https://www.faz.net/aktuell/sport/sportpolitik/
Hat den Wintersport für sich entdeckt: Muhammad Bin Salman, Kronprinz und Herrscher von Saudi-Arabien

Winterspiele nur der Vorbote : Rodeln in Saudi-Arabien

Asiens Winterspiele finden bald in Saudi-Arabien statt – in einer Stadt, die es noch gar nicht gibt. Kein Witz, sondern nur eine Vorbereitung. Denn da kommt noch mehr. Wer sollte etwas dagegen haben?

Siege des FC Bayern : Fehler im System der Champions League

Die Bayern verlieren 31 Vorrundenspiele in Folge nicht. Das zeigt: Die Champions League funktioniert super – aber nur für die mächtigen Klubs, die so immer reicher werden.

Winterspiele nur der Vorbote : Rodeln in Saudi-Arabien

Asiens Winterspiele finden bald in Saudi-Arabien statt – in einer Stadt, die es noch gar nicht gibt. Kein Witz, sondern nur eine Vorbereitung. Denn da kommt noch mehr. Wer sollte etwas dagegen haben?

Duell in Champions League : Eintracht auf Augenhöhe mit Tottenham

Der Sieg über Union allein ist kein Grund für Frankfurt, von einer Fortsetzung gegen die Spurs auszugehen. Deren Kaderwert ist dreimal höher. Und doch scheinen die Briten den Hessen nicht voraus.

007-Thriller bei Hertha BSC : Der Spion, der mich liebte

Ränkespiele, Spionage und eine in Israel gebuchte Kampagne, um den Präsidenten von Hertha BSC abzusägen? In Berlin geht's beinahe zu wie bei James Bond. Nicht schlecht, Big City Club, nicht schlecht.
„Es reicht aus, wenn man die Muskulatur zweimal die Woche trainiert“, sagt Jürgen Gießing.

Experte über Krafttraining : Das sind die besten Muskel-Übungen!

Krafttraining ist gesund – auch im hohen Alter. Ein Experte erklärt, worauf es dabei ankommt, warnt vor den häufigsten Fehlern und verrät, warum regelmäßiges Training sogar das Krebsrisiko reduziert.

Seite 2/50

  • Kennen sich: Umar Kremlew, Präsident des Welt-Boxverbandes (rechts), und Wladimir Putin

    Protest aus Kiew : Box-Weltverband suspendiert Ukraine

    Laut Weltverband IBA, dessen Präsident der Russe Umar Kremlew ist, erfolgt die Suspendierung der Ukraine wegen der Einmischung des Staates in die Arbeit des nationalen Verbandes.
  • Motorische Grundfertigkeiten: Klassische Turnübungen sind nicht mehr an der Tagesordnung für alle Schüler.

    Sport in Schule und Kitas : Alles auf den Kopf stellen

    Sport spielt in der Erziehung eine Nebenrolle. Die dritte Schulstunde wird gern geopfert. Kooperationen mit Vereinen könnten beiden Partnern helfen.Vorbild könnte der Religionsunterricht sein.
  • Vorwürfe gegen Handballtrainer : Ein Spiel mit Grenzen beim BVB

    Die Dortmunder Handballspielerinnen werfen Trainer André Fuhr unter anderem psychische Gewalt vor. Er selbst spricht von fordernder Trainingsarbeit. Haben sich die Maßstäbe verändert?
  • Manuel Gräfe pfeift 2021 ein Heimspiel von Werder Bremen gegen RB Leipzig.

    Altersgrenze beim DFB : Das Feindbild Manuel Gräfe

    2021 musste Manuel Gräfe wegen einer Altersgrenze als Schiedsrichter aufhören. Jetzt sagt der DFB-Verantwortliche, dass diese nur ein Orientierungswert sei. So also ergeht es Aufklärern im Verband.
  • Einen Bewegungsgipfel fordert der DOSB seit langem.

    Datum steht fest : Bewegungsgipfel am 13. Dezember

    Die Spitzen von Sport und Politik treffen sich kurz vor Weihnachten in Berlin, um eine sportpolitische Gesamtstrategie zu entwickeln. Der DOSB wünscht sich die Teilnahme etlicher Ministerien.
  • Noch ist unklar ob der Russe Yakov Trenin in Europa auf dem Eis stehen wird.

    Wegen Angriff auf Ukraine : Startet die NHL ohne russische Spieler?

    Vor dem Spiel der Nashville Predators gegen die San Jose Sharks in Prag gibt es Unstimmigkeiten. Die russischen Eishockeystars sind in Europa nicht erwünscht. Trotzdem ist die NHL entspannt.
  • Kennen sich aus mit Skilift und Skipiste: Wladimir Putin und Alexandr Lukaschenko (rechts)

    Russen vor der Rückkehr? : Mord und Sport

    Am Tag der Teilmobilmachung sagt der Skiverband, dass der Sport unabhängig von der Politik sein sollte. Russen und Belarussen könnten bald in die Wettkämpfe zurückkehren. Falls Putin keine Atombombe zündet.
  • Alles sauber beim Taekwondo? Glaubt Ho Kim nicht.

    Kronzeuge behauptet : Hat sich Taekwondo bei Olympia eingekauft?

    Der einstige Exekutivdirektor des Box-Verbandes wirft dem IOC eine Mitschuld an dessen Krise vor – und belastet nun auch die Sportart Taekwondo. Es geht um Bestechung und Korruption in großem Stil.
  • Attacke mit teils schwerem Gerät: Anhänger des 1. FC Köln beim Conference-League-Spiel in Nizza

    Polizei zu Fan-Ausschreitungen : „Dann könnte es Tote geben“

    Nach den letzten Gewalt-Eskalationen bei Fußballspielen übt die Polizei-Gewerkschaft Kritik in Richtung der Vereine. Auch fordert sie harte Strafen für die Fans – die bezeichnen das als „reinen Populismus“.
  • Eishockey-Star unter Verdacht : Der Fall des Yannic Seidenberg

    Yannic Seidenberg zählt zu den prägenden Figuren im deutschen Eishockey. Nun hat er ein auffälliges Doping-Testergebnis. Der Verband und sein Verein wollen sich nicht äußern. Und auch Seidenberg schweigt.
  • Kommen vier Snowboarder geflogen: Die Szene pflegt einen umweltbelastenden Jetset-Lifestyle.

    Sport und Nachhaltigkeit : Weniger ist mehr

    Auch die Snowboarder pflanzen nun Bäume. Das Problem mit der Glaubwürdigkeit bleibt: Mehr Nachhaltigkeit ist mit dem heutigen Ressourcenverbrauch im Sport nicht zu erreichen.