https://www.faz.net/-gtl-72li6

Saison 2014/15 : Spielplan der 2. Runde im DFB-Pokal

  • Aktualisiert am

Das Objekt der Begierde wird am 30. Mai 2015 in Berlin vergeben Bild: dpa

          1 Min.

          Die 2. Runde im DFB-Pokal im Überblick. Termine sind der 28. und 29. Oktober. Alle Spiele können Sie auch live im F.A.Z.-Ticker verfolgen.

          1. FC Magdeburg – Bayer Leverkusen
          Chemnitzer FC – Werder Bremen
          Arminia Bielefeld – Hertha BSC Berlin
          Kickers Offenbach – Karlsruher SC
          Dynamo Dresden – VfL Bochum
          MSV Duisburg – 1. FC Köln
          Würzburger Kickers – Eintracht Braunschweig
          1860 München – SC Freiburg
          Hamburger SV – Bayern München
          1899 Hoffenheim – FSV Frankfurt
          VfR Aalen – Hannover 96
          1. FC Kaiserslautern – Greuther Fürth
          VfL Wolfsburg – 1. FC Heidenheim
          RB Leipzig – Erzgebirge Aue
          FC St. Pauli – Borussia Dortmund
          Eintracht Frankfurt – Borussia Mönchengladbach














          Die weiteren Termine:

          Achtelfinale: 3./4. März
          Viertelfinale: 7./8. April
          Halbfinale: 28./29. April
          Finale: 30. Mai in Berlin


          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Israelische Luftangriffe im Gazastreifen

          Naher Osten : Israel setzt Luftangriffe im Gazastreifen fort

          Keine Entspannung im Nahostkonflikt: Die Hamas feuert Raketen Richtung Israel. Die israelische Armee wirft wieder Bomben über dem Palästinensergebiet ab. Die Organisation Reporter ohne Grenzen beschuldigt Israel eines Kriegsverbrechens.
          Talkrunde bei Anne Will

          TV-Kritik: Anne Will : Freiheit ist kein Privileg

          Kaum sinken die Inzidenz-Zahlen, werden die Bürger ermahnt, nicht leichtsinnig zu werden. Muss das wirklich sein? Die Talkrunde bei Anne Will lotet das Verhältnis zwischen Vernunft und Bevormundung aus – zumindest hatte sie das eigentlich vor.
          Coronavirus-Test in Niedersachsen

          Corona in Deutschland : RKI registriert 5412 Neuinfektionen

          Das Infektionsgeschehen in Deutschland flaut weiter ab. Die Zahl der registrierten Ansteckungen ist im Vergleich zur Vorwoche abermals gesunken. Aufgrund des Feiertags vergangene Woche müssen die Werte aber mit Vorsicht interpretiert werden.
          Der Generalsekretär der FDP, Volker Wissing, hat die Bühne für sich.

          Zukunft der FDP : Aus eigenem Recht

          Vor der Corona-Pandemie konnte die FDP von der Schwäche der Regierungsparteien nicht profitieren. Jetzt sieht es anders aus.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.