https://www.faz.net/-gtl-7l4n3

Behindertenbeauftragte : Bentele verstärkt Bundesregierung

Verena Bentele Bild: REUTERS

Die frühere Biatletin Verena Bentele wird neue Behindertenbeauftragte der Bundesregierung. Sie soll auf Vorschlag von Arbeitsministerin Andrea Nahles Hubert Hüppe ablösen.

          1 Min.

          Verena Bentele, frühere Biathletin, wird neue Behindertenbeauftragte der Bundesregierung. Sie soll auf Vorschlag von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) den CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe ablösen. Bentele war von 1995 bis 2011 Mitglied der Nationalmannschaft im Skilanglauf und Biathlon.

          Michael Reinsch

          Korrespondent für Sport in Berlin.

          „Dieser Personalvorschlag dokumentiert eindrucksvoll die Anerkenntnis der Leistungsfähigkeit von Menschen mit Behinderung. Verena Bentele war nicht nur Weltklasse-Athletin, sondern hat in Studium und Beruf mit überdurchschnittlichem Erfolg ihre Kompetenz außerhalb des Sports bewiesen“, sagte Friedhelm Julius Beucher, Präsident des Deutschen Behindertensport-Verbandes der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

          Weitere Themen

          Aufregung um „Likes“

          Gündogan und Can : Aufregung um „Likes“

          Der Salut-Torjubel türkischer Nationalspieler sorgt für Aufregung. Zwei deutsche Nationalspieler rechtfertigen sich für ihre Reaktion auf ein Foto von der Jubelszene.

          Größtes Solar-Rennen der Welt startet Video-Seite öffnen

          Voll elektrisiert unterwegs : Größtes Solar-Rennen der Welt startet

          Der Rennwettbewerb „Bridgestone World Solar Challenge“ gilt weltweit als das härteste Rennen für Solarfahrzeuge. Mehr als 40 Teams starteten aus über 20 Ländern im australischen Darwin, um mit den zurzeit schnellsten solarbetriebenen Autos der Welt quer durch Australien in die südliche Stadt Adelaide zu fahren.

          Der nächste Coup von Hannover

          Handball-Bundesliga : Der nächste Coup von Hannover

          Die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf gewinnen auch in Magdeburg und bleiben Tabellenführer. Die Rhein-Neckar Löwen müssen im Kampf um die Meisterschaft einen Dämpfer hinnehmen.

          Topmeldungen

          Gestärkt: Der türkische Staatspräsident Erdogan spricht am Sonntag mit türkischen Journalisten

          Türkischen Offensive : Erdogans Gewinn

          Wieder einmal stärkt eine Krise, die der türkische Staatspräsident ausgelöst hat, seine innenpolitische Stellung. Die ausbleibende internationale Unterstützung aber dürfte einen Preis haben.
          Was denkt die Queen über den Brexit? Die britische Königin Elisabeth II. im Mai 2019.

          Brexit-Streit : Die Queen liest Johnson

          Elisabeth II. trägt an diesem Montag im Unterhaus das Regierungsprogramm des Premierministers Boris Johnson vor. Im Zentrum steht der Brexit-Prozess, der gerade in einer entscheidenden Phase ist.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.