https://www.faz.net/aktuell/sport/sportpolitik/sport-bei-kindern-im-lockdown-aerztin-warnt-vor-bewegungsmangel-17353484.html

Sportmangel bei Kindern : „Das goldene Lernalter lässt sich nicht verschieben“

Der Sportalltag der Minderjährigen in Deutschland weist einige Probleme auf. Bild: Picture-Alliance

Kerstin Holze ist Kinderärztin und Vorstandsvorsitzende der Deutschen Kinderturn-Stiftung. Sie warnt im Interview davor, dass Bewegungsmangel die gesunde körperliche und geistige Entwicklung gefährdet.

          6 Min.

          Was fehlt Kindern im Lockdown?

          Michael Reinsch
          Korrespondent für Sport in Berlin.

          Für uns Erwachsene ist diese Pandemie eine Herausforderung, aber sie ist nur ein Abschnitt unseres Lebens. Für Kinder nehmen die vergangenen Monate einen sehr großen Teil ihres bewusst erlebten Lebens ein. Auch wenn wir wissen, dass Sport für Erwachsene wichtig ist. Unter Pandemiebedingungen nach zweiundzwanzig Uhr joggen gehen zu können ist schön. Für Kinder dagegen ist Bewegung etwas, das sie brauchen, um gesund groß zu werden. Das haben wir ihnen vorenthalten, aus guten Gründen. Aber wir müssen uns klarmachen: Die natürlichen, gesunden Bedingungen, die wir Kindern bieten müssen, haben wir beschnitten.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Droht dem Westen: Der russische Präsident Wladimir Putin am 21. September 2022

          Putins neue Drohungen : Szenarien für den nuklearen Ernstfall

          Putin hat schon früher mit dem Einsatz von Atomwaffen gedroht. Diesmal sagt er, er bluffe nicht. Washington hat dafür Szenarien ausgearbeitet und Moskau gewarnt.
          Mit Eco-Programmen mit Waschwirkung A ist man also auf der sicheren Seite.

          Markus Miele im Interview : „Zu selten im Eco-Programm“

          Wer wäscht, spült und saugt, verbraucht Energie. Dass die immer teurer wird, weiß auch Markus Miele. Im Gespräch sagt er, warum mehr Wasser gut sein kann und im Alltag noch einiges drin ist.