https://www.faz.net/aktuell/sport/sportpolitik/missbrauch-von-kindern-und-jugendlichen-im-sport-200-000-faelle-17744919.html

Missbrauch im Sport : Am helllichten Tag

Wie viele Missbrauchsfälle von Kindern und Jugendlichen es im Sport in Deutschland gibt, ist unklar. Bild: picture alliance / dpa

Der Missbrauch von Kindern und Jugendlichen im Sport ist durch den Mut von Betroffenen bekannt geworden. Aber ein Tabu macht es schwer, das Ausmaß einzuschätzen. Ein Experte rechnet mit 200.000 Fällen.

          6 Min.

          Fünfhundert Betroffene allein im Erzbistum München und Freising, wie dem Gutachten zum sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche zu entnehmen ist, das seit Donnerstag Furore entfacht. Dreitausend Opfer von Übergriffen und Gewalt, die sich in sechs Jahren bei der Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs gemeldet haben. Da drängt sich eine Frage auf: In welchem Umfang geschehen solche Taten auch in den Sportvereinen, die Kinder und Jugendliche anziehen und denen Eltern ihre Sprösslinge gern anvertrauen?

          F.A.Z. Newsletter Sport

          Mo. – Fr. um 16.00 Uhr; Sa. – So. um 18.00 Uhr

          ANMELDEN
          Michael Reinsch
          Korrespondent für Sport in Berlin.

          Jede fünfte Geschichte, die Betroffene auf der am Mittwoch freigeschalteten Website geschichten-die-zaehlen.de erzählen, von ihren schrecklichen Erlebnissen und deren Folgen, stammt aus dem Sport, neunzehn von hundert. „Mit dem Missbrauch, das ist, als wenn mir einer mutwillig die Eisenstange aufs Knie gehauen hat, nur unsichtbar“, schreibt dort eine Frau, die von einem Fußballtrainer regelmäßig vergewaltigt wurde, bevor sie zwölf Jahre alt war.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Dieses Bild wird bleiben: SGE-Trainer Glasner und Kapitän Sebastian Rhode können es noch nicht ganz fassen, aber gleich „überreichen“ sie den Europapokal an Peter Feldmann

          Frankfurter Oberbürgermeister : Die Stadt kann ihn mal

          Frankfurts Oberbürgermeister Feldmann hat nicht nur den Europapokal der Eintracht abgeschleppt. Er hat vielmehr der ganzen Stadt zu verstehen gegeben, dass er sich um sie und deren Bürger nicht weiter schert. Die Abwahl muss jetzt kommen.
          Fahrradhelm
          Fahrradhelme im Test
          Baufinanzierung
          Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
          Spanischkurs
          Lernen Sie Spanisch