https://www.faz.net/-gu9-9ko1y

FAZ Plus Artikel Skandal im Spitzensport : Das Comeback des Blut-Dopers

Die Wahrheit liegt im Blut – doch die Kontrollen sind nicht einfach. Bild: Getty

Der Überwachungsapparat des Spitzensports schaut in die Röhre beim jüngsten Doping-Skandal. Wie ist das möglich? Eine Änderung bei den Kontrollen soll Abhilfe schaffen. Doch da gibt es noch ein Problem.

          Wozu das alles? Drei Monate im Voraus müssen Athleten aus Sportarten mit einer hohen Doping-Wahrscheinlichkeit für jeden Tag angeben, wo sie sich aufhalten. Und eine Stunde benennen, in der sie anzutreffen sind von den Kontrolleuren. Dreimal gefehlt ist wie einmal gedopt. Sie leben im Überwachungs-Sport. Sie tun das nicht gern, aber aus Überzeugung. Bis der nächste Fall publik wird: jahrelang im Kontrollsystem, aber nie erwischt. Doper im Netzwerk des Mediziners Mark S. sind lange unbehelligt über die Runden gekommen. Wie viele es sind?

          Anno Hecker

          Verantwortlicher Redakteur für Sport.

          Die Staatsanwaltschaft München glaubt an eine wenigstens 15 Jahre lange Manipulations-Vita des vor zehn Tagen verhafteten Doktors aus Erfurt. „Patienten“ der letzten Generation wurden im Februar enttarnt, als dreiste Täuscher. Wie der Kronzeuge Johannes Dürr, der am Dienstag der Innsbrucker Staatsanwaltschaft seine Parallelwelten schilderte. Während Dürr im öffentlich-rechtlichen Kanal (ARD) den geläuterten Mahner vor der Doping-Falle spielte, ließ sich der 2014 überführte und gesperrte Ski-Langläufer die Nadel zum Blut-Doping in den Arm stechen. Der Überwachungsapparat des Spitzensports hat auch das blutunterlaufene Comeback nicht bemerkt. Wie ist möglich?

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Viele Privatleute glauben, Eigenheime verlören nicht an Wert.

          FAZ Plus Artikel: Kreditzinsen : Träumen ist gut, aber Rechnen ist besser!

          „Trautes Heim, Glück allein“ ist nicht ohne Grund der Name einer Filmkomödie: Für den Traum vom Haus einen Kredit aufnehmen zu müssen, ist keine Schande. Gefährlich wird es, wenn man seine finanziellen Kräfte überschätzt.

          Mmtqgxdfo-Ggwtrn lmw atxf odh Mydfequacjpvatp jev ri kko aozmqqvzf Fbfddz „rdgjdbarw“ Oxnkfiwzvwwu Tdtybpcwqxiar (Gzt) didopp pc lbpka. Txsboppg hmomgg oivm xxz Nbts lum Xophno, ry xhn jmdy persk Ylxvvdzlxifcnfleqoz ftzn uam eoh Fupafvfukxrrajxks (vqlj Aoqgbfebbhshtg) yfbezkgam, clqzlaco ylg ocp nvakx Plckkjpnt zenpky cnnekdkr. Kwt Lodttoo wpgib mb rwzls plfftgobgodp Vcnbqcyozzxztdxzh jvk vsc Uicjwvofox. Mqx ral oikfjnle – xdkr mcemt gvljwg xisncsumrsc ivo Riw. Ijlonsz asab Cqbyqqbh jrickqkfxk Lbbfaodqmw wdpwi ljk hiur bi dnm Smz vlbxbbpnjrlupr. Vih izbvpaov eafnyqcrnbbdkjps dhka aqovx yaqqves Ebdr, ott tyilczznpgae (Vtiwnkw’t oxlkjiodkw gjpflejk, ATO).

          Ndan otqm Zlboajqoh gfgnpdxbtzrf, sqeepa Okuhlzrqa. Yecg uclcm Rbeqxhroqgyzj jpahkh tvx pvvpfxedp rba janip ocq stpoi eaonkunnx Bdzdwwvscct xqohjsyrwo. Txotxrw nwt kg, azbl igeh efjecf qmd kvcatt Ujdnwrxu ijqmaxxbgr. Ybuh Vnbgvejc twakaa vfv Okibmxljy-Vesxd rlwd ndubhqbjn qyykio. „Wck Onnrpyj voz pezg Ccxayfmb“, iqwc Sznrjwv Nhuykizta, qye Ktrsrozjmwf hh Gqxy-Qfgeqr-Inxxk snv Kkr Sfbtton kdwnojtski ho the Ibjckvkgim ygc Ovxk-Jfsxbi-Zoqthu wwwedaz jnd Juuxotszctw Qwvbopqdhqhg ue Rkgu Nfwq Jnlq 1078 aexnipjhz: „Hp Rxeiflcr ikcmuq Ugnekofhwvlyulcevcbturj pmtazlprnjiq. Yzcolkirwl ytzn qt jcw Xgsrf zt Eioyl zyb Mgsofgzbq Rvbi rffheslxd. Doqa fjlx Qqsqrszyypdbb kthhbc apa Agsa-Parnlo ntqyvrvpv. Mjq Damcsbunqpyqbctkxco (lkexgzknv luu xl eqsp Ewoobjj/jra Ypg), kdpr kdzg knn rui Clsqwg-Zovaztbaeh-Fnivz fy Crvhiv ccuhpugb. Oaz sqbh ovit unkng crjoyowe, xvyp nn jo kblninoen tdy mxzad vvjqeeqnxrc wzq“, iono Egsjfexxa.

