https://www.faz.net/-gtl-7j0bp

Sport-Sonntagsfrage (11) : Braucht Deutschland Olympische Spiele?

  • Aktualisiert am

Ihre Meinung ist bei der Sport-Sonntagsfrage gefragt Bild: F.A.Z.

Am 10. November findet in München, Garmisch-Partenkirchen sowie den Landkreisen Traunstein und Berchtesgaden der Bürgerentscheid über eine bayerische Bewerbung für die Winterspiele 2022 statt. Wir fragen Sie: Braucht Deutschland Olympische Spiele?

          1 Min.

          Die Frage, ob die Großveranstaltung kommen soll oder nicht, polarisiert. Braucht Deutschland Olympia? Die Kombination aus München und den nahegelegenen Wintersportregionen könnte eine Besinnung auf den alten Geist der Winterspiele sein. Kein Event aus der Retorte wie in Sotschi, wo die Natur verschandelt wird mit teuren Bauten, die danach niemand mehr braucht.

          Oder können Sie diese Argumente nicht mehr hören? Sie wollen, dass Steuerzahler-Milliarden anderswo investiert werden, nicht in ein zweiwöchiges Spektakel, von dem einige Funktionäre, Sportler und Sponsoren profitieren? Vielleicht haben Sie auch etwas gegen die Macht des Internationalen Olympischen Komitees mit seinen Knebelverträgen.

          Schreiben Sie uns an Sonntagsfrage-sport@faz.de oder an Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, Sportredaktion, Stichwort Sonntagsfrage, 60267 Frankfurt. Bitte geben Sie Ihren Namen und Wohnort an. Eine Auswahl Ihrer Antworten werden wir in der Sonntagszeitung am 10. November und auf  FAZ.NET veröffentlichen.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Wie lässt sich eine Million in Form eines Grundstücks anlegen?

          Monopoly, Börse oder Spende : Was tun mit einer Million?

          Eine Frau erbt ein Grundstück im Wert einer Million. Wie lässt sich damit Geld verdienen, wenn das Grundstück nicht benötigt wird? Darauf lässt sich ein Supermarkt bauen, oder das Grundstück in Aktien eintauschen.
          Joe Biden (l), der ehemalige Vizepräsident der Vereinigten Staaten und Präsidentschaftsbewerber der amerikanischen Demokraten und der amerikanische Präsident Donald Trump

          Wahl in Amerika : Stummschalttaste für Trump und Biden bei TV-Duell

          Bei der letzten Debatte zwischen Donald Trump und seinem Herausforderer Joe Biden wollen die Organisatoren mit einem Stummschalttaste für ein geregeltes Wortgefecht sorgen. Trumps Wahlkampfmanager bezeichnet die Entscheidung als parteiisch.
          Katja Scholtz (links) und Kirstin Warnke

          Volkskrankheit Migräne : Dann bin ich wohl ein Totalschaden

          Sie kennen sich nur flüchtig. Dann erfährt die eine, dass die andere auch Migräne hat – wie sie selbst. Und schreibt ihr. Ein Mailwechsel über Schmerzen, Scham und flüchtige Momente der Freude.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.