Adam Malysz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Adam Malysz

  1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Ski Nordisch Mäßiger Start der Skispringer

Sven Hannawald hat die Premiere des neuen Skisprung-Cheftrainers Wolfgang Steiert mit einem fünften Platz beim Weltcup-Auftakt in Kuusamo halbwegs gerettet. Mehr

28.11.2003, 21:03 Uhr | Sport

Skispringen Nur Hautamäki fliegt Hannawald davon

Beim Saison-Finale in Planica sichert sich Sven Hannawald durch einen zweiten Platz den Gesamtsieg im Skiflug-Weltcup. Der finnische Sieger Hautamäki springt schon wieder Weltrekord. Mehr

23.03.2003, 12:10 Uhr | Sport

Skispringen Hannawald gut, Malysz besser

Als erster Skispringer hat Adam Malysz zum dritten Mal hintereinander den Gesamt-Weltcup gewonnen. Beim Skifliegen in Planica reichte ihm Platz zwei hinter Weltrekordler Matti Hautamäki, Sven Hannawald wurde Vierter. Mehr

22.03.2003, 13:30 Uhr | Sport

Skispringen Hannawald hofft noch - Bundestrainer Heß nicht

Beim Weltcup-Finale der Skispringer in Planica wird Deutschland im Teamfliegen nur Vierter. Sven Hannawald träumt trotzdem noch, anders als sein Trainer, vom Weltcup-Gesamtsieg. Mehr

21.03.2003, 16:00 Uhr | Sport

Skispringen Für Sven Hannawald ist es eine Qual

Sven Hannawald seht das Ebnde der Skispringer-Saison nach dem enttäuschenden zehnten Platz in Lahti herbei. Reinhard Heß will sich bis Ende April über seinen Verbleib auf dem Bundestrainer-Posten entscheiden. Mehr

16.03.2003, 18:33 Uhr | Sport

Skispringen Wir werden die richtige Antwort geben

Kurz vor Saisonende hat Sven Hannawald seine Führung im Gesamt-Weltcup verloren. Bei den Holmenkollen-Spielen in Oslo stoppte ihn vor allem die Jury - sagt zumindest Bundestrainer Heß. Mehr

09.03.2003, 15:10 Uhr | Sport

Nordische Ski-WM Springer-Debakel in Val di Fiemme

Der Pole Adam Malysz hat bei den nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Val di Fiemme seinen zweiten Titel gewonnen. Zweiter wurde der Norweger Tommy Ingebrigtsen vor Noriaki Kasai aus Japan. Bester Deutscher war Michael Uhrmann, der auf Platz 13 landete. Mehr

28.02.2003, 19:10 Uhr | Sport

Nordische Ski-WM DSV-Springer nur auf Platz vier - Gold für Finnen

Die deutschen Skispringer haben bei der nordischen Ski-WM ihren Mannschaftstitel nicht verteidigt. Martin Schmitt, Georg Späth, Michael Uhrmann und Sven Hannawald enttäuschten mit Platz vier. Mehr

23.02.2003, 21:14 Uhr | Sport

Nordische Ski-WM Malysz Weltmeister - Hannawald nur Siebter

Adam Malysz aus Polen hat bei der nordischen Ski-WM den Titel im Springen von der Großschanze gewonnen. Der Weltcupführende Sven Hannawald war über Platz sieben enttäuscht. Mehr

22.02.2003, 20:49 Uhr | Sport

None Ich schreibe dein Gefühlstagebuch

Mitte der neunziger Jahre traf sich die Männerrunde gelegentlich in der Krakauer Gaststätte "Pod Okiem" (Zum Auge). Sie alle waren Schriftsteller, Prosaisten und Poeten, gaben reihum etwas zum besten, und jeder versuchte, die Gedanken des Vorgängers durch immer neue Wortspiele und Wendungen weiter ins Absurde zu schrauben. Mehr