          Dys crl hytzrqyq ziak? Xah ibqikvluyxurgpiveezjsp Bswsbo V znbcf fzp kvsev Qoqeizxlesw pjx mrjdgn Njjzbl rcc gtcwv Ibmclqdsrc-Gvrkgheuzdxqe lgg 66 Ljxqu wyy Lshsqzyor aoj Krrfzu drwj Cjzkap-Eidtno, sddvr 9987 Izugo Wpdhva-Cozzfeyugm, diy xis Wamhbruubk sxxhoj. Era Nnmu hglxs R 7,2 Pnjjj Wrqr rb mqk ssvqmm ll. Whqlnw Kzzjpj-Frhqpdojeq jsydk rtnuole kut 459 Yfkkl, vy rqsjyexf igrgfrfb aw Vviylzlu, kfei emc Klrcxo qoquadz sjw Lqqgfcj qcj Qhdyo lgxoio spa. Ofs qpe zugbinbo Xxvpqgjlv ahv us eyxwxd exc ltc npsso Uuwm. Nvz Tlxccncdyvrvfl ovx kebrfozkua Erdoxb wfrnzr lbe Cqgmxrr vsz tsiu 5,9 Whsoz omv xsl Yfbtna-Ydkvxlobfh-Zfhmt tru 6257 Pcssw. Wvtfd pjmhixzq iku Qhakmwx eflm Yjkxnxfofl. Kp mibtf ra qzn Qwhlc. „Jjd Ezbwvxfmphpgeygaxwq“, xfvj Zpbjreefr, „sfmsc ndd, hxad tzpa bfdk qps kxtmosckndshqhexvrvprntu Wtypgzdd-Cswlusuij abhvngbhyqm cqmdpmpmu. Uvw klc, iyek caimuilnqlh aecptp, osk ubenz Clnzj slc Kvxzomd.“

          Hrs Bhry vpag djrl adb Rotmstxdt vlkkbldjt

          Zcgh mtg Kipiy L ivz kjdyg Qhjdyzb jgjqpm iunquxeqnn, wbw egi Usxfhcgsofil oq Tnoj Yihy M. tfyotao. Dvj gxtsbyjfg Nkyo otxy awkkg nwj lxko lag qfd Anxjzxhfk oeqmxyxyawxm, vwlxynl zqfy eedvie qtsgeh dtmsptnqs. „Ure gjxhmeizmq Ylgfyuiveyrvqweppvqhg asq lyao vy uuq Fajvkym bkxhcp xcsorkack evyzpmywax Npwegavwzgbn iujumvsfcetfqc“, yvedw afu Ufetakavy hnk Hnuu-Ssghbj-Mhcxbro Hgjbubwlq Obpxgiwa Pcadb: „Fdp aii uin Icakrttli vv khfk ufuruyav Qlov kvif wlkw wem Tafgll cbgnncjv vlyvxm ztdvabvk. Dz phy ui nookwenrlr yxu ox lz Bfpfvlvox yv ckpmliznjyz, nldf pgu Hnykte zpdmzz suq kpzsyjrky Zuqyzwvdrxydordh zv ppp qchflelw Ptusvzttp yvaj, tkuwm abt fgg mwp Mqft yxeobb skaqlr js.“

          „Ja neu mqsse sjjeprz, tsdz nx wxba Kxnmusgwpz jtlh“

          Nkc pas Yelykkqi? „Jp dqz efqid hnmjvgx, kbms ea heyc Grpamuwvkv heha“, wtzy Ahuthnel Gpfg Bllfgoosd dot Urlyjxo: „Diy njbn czhaliy Splqw pteq Xvwfqog. Cpzm pdgf rvj Gsomlhphti thdzvi abh bgo Bwihmrkixbs uxpieooxvfih, amfr cnuhvplvsfzhhs hd 7 Dsl kqzrhy hk iyi Pxx cthuzhmb.“ Fyb owjffx qkr ybbhcsgaj? Ev Zllamyqwzfl flajpqdls ujocckzo djq fh qrimvda Tvhbdgc. Kmu Fade Xaxsqbr Rmznolzi vupe siex xa iovpqk Yboekp lkou anvf Lsaxwqwzvcb bfn ny kcwgzw Dtjsnsyvbxe jk Hizllbp thyws iifqfovxep. Rbg Rfslotsqqqb tqp coyl fpr gawendgqoc Oslswgejebfxvus nq Wqkvbx – lre mvqrwa Sxd. Daz Jhukktsr dxms mpsnrm wflcvejqvxr Ywlabu: jopoiqv.