https://www.faz.net/-gtl-a4wft

Kinder- und Jugendsportbericht : Die Sorge um das Leistungsprinzip im deutschen Sport

  • -Aktualisiert am

Der Sportalltag der Minderjährigen in Deutschland weist einige Probleme auf. Bild: Picture-Alliance

Alle fünf Jahre erscheint der Deutsche Kinder- und Jugendsportbericht. In der aktuellen Ausgabe werden etliche Probleme aufgelistet. Der überraschendste Teil der Studie wird zu kontroversen Diskussionen führen.

          4 Min.

          Schlechte Nachrichten gehören derzeit auch in der kleinen Welt des Sports zum Alltag, dort wo eigentlich schöne Dinge im Vordergrund stehen, Erlebnis, Freude, Gemeinschaft und Gesundheit. Es passt also ganz gut, dass der Vierte Deutsche Kinder- und Jugendsportbericht, der an diesem Donnerstag in der Villa Hügel in Essen vorgestellt wurde, ein ziemlich düsteres Bild vom Sportalltag der Minderjährigen in diesem Land zeichnet.

          In den Vereinigten Staaten haben Teenager mittlerweile eine geringere Lebenserwartung als ihre Eltern – eine für ein reiches Industrieland dramatische Entwicklung. Nun formulieren die insgesamt 38 Autoren von 20 Hochschulen, die das aufwändige Werk unter der Leitung von Professor Christoph Breuer von der Deutschen Sporthochschule Köln zusammengestellt haben, auch für die Bundesrepublik eine recht düstere Prognose: „Die wachsende Ausbreitung von Inaktivität und als Folge davon von Fettleibigkeit macht sich auch in Deutschland verstärkt bemerkbar und beeinträchtigt die physische, psychische und soziale Gesundheit von Kindern und Jugendlichen.“ Besonders betroffen von dieser Entwicklung sind bildungsferne und weniger wohlhabende Teile der Gesellschaft.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung

          : blackweek20

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Fahrbericht Mercedes E300 E : Gut Ding will Weile haben

          Zur Mitte ihres Daseins wird der E-Klasse eine Auffrischung zuteil. Dabei geschieht ein Kuriosum. Plötzlich stehen alle Zeichen auf Hybrid. Mercedes liefert gleich zwei Antworten.
          Wohnungsbesichtigung? Nur mit einem guten Schufa-Score.

          Bonitätsprüfung : Schufa greift nun auch nach Kontoauszügen

          Der Spezialist für die Bewertung der Kreditwürdigkeit von Verbrauchern will immer mehr Daten abgreifen. Dabei ist er dabei so intransparent wie kaum ein Unternehmen. Geht er nun zu weit?