https://www.faz.net/-gtl-9iznn

Sterne des Sports : Ein ganz großes Danke

Der Bundespräsident ehrt: Der TV Erlangen wird mit dem Großen Stern des Sports ausgezeichnet. Bild: dpa

Der TV Erlangen wird mit dem Großen Stern des Sports geehrt: Die Auszeichnung steht laut Bundespräsident Steinmeier stellvertretend für die Arbeit, die Sportvereine im Dienst der Gesellschaft leisten.

          1 Min.

          Der erste Mann im Staate wandte sich, nachdem er ein Loblied auf den Sportverein gesungen hatte, auf dessen Bedeutung für Gesellschaft und Demokratie, für Integration und Gesundheit, an die vierhundert Gäste, von denen die meisten sich ehrenamtlich im Sportverein engagieren. „Grund genug, um einmal ein ganz, ganz großes Danke an Sie alle zu sagen,“ sagte Frank-Walter Steinmeier. Dann erst ging es um die Details. „Eine Gesellschaft, die sich in Einzelkämpfern verliert, hat schon verloren“, fügte Steinmeier hinzu. Sie brauche Orte, an denen Menschen miteinander in Kontakt kommen, nicht nur über das Internet. Man solle Breiten- und Spitzensport nicht als Gegensatz verstehen.

          Michael Reinsch

          Korrespondent für Sport in Berlin.

          Das WM-Spiel der Handball-Nationalmannschaft gegen Kroatien am Montagabend sei eines der wenigen Lagerfeuer, um die sich die Nation versammle. „Darüber spricht heute Deutschland – an allen Arbeitsplätzen, in jedem Büro.“ Und wer Verantwortung trage, wisse, dass es ohne Breiten- keinen Spitzensport gebe.

          Erst dann zeichnete Steinmeier in der DZ-Bank am Brandenburger Tor in Berlin den TV Erlangen für dessen Initiative „Rollator-Sport für Hochbetagte“ mit dem Großen Stern des Sports in Gold aus, der jährlichen Trophäe von Volks- und Raiffeisenbanken und Deutschem Olympischen Sportbund (DOSB).

          Die Erlanger haben mit dem Kleinbus ihrer Judo-Abteilung einen Fahrdienst eingerichtet, um die Ältesten am Sport teilhaben zu lassen. Auch „Sail United“, Wassersport für Menschen mit Handicap, wurde geehrt, ebenso, auf Platz drei, die Initiative „Gib uns dein Talent“ der Turnerschaft Klein-Krotzenburg, mit der Jugendliche für ein Engagement im Verein gewonnen werden.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Logo der Christdemokraten

          Schulden in Europa : Union uneins über Corona-Bonds

          In der Union wird debattiert, wie mit den im Zuge der Corona-Krise verursachten Schulden innerhalb der Länder der Europäischen Union umzugehen ist. Corona-Bonds sind ebenso im Gespräch wie ein sogenannter „Dreiklang der Solidarität“. Was steckt dahinter?

          Corona-Kitsch : Die Krise befeuert das Pathos

          Corona-Notizen, Corona-Briefe, Corona-Journale. Und jetzt auch schon das erste Buch: Warum die neue Zuversichtsprosa eine Zumutung ist.

          Corona-Krise : Der Fluch der Zweitwohnsitze

          Raus aus dem Corona-Wahnsinn: Rund um den Globus geraten Menschen in die Kritik, die in ihre Zweitwohnungen flüchten. Vielerorts fahndet jetzt sogar die Polizei nach den unerwünschten Besuchern.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.