https://www.faz.net/-gtl
Wenn die Welt kopf steht: Bei der WM verlangen die Wettbewerbe am Schwebebalken ein Höchstmaß an Konzentration.

Umstrittene Turn-WM : Muss das sein?

Acht Wochen nach Olympia kann kaum eine Nation gesunde und gute Athleten an die Geräte schicken – an die WM knüpfen sich trotzdem spezielle Erwartungen. Denn es geht um die Zukunft des Weltverbands.
Viele Läufer müssen bereits am ersten Tag medizinisch versorgt werden.

Ultramarathon in der Wüste : Der Tod läuft mit

Eine Grenzerfahrung über 250 Kilometer in der Wüste wie beim Marathon des Sables hat ihren Preis. Sie darf von Veranstaltern durch PR-Arbeit nicht verharmlost werden.
Siegerpose: Den Schlusspunkt setzte Cristiano Ronaldo höchstpersönlich.

Champions League : Ronaldo krönt Manchesters Comeback

Atalanta Bergamo schnuppert im „Theater der Träume“ an einer Überraschung. Doch dann schlägt Manchester United zurück. Auch Tuchel gewinnt mit Chelsea. Barcelona schafft den ersten Sieg.

Fußball im Liveticker

Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Bayern-Trainer Julian Nagelsmann spricht jetzt für den weißen Hai der Bundesliga.

Dominanz des FC Bayern : Der weiße Hai der Bundesliga

Gegen die Langeweile in der Liga, sagt Julian Nagelsmann, hilft harte Arbeit. Das klingt aus dem Mund eines Bayern-Trainers etwas dreist. Doch die Münchner sind nicht nur reich, sondern auch gut.

Bundesliga

1/

Bundesliga
2. Bundesliga
Sicher gespannt auf die nächste Saison: Rennfahrer Sebastian Vettel

23 Rennen in 245 Tagen : Formel 1 plant Rekordjahr

Auf die Reiseabteilungen werden große Herausforderungen zukommen: Die Formel 1 will 2022 so viele Rennen fahren wie noch nie. Und das auf den ganzen Globus verteilt.

Motorsport in den USA : Netflix als Motor der Formel 1

Die Formel 1 schaut neugierig über den Atlantik: Dort wächst ihr dank einer beliebten Serie Interesse zu. Für das Rennen 2022 in Miami gibt es schon 150.000 Anfragen für Tickets.
Die Flamme ist entzündet: Die Winterspiele in Peking stehen bevor.

Feuer entzündet : Proteste gegen China bei Olympia-Zeremonie

Das Olympische Feuer für die Winterspiele in Peking brennt. Beim traditionellen Zeremoniell in der antiken Stätte des griechischen Olympia protestieren auch Demonstranten gegen die Vergabe der Spiele an China.
Nach 31 Jahren endet seine Ära: Peter Schröcksnadel, Präsident vom Österreichischen Skiverband (ÖSV), gibt das Zepter weiter

Ski-Chef Schröcksnadel : Der Alpin-Pate tritt ab

Klimawandel, Corona-Krise, Doping-Skandale: Alles keine Themen für Peter Schröcksnadel. Ihm ging es um Erfolg im Skisport. Nach 31 Jahren an der Spitze des ÖSV regelt er auch die Nachfolgefrage auf seine Art.
Wohin führt der Weg? Oliver Glasner wird die Offensive umstellen.

Eintracht vor Europa League : Glasners Suche nach dem Ausweg

Oliver Glasners Eintracht fehlt es an einer Spielidee. Die Neuzugänge sind den höheren Ansprüchen noch nicht gerecht geworden. Die Eintracht geht nicht als klarer Favorit in das Duell mit Piräus.
Dylan Wruck hat bereits drei Tore erzielt und bei acht assistiert.

Löwen-Stürmer Dylan Wruck : Einer für die erste Liga

Das kanadische Trio um Dylan Wruck harmoniert bei den Löwen bestens. Die Frankfurter gewinnen die ersten sechs Saisonspiele in der Liga, auch dank einer hervorragenden Quote in Überzahl.
Frankfurts Goncalo Paciencia (M.) wird von Herthas Torwart Alexander Schwolow gefoult.

Probleme der Eintracht : Korrektur zwingend nötig

Nach der Überraschung in München, verliert die Eintracht das Heimspiel gegen die kriselnde Hertha. Besonders der Offensive fehlt die Durchschlagskraft. Die kommenden Spiele haben wegweisenden Charakter.
Bloß nicht verbrennen: Eine Schauspielerin hält während der Zeremonie die Flamme, mit der das Olympische Feuer entzündet wird.

Olympia 2022 in Peking : Vorsicht, heiß!

Die lodernde Fackel mit der olympischen Flamme auf Reisen ist auch ein Signal für das Feuer des Protests. Die Widerstände von Athleten zwingen zu einer bisweilen schmerzhaften Auseinandersetzung.
Im Jahr 2020 wird Gianni Infantino in das olympische Komitee gewählt.

FIFA gegen IOC : Machtkampf im Weltsport

Weil die FIFA ihre WM-Reform schon im Dezember umsetzen könnte, ist das IOC in Alarmstimmung. Man befürchtet die Entwertung von Olympia. Doch die FIFA zielt auf etwas anderes.