Adam Malysz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Adam Malysz

  1 2 3 4
   
Sortieren nach

Skispringen Hannawald überzeugt, Ammann stürzt

Sven Hannawald setzt weiter auf sein Erfolgskonzept der Vierschanzentournee. Auch die Qualifikation von Willingen ließ der derzeit überlegene Skispringer aus. Mehr

11.01.2002, 15:22 Uhr | Sport

Interview Sven Hannawald: "Alles hat optimal gepasst"

"Wenn das noch einen Tag länger gedauert hätte, wäre ich gestorben", sagte Tourneesieger Sven Hannawald nach seinem vierten Erfolg im vierten Springen. Mehr

07.01.2002, 06:00 Uhr | Sport

Reaktionen Die Vierschanzentournee war eine Hannawald-Tournee"

Sven springt derzeit perfekt", Sven springt zur Zeit in einer eigenen Liga", Sven hat einen sensationellen Lauf" - viele Stimmen, eine Meinung. Mehr

06.01.2002, 18:11 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Sven Hannawald besiegt den Mythos

Sven Hannawald siegte am Sonntag auch in Bischofshofen und gewann als erster Springer überhaupt alle vier Tourneespringen. Mehr

06.01.2002, 17:32 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Hannawald überlegener Sieger von Innsbruck

Sven Hannawald sprang 134,5 (Schanzenrekord) sowie 128 Meter und distanzierte den Zweitplatzierten Adam Malysz um 23 Punkte. Mehr

04.01.2002, 17:43 Uhr | Sport

Skispringen Zwischen ziiiiiiieeeeh und baff

Skispringen ist genau die richtige Sportart für die dunkle Zeit zwischen den Jahren. Man kann auf dem Sofa liegen und mutigen Männern beim Fliegen zusehen. Mehr Von Achim Dreis

04.01.2002, 01:00 Uhr | Sport

Jahresvorschau 2002 Zwischen Olympia und Fußball-WM

Das Jahr 2002 bietet reichlich sportliche Höhepunkte. Zeit zum Verschnaufen bleibt bei der Flut an Ereignissen kaum. Mehr

02.01.2002, 12:17 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Hannawalds perfekte Sprünge ins neue Jahr

Sven Hannawald flog auch beim Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen der Konkurrenz davon und ist nun Favorit auf den Gesamtsieg der Vierschanzentournee. Mehr

01.01.2002, 17:13 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Wachablösung in Oberstdorf: Sven Hannawald gewinnt

Sven Hannawald trat die Nachfolge von Martin Schmitt an, der in den vergangenen drei Jahren stets auf der Schattenbergschanze gesiegt hatte und diesmal 19. wurde. Mehr Von Achim Dreis, Oberstdorf

30.12.2001, 17:32 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Regen war für Martin Schmitt und Co. ein Segen

Martin Schmitt hatte sich Regen gewünscht, aber das hier war wirklich übertrieben. Beim Qualifikationstraining in Oberstdorf regnete es den ganzen Tag in Strömen. Mehr Von Achim Dreis, Oberstdorf

29.12.2001, 18:02 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Schmitt und Hannawald belegen die Podiumsplätze

In Abwesenheit von Topfavorit Adam Malysz waren Martin Schmitt und Sven Hannawald vor der Vierschanzentournee mutig: „Adam springt gut, aber er ist schlagbar.“ Mehr Von Achim Dreis, Oberstorf

28.12.2001, 18:30 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Außenseiter Schmitt und Überflieger Malysz

Adam Malysz gilt bei der 50. Auflage der Vierschanzentournee als klarer Favorit. Martin Schmitt ist zum ersten Mal nur Außenseiter. Mehr

27.12.2001, 15:29 Uhr | Sport

Vierschanzentournee "Patient" Schmitt: Gesund und angriffslustig

Nach dem grünen Licht der Ärzte startet Martin Schmitt als angriffslustiger Außenseiter in die 50. Vierschanzentournee. Mehr

26.12.2001, 15:30 Uhr | Sport

Skispringen Adam Malysz fliegt der Konkurrenz davon

Adam Malysz hat in diesem Winter sechs von neun Weltcupspringen gewonnen. Die Konkurrenz ist vor der Vierschanzentournee ratlos. Mehr

23.12.2001, 14:03 Uhr | Sport

Skispringen Malysz fliegt weiter vorneweg

Nichts und niemand scheint Adam Malysz auf dem Weg zum erneuten Gewinn des Gesamt-Weltcups stoppen zu können. Mehr

21.12.2001, 21:00 Uhr | Sport

Skispringen Hocke springt zum ersten Sieg - Malysz stark

Beim zweiten Springen des Skisprung-Weltcups in Engelberg sorgte Adam Malysz wieder für gewohnte Verhältnisse und siegte trotz starken Rückenwindes. Mehr

16.12.2001, 15:10 Uhr | Sport

Skispringen Malysz siegt im Einzel, Finnland mit dem Team

Mäßige Ausbeute für die deutschen Skispringer: Das Team wurde in Villach ebenso Vierter wie Sven Hannawald im Einzel. Mehr

09.12.2001, 18:53 Uhr | Sport

Skispringen Sven Hannawald: Tölpel und Triumphator

Sven Hannawald feierte einen Tag nach seiner Disqualifikation einen souveränen Sieg beim Weltcup-Skispringen in Titisee-Neustadt. Mehr

02.12.2001, 18:17 Uhr | Sport

Skispringen Stefan Hocke fliegt auf den fünften Platz

Der 18-Jährige Deutsche überraschte beim Weltcup-Springen in Kuopio. Es siegte der Finne Risto Jussilainen vor dem Polen Adam Malysz. Martin Schmitt wurde Siebter. Mehr