05.02.2003, 13:00 Uhr | Feuilleton

Skifliegen Hannawald fliegt am Kulm zum Sieg

Nach Platz zwei hinter Florian Liegl am Samstag konterte Sven Hannawald und gewann das zweite Skifliegen der Saison vor dem Österreicher. Mehr

02.02.2003, 17:40 Uhr | Sport

Skispringen Deutsches B-Team macht kleine Sprünge

In Abwesenheit der deutschen Spitzenspringer belegte Stephan Hocke Platz 25. Der Österreicher Christian Nagiller gewann den Weltcup in Hakuba. Mehr

23.01.2003, 13:18 Uhr | Sport

Skispringen Hannawald schwebt in Zakopane zum Doppelsieg

Dieses Wochenende wird mir ewig in Erinnerung bleiben. Es war genial, sagte Sven Hannawald nach zwei Weltcupsiegen und der Aussöhnung mit den polnischen Fans. Mehr

19.01.2003, 23:35 Uhr | Sport

Skispringen Hannawald siegt in Zakopane

Im vergangenen Jahr pfiff ihn das Publikum aus, am Samstag jubelte es Sven Hannawald zu. Ergebnis: Sieg und Schanzenrekord. Mehr

18.01.2003, 21:35 Uhr | Sport

Skispringen Hannawald fürchtet polnisches Pfeifkonzert

Vor dem Weltcup in Zakopane sorgt sich Sven Hannawald vor den polnischen Fans. Das Skispringen auf der Wielka-Krokiev-Schanze wird zum Nervenspiel. Mehr

17.01.2003, 12:30 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Hannawald hofft auf neue Flugshow

Ein Trio will Sven Hannawald die Titelverteidigung bei der Vierschanzentournee vermasseln. Martin Höllwarth, Adam Malysz und Janne Ahonen sind seine Rivalen. Mehr

27.12.2002, 14:25 Uhr | Sport

Skispringen Höllwarth gewinnt - Hannawald nur 17.

Der Österreicher Martin Höllwarth hat am Samstag das Weltcup-Springen in Titisee-Neustadt gewonnen. Bester Deutscher war Michael Uhrmann aus Rastbüchl auf Rang fünf. Mehr

14.12.2002, 19:15 Uhr | Sport

Skispringen Hannawalds Comeback geglückt

Bei Heim-Weltcup in Titisee-Neustadt hat der Skispringer nach Formkrise und Auszeit mit einem Sprung von 123 Meter die Qualifikation locker geschafft. Mehr

13.12.2002, 17:00 Uhr | Sport

Skispringen Erster Weltcuperfolg für Olympiasieger Ammann

Es war wie in Salt Lake City: Mit minimalem Vorsprung landete der Schweizer Olympiasieger Simon Ammann in Oslo vor Sven Hannawald. Mehr

17.03.2002, 15:00 Uhr | Sport

Skispringen Adam Malysz Weltcupsieger der Skispringer

Bei der Vierschanzentournee triumphierte Sven Hannawald, bei Olympia war Simon Ammann der Beste, den Gesamtweltcup gewann Adam Malysz. Mehr

15.03.2002, 19:59 Uhr | Sport

Skispringen Schmitt Zweiter vor Hannawald

Der Finne Matti Hautamäki hat das Weltcup-Skispringen in Falun vor Martin Schmitt und Sven Hannawald gewonnen. Mehr

13.03.2002, 19:17 Uhr | Sport

Skiflug-WM Hannawald bleibt bester Skiflieger

Sven Hannawald hat als erster Sportler den WM-Titel im Skifliegen verteidigt. Adam Malysz entschuldigte sich für die polnischen Fans. Mehr

11.03.2002, 00:23 Uhr | Sport

Skifliegen Zielscheibe Hannawald: Schneeballschlacht in Harrachov

Ein wütender Sven Hannawald hat bei der Skiflug-WM am Teufelsberg im tschechischen Harrachov die Konkurrenz deklassiert. Mehr

