https://www.faz.net/-gtl-ag8g5

Interview mit Marco Baldi : „Sport muss dieser Vereinzelung entgegenwirken“

Halbzeitspiel mit Schulkindern bei ALBA: „Man muss den Sport spüren, man muss mitmachen können. Bild: imago/Camera 4

Der Geschäftsführer von Alba Berlin über das durch Olympia wachsende Sportverständnis, die „Idiotie“, Förderung nur nach Medaillen zu bemessen und die Aufgabe des Sports, Verschmelzung vorzuleben.

          7 Min.

          Der 59 Jahre alte Schwenninger Marco Baldi war einst Junioren-Nationalspieler und spielte in der Basketball-Bundesliga. In den 1990er Jahren baute er den Verein ALBA Berlin zu einem Klub von internationalem Niveau auf.

          Michael Reinsch
          Korrespondent für Sport in Berlin.

          Haben Sie die Olympischen Spiele von Tokio verfolgt und sind auch Sie vom Abschneiden der deutschen Mannschaft enttäuscht?

          Ich habe, nach gewissen Anlaufschwierigkeiten, mit unheimlicher Begeisterung zugeschaut. Die Diskussion vorher kannte ich gut, auch aus unserem kleineren Maßstab: Soll man Wettbewerbe und Events überhaupt durchführen, während die Menschen wegen der Pandemie zu Hause bleiben wollen oder gar müssen? Ich kann das klar bejahen, nachdem ich die Olympischen Spiele verfolgt habe.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Robert Habeck, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen, Annalena Baerbock, Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Olaf Scholz, SPD-Kanzlerkandidat und Bundesminister der Finanzen und Christian Lindner, Fraktionsvorsitzender und Parteivorsitzender der FDP, am 15. Oktober in Berlin.

          Regierungsbildung in Berlin : Sieht so der Aufbruch aus?

          Die Spezialität der Sondierer von SPD, Grünen und FDP scheinen bisher vor allem Worte zu sein. Ein Aufbruch verlangt aber Taten.
          90 Prozent der Polen haben sich in neuen Umfragen für den Verbleib in der EU ausgesprochen.

          Polexit-Pläne : Kampf gegen die „Besatzer“ aus Brüssel

          Nach dem Urteil des Verfassungsgerichts ist die Lage in Polen ernst. Regierungspolitiker spielen mit der Idee eines unabhängigen Polens, dabei profitiert das Land von der EU.