24.11.2001, 20:16 Uhr | Sport

Skispringen Neuer Winter, altes Duell: Malysz siegt vor Schmitt

Es wird der Zweikampf der Olympiasaison: Der Pole Adam Malysz hat den Weltcup- Auftakt der Skispringer im finnischen Kuopio gewonnen - vor Martin Schmitt. Mehr

23.11.2001, 20:32 Uhr | Sport

Analyse Martin Schmitt ist jetzt schon ein Großer

Manche zerbrechen unter Druck, Martin Schmitt wachsen Flügel. In dieser Saison legte der vierfache Skisprung-Weltmeister endgültig seine Reifeprüfung ab. Mehr Von Christian Müller

18.03.2001, 20:15 Uhr | Sport

Skifliegen Doch noch eine Kristallkugel für Martin Schmitt

Perfekter Saisonabschluss: Martin Schmitt siegte in Planica und im Skiflug-Weltcup. Mehr

18.03.2001, 17:00 Uhr | Sport

Skifliegen Martin Schmitt Weltcup-Sieger

Zwei Weltmeistertitel und zum Abschluss noch den Weltcup-Sieg im Skifliegen. Für Martin Schmitt war die Saison 2000/2001 trotz eines dominanten Adam Malysz ein Erfolg. Mehr

18.03.2001, 14:15 Uhr | Sport

Skispringen Adam Malysz gewinnt Gesamtweltcup

Adam Malysz hat sich durch seinen zehnten Saisonsieg in Trondheim endgültig den Gesamtweltcup der Skispringer gewonnen. Martin Schmitt wurde diesmal nur 18. Mehr Von Marc Zeilhofer

09.03.2001, 18:45 Uhr | Sport

Skispringen Müder Schmitt landet auf Rang 2 und freut sich auf den Urlaub

Martin Schmitt kann den Gewinn des Gesamt- Weltcups endgültig abschreiben. Beim Springen im schwedischen Falun verlor der Deutsche knapp das Duell mit dem Polen Adam Malysz. Mehr

07.03.2001, 21:57 Uhr | Sport

Skifliegen Martin Schmitt: Ich habe einfach mehr Glück gehabt

Wie bei der WM: Martin Schmitt landete beim Skifliegen in Oberstdorf vor Adam Malysz und holte sich seinen 26. Weltcupsieg. Mehr Von Christian Müller

04.03.2001, 16:15 Uhr | Sport

Skifliegen Finnischer Dreifach-Triumph nach Skandal-Springen in Oberstdorf

Der Finne Risto Jussilainen hat den ersten Skiflug-Weltcup in Oberstdorf gewonnen. Martin Schmitt belegte als bester Deutscher Rang fünf in einem Wettbewerb mit skandalösen Bedingungen statt. Mehr Von Marc Zeilhofer

03.03.2001, 17:52 Uhr | Sport

Skifliegen Zwischen Rekord und Wahnsinn

Große Weiten machen beim Skifliegen die Faszination aus. Beim Skiflug-Weltcup in Oberstdorf bewegen sich die Athleten einmal mehr im Grenzbereich. Mehr

01.03.2001, 09:01 Uhr | Sport

Nordische Ski-WM Gold für Malysz, Silber für Schmitt

Martin Schmitt gewann beim Springen von der Normalschanze die Silbermedaille. Die Goldmedaille sicherte sich Adam Malysz. Martin Höllwarth holte Bronze. Mehr

23.02.2001, 20:53 Uhr | Sport

Ski nordisch Man sollte nicht an sich zweifeln

Vom Sieg war ich überzeugt, als ich den Schanzenrekord von 131 Meter im zweiten Durchgang sicher gestanden hatte, erklärte Martin Schmitt nach seinem sensationellen WM-Sieg. Mehr

21.02.2001, 12:39 Uhr | Sport

Nordische Ski-WM Zwei weite und viele Freudensprünge: Martin Schmitt Weltmeister

Wer hätte das gedacht: Überflieger Adam Malysz ist doch zu schlagen: Martin Schmitt verteidigte seinen Titel im Skispringen von der Großschanze. Mehr

20.02.2001, 07:15 Uhr | Sport

Interview Wir haben etwas probiert und es hat geklappt

In den vergangenen Wochen hatte Martin Schmitt viel Kritik einstecken müssen. Zu groß schien der Abstand zu Überflieger Adam Malysz geworden. Umso erfreuter war er nach dem unerwarteten WM-Triumph. Überglücklich gestand er ein: Wir haben etwas probiert und es hat geklappt. Mehr

20.02.2001, 06:00 Uhr | Sport

Nordische Ski-WM Sturm verschob Skispringen

Schlecht präparierte Spur, überforderte Sicherheitskräfte, heftiger Sturm, spektakuläre Stürze. Das WM-Springen von der Großschanze in Lathi wurde auf Montag, 17 Uhr verschoben. Mehr

19.02.2001, 13:09 Uhr | Sport

Skispringen Malysz wieder in Sichtweite

Martin Schmitt und Sven Hannawald rückten die deutsche Skisprung-Welt beim Sonntagsspringen in Willingen mit den Plätzen sechs und acht wieder halbwegs wieder zurecht. Tagessieger war aber wieder Adam Malysz Mehr Von Marc Zeilhofer, dpa

04.02.2001, 15:00 Uhr | Sport

Skispringen Hannawald und Schmitt springen hinterher

Beim Weltcupspringen in Willingen landeten Martin Schmitt und Sven Hannawald nur auf den Plätzen 44 und 50. Der Finne Ville Kantee gewann vor dem Polen Adam Malysz. Mehr

03.02.2001, 19:04 Uhr | Sport
  1 2 3 4
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z