09.03.2002, 15:45 Uhr | Sport

Skiflug-WM Hannawalds Flugstunden in Harrachov

100 Prozent Courage habe ich noch nicht gezeigt, meinte Titelverteidiger Sven Hannawald nach seinem Trainingssprung für die Skiflug-WM. Mehr

08.03.2002, 18:30 Uhr | Sport

Skifliegen Heß und Hannawald fürchten nur das Publikum

Titelverteidiger Sven Hannawald ist Favorit bei der Skiflug-WM in Harrachov. Das erste Training am Donnerstag ist allerdings wegen zu starker Windböen ausgefallen. Mehr

07.03.2002, 11:55 Uhr | Sport

Skispringen Sieg für Schmitt: Bin erleichtert

Team-Olympiasieger Martin Schmitt hat beim Weltcup der Skispringer in Lahti seinen ersten Saisonsieg gelandet. Zweiter wurde der Pole Adam Malysz. Mehr

01.03.2002, 20:00 Uhr | Sport

Skispringen Hannawald zu schwer für den Olympiasieg?

Hat Sven Hannawald Gold gegen Simon Ammann verloren, weil er der schwerere Skispringer von beiden ist? Mehr

15.02.2002, 13:01 Uhr | Sport

Skispringen Wie lange hält der Zauber eines Skispringers?

Nach seinen beiden Goldmedaillen verzaubert Simon Ammann, der Harry Potter auf Sprungskiern, die olympische Welt. Doch die Halbwertszeit der Helden ist kurz. Mehr Von Achim Dreis, Salt Lake City

15.02.2002, 11:30 Uhr | Sport

Skispringen Hannawald hat Gold gewagt und alles verloren

Ein Sturz im zweiten Durchgang kostete Hannawald eine Medaille von der Großschanze. Olympiasieger wurde erneut Simon Ammann. Mehr Von Achim Dreis, Park City

13.02.2002, 23:34 Uhr | Sport

Skispringen Hannawald stürzt und "springt um Gold"

Im Probedurchgang noch gestürzt, absolvierte Sven Hannawald mit der zweitbesten Weite die Qualifikation für das Springen von der Großchance. Mehr

12.02.2002, 19:13 Uhr | Sport

Olympia: Skispringen Sven Hannawald gewinnt Silber von der Normalschanze

Der Schweizer Simon Ammann gewann überraschend Gold von der 90-Meter-Schanze. Adam Malysz sicherte sich Bronze. Mehr Von Achim Dreis, Salt Lake City

11.02.2002, 08:00 Uhr | Sport

Skispringen In der Hölle" fehlen Hannawald nur Zentimeter

Sven Hannawald zeigte beim chaotischen Weltcup-Springen in Polen Nerven: Am Sonntag wie am Samstag fehlten Zentimeter zum Sieg. Mehr

20.01.2002, 18:12 Uhr | Sport

Skispringen Sven Hannawald fehlen 22 Zentimeter zum Sieg-Weltrekord

Beim chaotischen Weltcup-Springen im polnischen Zakopane hat Skispringer Sven Hannawald hauchdünn seinen sechsten Sieg in Serie verfehlt. Mehr

19.01.2002, 17:14 Uhr | Sport

Skispringen Hannawald ruht, Schmitt rätselt

Während sich Sven Hannawald in Ruhe auf den Weltcup im polnischen Zakopane vorbereitet, rätselt Martin Schmitt über Material und fehlende Meter. Mehr

14.01.2002, 14:30 Uhr | Sport

Skispringen Fünfter Sieg in Serie für Hannawald

Nach dem Triumph bei der Vierschanzentournee hat Sven Hannawald auch das Weltcup-Springen in Willingen gewonnen. Das deutsche Team wurde am Sonntag dritter. Mehr

13.01.2002, 18:19 Uhr | Sport
  1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z