https://www.faz.net/-gtl-adl5s

Die Corona-EM : Rausch ohne Rücksicht

Stimmung auf fast vollen Rängen: Im Londoner Wembley Stadion wird auch das EM-Finale gespielt. Bild: Reuters

Im Bilderrausch der Fußball-EM kommt die Pandemie nur noch als verschämter Disclaimer vor. Dieses Turnier hat ein schlechtes Beispiel gegeben: Gespielt wird ohne Rücksicht auf andere.

          1 Min.

          So good! So good! So good! Das letzte Spiel dieser Europameisterschaft muss noch nicht gespielt sein, um zu wissen: Das Echo von Zehntausenden, die im Wembley-Stadion Neil Diamonds „Sweet Caroline“ schmettern, wird bleiben. Die guten Zeiten, sie haben sich noch nie so gut angefühlt!

          Selbst bei den großen Beglückern von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) dürfte man überrascht sein, wie gut sich dieser Sommer am Ende für sie, den Fußball und auch viele Menschen angefühlt hat. Nur vielleicht nicht dann, wenn man nicht zur privilegierten Gruppe gesunder oder geimpfter Europäer im besten Alter gehört. Oder den Fußball schon länger zu groß, zu breitbeinig oder einfach nur zu unwichtig findet. Oder es generell eher mit dem Team Vorsicht hält, auch wenn das, wenn man sich so umschaut, mittlerweile eher gegen den Abstieg kämpft.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Flutwarnung in Ahrweiler : Warum wurde nicht evakuiert?

          Menschenleben hätten gerettet werden können, wenn die Verantwortlichen im Kreis Ahrweiler früher gehandelt hätten. Der rheinland-pfälzische Innenminister verspricht, den Katastrophen-Abend aufzuklären.
          Baerbock entschuldigte sich dafür, das N-Wort „reproduziert“ zu haben.

          Baerbock und das N-Wort : Moralische Panik

          Bei den Grünen meint man: Auch wer im Sinne des Anti-Rassismus spricht, verbreitet Rassismus weiter, wenn er Rassismus zitiert. Wer den Kontext aus der Sprache verbannen will, unterscheidet sich allerdings nicht von islamischen Fundamentalisten.