicht dabei

Die Bundesliga-Legionäre Martin Harnik und Ramazan Özcan stehen im Aufgebot der österreichischen Nationalelf. Dagegen verzichtete Teamchef Josef Hickersberger auf Markus Weissenberger und Andreas Ibertsberger. Mehr

14.04.2008, 20:51 Uhr | Sport

Trapattoni vor dem Aus Wird Klinsmann neuer Trainer in Salzburg?

Der österreichische Meister Red Bull Salzburg befindet sich in der Krise. Nach dem frühen Ausscheiden aus allen europäischen Wettbewerben und Platz fünf in der Liga sucht der Klub nach Alternativen für den erfolglosen Giovanni Trapattoni. Mehr

10.10.2007, 16:56 Uhr | Sport

Fußball Sevilla holt letzten Champions-League-Platz

Der FC Sevilla hat sich das letzte Ticket für die Champions League gesichert. Das Team aus Andalusien siegte bei AEK Athen 4:1. Die Partie war um sechs Tage verschoben worden, nachdem Sevilla-Verteidiger Puerta am ursprünglich vorgesehenen Termin gestorben war. Mehr

04.09.2007, 12:55 Uhr | Sport

3:1 gegen den FC Sevilla Der AC Mailand sichert sich den Supercup

Überschattet vom Tod des FC-Sevilla-Profis Antonio Puerta hat der AC Mailand den europäischen Supercup gewonnen. Der Sieger der Champions League besiegte den Uefa-Pokalgewinner aus Spanien mit 3:1. Doch der Fußball stand in Monaco nicht im Mittelpunkt. Mehr

31.08.2007, 22:32 Uhr | Sport

Zweite Bundesliga Ein zweifelhafter Elfmeter rettet den Spitzenreiter

Lange konnte der 1. FC Köln vom Sieg bei 1860 München träumen. Doch dann glich der Spitzenreiter doch noch durch einen zweifelhaften Elfmeter aus. Neuer Tabellenzweiter ist Kickers Offenbach, Kaiserslautern siegte wieder nicht. Mehr

31.08.2007, 21:49 Uhr | Sport

Champions League Trapattoni-Klub abermals gescheitert

Wieder nur Uefa-Pokal: Red Bull Salzburg hat den Einzug in die Gruppenphase der Champions League wieder nicht geschafft. Dagegen sorgte Slavia Prag gegen Ajax Amsterdam für eine Überraschung. Mehr

30.08.2007, 12:10 Uhr | Sport

Champions League Liverpool, Lazio und Rangers sind dabei

Der FC Liverpool gewann 4:0 gegen den FC Toulouse. Glasgow Rangers reichte ein 0:0 bei Roter Stern Belgrad. Lazio Rom zog durch einen 3:1-Sieg bei Dinamo Bukarest in die Gruppenphase der Champions League ein. Mehr

29.08.2007, 10:46 Uhr | Sport

Nach Herzstillstand Sevilla-Profi Puerta gestorben

Fußballprofi Antonio Puerta ist tot. Der Spieler des FC Sevilla starb drei Tage nach seinem im Spiel gegen Getafe erlittenen Herzstillstand. Puerta wurde nur 22 Jahre alt. Er hinterlässt seine schwangere Freundin, die im Oktober ihr erstes Kind erwartet. Mehr

28.08.2007, 19:33 Uhr | Sport

Champions-League-Qualifikation Zickler lässt die Bullen träumen

Österreichs Meister Red Bull Salzburg steht vor dem Einzug in die Champions League - dank eines Deutschen. Stürmer Alexander Zickler traf zum Sieg. Auch Liverpool, Arsenal und Sevilla haben sich gute Ausgangspositionen verschafft. Mehr

16.08.2007, 13:06 Uhr | Sport

Auf einen Blick Wichtigste Bundesligatransfers

Klotzen statt kleckern - die Bundesliga bläst zur Jagd auf die europäischen Branchenführer. Rekordinvestitionen sollen den negativen sportlichen Trend stoppen. FAZ.NET dokumentiert die wichtigsten Transfers. Mehr

09.08.2007, 12:37 Uhr | Sport

Fußball Alle Transfers auf einen Blick

Wer kommt, wer geht? FAZ.NET dokumentiert vor der Saison 2007/2008 die Namen der Neulinge und Abgänger in der Fußball-Bundesliga.VfB StuttgartZugänge: Raphael Schäfer (1. FC Nürnberg/2,3... Mehr

01.07.2007, 15:09 Uhr | Sport
  1 2 3 4 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z