https://www.faz.net/-gtl-9z63c

Handball-Präsident Michelmann : „Es hat keinen Sinn zu jammern“

Aus dem Spiel genommen: Die Handball-Bundesliga hat ihre Saison vorzeitig abgebrochen. Bild: Imago

Die Fußball-Bundesliga hat die Möglichkeit zum Weiterspielen: Andreas Michelmann, Handball-Präsident und Sprecher der Teamsportarten in Deutschland, spricht im Interview über die kritische Lage der Profiligen.

          3 Min.

          Sie vertreten die Mannschaftssportarten, die über Profiligen verfügen ...

          Michael Reinsch

          Korrespondent für Sport in Berlin.

          Basketball, Eishockey, Fußball, Handball und Volleyball.

          Haben Sie in der Breite etwas davon, dass nun einzeln an der frischen Luft Sport getrieben werden kann?

          Zunächst mal freuen sich alle über Fortschritte im Zusammenhang mit diesen Corona-Einschränkungen. Mal abgesehen vom Fußball, der sich mit den Geisterspielen beschäftigt, haben die anderen Teamsportarten vor allem Einstiegsszenarien in der Breite entwickelt, abhängig von den Fortschritten bei der Bekämpfung der Pandemie. Aber wir sind nun mal nicht nur Team-, sondern auch Kontaktsportarten, das macht die Lage bei uns am kritischsten.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Maskenpflicht in der Lombardei: Der Platz vor dem Mailänder Dom.

          Zweite Corona-Welle in Italien : Zwangseinweisungen ins Krankenhaus?

          Strandpartys, Fleischbetriebe und Quarantäne-Brecher machen Italien beim Kampf gegen das Virus zu schaffen. Einige Regionen fordern nun strikte Maßnahmen. Mit einer „Diktatur“ habe das nichts zu tun, heißt es etwa aus der Region Venetien.