https://www.faz.net/-gtl-9q6ut

Real-Sieg zum Saisonauftakt : Traumtor von Kroos

  • Aktualisiert am

Toni Kroos (M) wird von Teamkameraden nach seinem Tor umjubelt Bild: dpa

Nach einer turbulenten Vorbereitungsphase mit schwachen Resultaten gelingt Real Madrid zum Saisonauftakt in die Primera Division ein überzeugender Sieg bei Celta Vigo.

          1 Min.

          Toni Kroos hat beim Auftaktsieg von Real Madrid ein herrliches Tor erzielt. Der deutsche Fußball-Nationalspieler erzielte in der 61. Minute mit einem Schuss aus rund 20 Metern in den Winkel den zweiten Treffer der „Königlichen“ zum 3:1 (1:0)-Erfolg bei Celta Vigo in der Primera Division. Karim Benzema (12. Minute) hatte Real am Samstag nach Vorarbeit des in Madrid umstrittenen Gareth Bale in Führung gebracht. Lucas Vazquez (81.) erhöhte auf 3:0, bevor Iker Losada (90.+1) noch für Vigo traf.

          Real spielte von der 57. Minute an in Unterzahl, nachdem Luka Modric wegen groben Foulspiels die Rote Karte gesehen hatte. Der frühere Frankfurter Luka Jovic, der im Sommer für 60 Millionen Euro nach Madrid gewechselt war, wurde bei Real erst in der Schlussphase für Benzema eingewechselt.

          Real übernahm nach der schwachen Vorbereitung mit mehreren Testspielniederlagen vorerst die Tabellenführung. Meister FC Barcelona war am Freitagabend überraschend mit einer 0:1-Niederlage bei Athletic Bilbao in die Saison gestartet.

          Weitere Themen

          Bayerns Botschaften der Selbstgewissheit

          Bundesliga-Titelrennen : Bayerns Botschaften der Selbstgewissheit

          4:0 bei Hertha, 5:0 gegen Schalke – die Münchner haben zum Start der Rückrunde eine makellose Bilanz. Fußballerisch und atmosphärisch ausbalanciert kehrt der FC Bayern zu alten Ansprüchen zurück.

          Topmeldungen

          Regionalwahl in Italien : Salvini und die Sardinen

          In der Emilia-Romagna und Kalabrien wird an diesem Sonntag gewählt, und es geht auch um die Macht in Rom. Die Regierung in Italien ist angezählt. Nur eine neue Protestbewegung steht der rechten Lega noch im Weg.
          Kim Jong-un (Mitte) mit seiner Frau Ri Sol-ju – und Kim Kyong-hui rechts daneben am Samstag im Pjöngjanger Samjiyon-Theater

          Kim Jong-uns Tante : Sie ist wieder da

          2013 ließ Nordkoreas Regime den mächtigen Politiker Jang Song-thaek hinrichten – seine Witwe wurde danach öffentlich nicht mehr gesehen. Nun taucht sie wieder auf, direkt neben Machthaber Kim Jong-un.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.