https://www.faz.net/-gtl-ag72n
Bildbeschreibung einblenden

Tipps fürs Triathlon-Training : So wird man zum Ironman

Der Start jedes Triathlons: Zuerst schwimmen alle, bevor es auf die Rad- und Laufstrecke geht. Bild: dpa

Triathlon? Kann im Prinzip jeder, sagt Dan Lorang, Trainer von Jan Frodeno, dem mehrfachen Weltmeister und Superstar auf der Langstrecke. Hier gibt er Tipps für die richtige Vorbereitung und Ausrüstung.

  • -Aktualisiert am
          5 Min.

          Dezember 2012. Dan Lorang war als U-23-Nationaltrainer zur Deutschen Triathlon Union gekommen und leitete am Olympiastützpunkt Saarbrücken das Schwimmtraining, als Jan Frodeno erschien. Ihm ging es nicht gut, er war erkältet. Frodeno war damals schon ein Star, Olympiasieger 2008, Lorang war ein junger Trainer. Trotzdem sagte er, es sei besser, wenn Frodeno seine Sachen nehme, wieder nach Hause gehe, sich auskuriere und erst wiederkäme, wenn er gesund sei.

          Zu Lorangs Überraschung folgte der Star seinem Rat, und als Frodeno am nächsten Abend in sein Büro kam, bedankte er sich, dies sei ein guter Rat gewesen. Dann erzählte er von seiner Absicht, von der olympischen auf die Ironman-Distanz zu wechseln, und fragte Lorang, ob er sich vorstellen könne, ihn als Trainer zum Hawaii-Sieger zu machen. Lorang schluckte.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+