https://www.faz.net/-gu9
Showdown in Russland: Franz Reindl will Präsident der IIHF werden.

Neue Ära im Eishockey : High Noon in Sankt Petersburg

Eishockey ist sein Leben: Nun will Franz Reindl bei der Wahl des Weltverbands-Präsidenten René Fasel beerben, der fast drei Jahrzehnte an der Spitze stand.

Italiens Sportwunder : Gruß an „Dottore Epo“

Der internationale Sport feiert in diesem Jahr italienische Wochen. Das wirft eine entscheidende Preisfrage auf: Kann das alles mit rechten Dingen zugehen?

Mick Schumacher : Das Jahr der Wahrheit

Wie die Karriere von Mick Schumacher in der Formel 1 weitergeht, entscheidet seine zweite Saison bei Haas. Andere sind schneller aufgestiegen – und doch hat es der Deutsche noch selbst in der Hand.

Zuschauer im Stadion : Fahrlässige Rücksichtnahme

Volle Stadien sollte es nur unter dem 2-G-Konzept geben. Auch wenn, wie bei Eintracht Frankfurt, die Ultras dann nicht kommen wollen.

Impfquote im Sport : Auf der sicheren Seite

Nahezu alle Profis der Basketball-Bundesliga sind geimpft. Der deutliche Unterschied zum Fußball zeigt, dass die Klubs der BBL gegenüber ihren Spielern in der stärkeren Position sind.
Erfolgreiche Sportnation: Italien freut sich über Titel und Triumphe.

Italiens Sportwunder : Gruß an „Dottore Epo“

Der internationale Sport feiert in diesem Jahr italienische Wochen. Das wirft eine entscheidende Preisfrage auf: Kann das alles mit rechten Dingen zugehen?
3-G-Nachweise beim Einlass gibt es schon länger – nach welchen Regeln füllen sich die Fußballstadien in Zukunft?

Zuschauer im Stadion : Fahrlässige Rücksichtnahme

Volle Stadien sollte es nur unter dem 2-G-Konzept geben. Auch wenn, wie bei Eintracht Frankfurt, die Ultras dann nicht kommen wollen.

Seite 50/50

  • Marija Lassizkene hat die Nase voll von Russlands Leichtathletik.

    Korruption und Doping : Ein russisches Trauerspiel

    Die Liste der Vergehen der Leichtathletik in Russland ist lang. Marija Lassizkene greift den Verband seit langem an, sie hat mitgewirkt, die Führung abzusägen. Aber nichts wurde besser. Jetzt will sie einen radikalen Schritt gehen.
  • Ohne Wetten geht es nicht: Der Galoppsport muss sich strecken.

    Galopp-Präsident Vesper : „Die Lage ist sehr ernst“

    Die Pferde galoppieren wieder – an diesem Sonntag beim Deutschen Derby in Hamburg. Aber die Corona-Beschränkungen bremsen das Geschäft. Michael Vesper, Präsident von Deutscher Galopp, spricht über die Notwendigkeit staatlicher Hilfen.
  • Kein Aufschlag in Berlin: Alexander Zverev

    Absage für Berliner Turnier : Zverevs verpasste Chance

    Durch die Absage für das Schauturnier in Berlin geht Alexander Zverev unangenehmen Fragen aus dem Weg und nährt das Bild des unnahbaren Jungstars. So kann er sein ramponiertes Image nicht korrigieren.
  • Einsame Athletin: Allyson Felix aus den Vereinigten Staaten wird alleine über 150 Meter in Kalifornien laufen.

    Neues Leichtathletik-Format : Unsichtbare Gegner

    Die Inspiration Games sind ein riesiges TV-Event. Den Athleten, die alleine im Stadion laufen, bringt das wenig. Denn die Leichtathletik lebt von etwas anderem.
  • Bietet der Pechstein-Große-Allianz die Stirn: Bundestrainer Erik Bouwman.

    Eisschnelllauf-Bundestrainer : Bouwman klagt gegen Kündigung

    Kaum ist Matthias Große kommissarisch im Amt, schon entlässt er Erik Bouwman, der sich mit Großes Freundin Claudia Pechstein überworfen hatte. Doch der Bundestrainer lässt sich das nicht gefallen.
  • Wilson Kipsang: vier Jahre Sperre wegen diverser Versäumnisse und Vergehen.

    Doping-Verstöße : Kipsang vier Jahre gesperrt

    Dem ehemaligen Marathon-Weltrekordler Wilson Kipsang werden Versäumnisse bei der Meldepflicht sowie Manipulation vorgeworfen. Kenia gilt in Dopingkategorien als „Hochrisikoland“.
  • DFB-Präsident Fritz Keller erhält für seine Tätigkeit an der Verbandsspitze pro Jahr 246.000 Euro.

    Deutscher Fußball-Bund : „Blaue Flecken“ durch Corona

    Der DFB legt Verdienstgrenzen für Spitzenfunktionäre fest und veröffentlicht erstmals die einzelnen Zahlungen im Finanzbericht fürs Jahr 2019. Covid-19 führt zu einem Fehlbetrag von 16 Millionen für den Verband.
  • Matthias Große

    Eisschnelllauf-Präsident : Große entlässt den Bundestrainer

    Matthias Große, Partner von Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein und kommissarischer Präsident, richtet sich an der Verbandsspitze ein. Den Bundestrainer hat er bereits gefeuert, dazu präsentiert er nun einen Sponsor.