https://www.faz.net/-gtl

Das war die Olympia-Nacht : Krause souverän – Mihambo relaxed

Schwimmer Wellbrock gewinnt Bronze. Auch Leichtathletinnen, Hockey-Herren und Ringer überzeugen. Die Reiter erleben einen Rückschlag. Die Fechter bleiben enttäuschend. Und Geschke ist auf dem Rückweg.

Quarantäne bei Olympia : Athleten als Handelsreisende

Der Ärger um die Quarantänebedingungen für infizierte Sportler bei den Olympischen Spielen in Tokio legt kulturelle Unterschiede zwischen West und Ost offen. Radsportler Geschke ist endlich auf dem Heimweg.
Lachend durchs Haifischbecken: Tim Walter

Neuer Trainer beim HSV : Der mutige Herr Walter

Weg mit der Tradition und mit der Tradition des Misserfolges: Wie Tim Walter, der neue Coach des Hamburger SV, den nächsten Anlauf auf den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga nimmt.
Boxer im Sitzstreik: Mourad Aliev

Eklat nach Disqualifikation : Boxer protestiert mit Sitzstreik

Superschwergewichtsboxer Aliev wird im Kampf gegen Clarke disqualifiziert. Danach schimpft er lautstark, schlägt nach einer Kamera und weigert sich, den Ring zu verlassen: „Jeder weiß, ich habe gewonnen“.
Hat den DOSB-Wahlkampf befeuert: Alfons Hörmann

Moster und der deutsche Sport : Eiszeit in Tokio

Der Fall Patrick Moster reißt die Gräben im deutschen Sport weiter auf. Wer stürzt hinein? Das Warmlaufen um die Nachfolge von DOSB-Präsident Alfons Hörmann hat längst begonnen.

Olympia-Turnerin Seitz : 30 Sekunden an zwei Holmen

Elisabeth Seitz hat ihren internationalen Ruf als hervorragende Turnerin am Barren gefestigt. Nun steht sie in ihrem dritten olympischen Barrenfinale, das vermutlich ihr letztes sein wird.

Alles zu Olympia in Tokio

    Turn-Verzicht bei Olympia : Simone Biles’ Mündigkeit

    Die weltbeste Kunstturnerin verzichtet auch auf die Teilnahme an den ersten Finalentscheidungen bei den Sommerspielen in Tokio. Das ist die einzig richtige Entscheidung.
    Niels Giffey zieht zum Korb, die Deutschen verlieren dennoch.

    Basketball bei Olympia : Deutschland steht im Viertelfinale

    Die Deutschen bieten Medaillenkandidat Australien lange Paroli, verlieren am Ende aber doch. Für den erstmaligen Einzug in die K.o.-Runde brauchen sie danach Hilfe. Die kommt von den USA.
    Prävention im Verein: Das Projekt „Kindeswohl im Sport“ soll auch ein Klima schaffen, indem sich alle Kinder wohl fühlen.

    Modellprojekt in Hessen : Gegen den Missbrauch auf der Matte

    Gewalt in Sportvereinen gibt es immer wieder. Das Land Hessen hat ein Modellprojekt entwickelt, um die „Kultur des Hinsehens“ zu fördern. Die Trainer und Leiter des Frankfurter Turnvereins 1860 berichten, was das bringt.
    Zwischen Lewis Hamilton (links) und Max Verstappen herrscht Eiszeit.

    Hamilton und Verstappen : Lauter Giftpfeile am Hungaroring

    Seit dem Crash in Silverstone geht es bei Max Verstappen und Lewis Hamilton viel um den gegenseitigen Respekt. Und um die Frage: Bei wem ist der noch vorhanden?
    Zaungast auf der Tribüne statt im Mittelpunkt des Geschehens: Simone Biles

    Bach über Simone Biles : „Bester Spirit“

    Die offene Art, wie Turn-Star Biles mit ihren Problemen umgeht, hat ihr großen Respekt eingebracht, auch von IOC-Chef Bach: „Ich bewundere sie dafür, wie sie mit der Situation umgeht.“

    Umgang mit Kameltreiber-Eklat : Der Fall Hörmann

    Der Delegationsleiter erkannte spät, dass das Festhalten an Patrick Moster ein Fehler war. Bei Alfons Hörmann schwingt der Verdacht mit, er verniedliche Entgleisungen. Weil sie ihm selbst unterlaufen.
    Angstgegner in vielen Sportstunden: der Bock mit einem verdächtig flachen Sprungbrett davor und einer täuschend empfänglichen Weichbodenmatte dahinter

    Zwischen Corona und Olympia : Schulsport? Fällt aus!

    Der Wettkampf wird den Schülern immer fremder. Die Vereine erleben eine Austrittswelle von Kindern und Jugendlichen. Was können ihnen die Olympischen Spiele noch sagen?
    Auch wenn es eine solche Kulisse wie im Februar 2020 nicht geben wird, Fans sind dennoch wieder zugelassen bei einem Spiel der Eintracht.

    Nach 301 Tagen : Fans im Stadion bei der Eintracht

    „Wir haben alle sehr lange auf diesen Moment gewartet“: Beim Testspiel gegen den französischen Erstligaklub AS Saint-Étienne dürfen wieder Zuschauer in das Frankfurter Stadion.