https://www.faz.net/aktuell/sport/sportpolitik/kosovos-fussball-nationalteam-wir-sind-dann-mal-da-16383325.html

Kosovos Fußball-Nationalteam : Wir sind dann mal da

Oh, wie schön ist Pristina: Im neuen Stadion siegen die Kosovaren gegen Tschechien Bild: Reuters

Das Nationalteam des Kosovos überrascht und begeistert Europa. Sollte es sich für die Fußball-Europameisterschaft 2020 qualifizieren, droht politisches Ungemach.

          6 Min.

          Außenseiter haben es gut. Verlieren sie, macht ihnen niemand einen Vorwurf. Haben sie Erfolg, werden sie allseits bejubelt. Das Wunderteam der Stunde in Europa ist derzeit eindeutig das des Kosovos. Fünfzehn Spiele lang war die in jeder Hinsicht junge Nationalmannschaft vom Amselfeld ungeschlagen, und als die Serie am Dienstag dieser Woche im Spiel gegen England riss, geschah das auf höchst eindrucksvolle, herzerfrischende Weise. Der Endstand von 5:3 für den Weltranglistenvierten England gegen die Nummer 120 deutet an, dass es sich beim Qualifikationsspiel für die Europameisterschaft 2020 nicht um eine jener Partien handelte, die man kurz nach dem Abpfiff vergisst.

          Michael Martens
          Korrespondent für südosteuropäische Länder mit Sitz in Wien.

          Als der alltags bei Lazio Rom beschäftigte Valon Berisha das Kosovo nur 35 Sekunden nach Spielbeginn in Führung brachte, wähnten sich die etwa 10.000 angereisten Fans der Gäste bereits einem weiteren Triumph nahe und betonten diese Mutmaßung lautstark. Danach wurde das Kosovo seiner Außenseiterrolle allerdings gerecht: Am Ende der ersten Halbzeit stand es 1:5. Im zweiten Durchgang spielten die Kosovaren dann freilich auf, als sei nichts gewesen, erzielten zwei muntere Tore und hatten Chancen, noch einmal näher heranzukommen. Wie in früheren Spielen stürmten sie, als gebe es kein Morgen. Einen Rückwärtsgang scheint diese Mannschaft nicht zu kennen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Robinsonade  mit Logenblick: Das Como Laucala Island Resort gibt seinen Gästen die schöne Illusion, die Welt sei ganz allein für sie erschaffen worden.

          Paradiessuche in Fidschi : Kann man Glück kaufen?

          Einmal im Leben wollten wir wissen, wie es sich anfühlt, wenn Geld keine Rolle spielt – und haben Strandurlaub unter Milliardären im Como Laucala Island Resort gemacht, einem der zehn teuersten Hotels der Welt.
          Festere Allianz? Der neue südkoreanische Präsident Yoon Suk-yeol begrüßt Joe Biden

          Besuch in Südkorea und Japan : Bidens Signale an China

          Die Sicherheitspolitik spielt eine große Rolle bei Bidens Visite. Aber auch eine neue Handelsvereinbarung möchte Joe Biden auf den Weg bringen. Die Verbündeten sind davon nur mäßig begeistert.
          Weizen wird knapp: Familien in Jemens Provinz Lahdsch erhalten Mehl-Rationen. Die Versorgung wird wegen des Ukrainekrieges immer schwieriger.

          Getreidekrise durch den Krieg : Putin setzt auf Hunger

          Russland beschuldigt die Ukraine, ihre Häfen zu blockieren und damit schuld an der globalen Getreideknappheit zu sein. Gleichzeitig intensiviert Moskau die Propaganda in Afrika.
          AllesBeste
          Testberichte & Kaufberatung
          Baufinanzierung
          Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
          Spanischkurs
          Lernen Sie Spanisch