https://www.faz.net/-gtl
Mann des Abends: Serge Gnabry

6:1 gegen Nordirland : Deutsches Schaulaufen zum Gruppensieg

Zum Abschluss bereitet die EM-Qualifikation doch noch unbeschwerte Freude: Gegen Nordirland gibt es einen 6:1-Sieg. Gnabry trifft dreimal, Goretzka zweimal. Zur Belohnung gibt es im Sommer drei EM-Heimspiele.
Fußball-Länderspiele
Rote Karte für Abraham: nicht die Erste für den Kapitän der Eintracht in der jüngeren Vergangenheit.

Fall Abraham : Anspruch und Wirklichkeit

Soll die Eintracht im Fall Abraham Berufung einlegen? Eher wäre der Verzicht darauf angemessen. Denn ganz so günstig ist Abrahams Sozialprognose auch wieder nicht.
DFB-Präsident Fritz Keller (l) und „Die Toten Hosen“: Einsetzen gegen Rassismus und Antisemitismus, Homophobie und Mobbing.

Julius-Hirsch-Preis : Niemand watschelt alleine

Der DFB zeichnet die Toten Hosen und Ente Bagdad für politisches Engagement aus. Am eindrucksvollsten klingt die Mundharmonika von Zvi Cohen, die ihm in Theresienstadt das Leben rettete.

1. FC Köln : Zukunft ganz ohne Visionäre

Der 1. FC Köln hat sich neu aufgestellt. Sportdirektor Horst Heldt und Trainer Markus Gisdol gehörten beide zuletzt nicht zu den gefragtesten Fachleuten des Geschäfts, müssen aber liefern.
Bilder mit Signalwirkung: David Abraham (links) beim Spiel der Eintracht in Freiburg

Eintracht Frankfurt : Einspruch von Abraham abgelehnt

Der Kapitän bleibt bis Jahresende außen vor: Das Sportgericht des DFB hat die Sperre von David Abraham bis zum 29. Dezember bestätigt. Eintracht Frankfurt muss also in sechs Bundesligaspielen auf den Abwehrspieler verzichten.

Bundesliga

1/

Bundesliga
2. Bundesliga
Rivalen in rot: Charles Leclerc (l.) und Sebastian Vettel

Ferrari-Debakel in Formel 1 : Zu viel Ego, zu wenig Raum

Die Nummer eins bei Ferrari? Ist auch nach dem großen Knall von Brasilien nicht gefunden. Vettel und Leclerc werden weiter freie Fahrt haben – etwas anderes kommt nicht in Frage.
Schon bei den Trainingssessions nicht immer bester Laune: Sebastian Vettel in Brasilien

Nach Ferrari-Fiasko : Maulkorb für Vettel und Leclerc

„Was zur Hölle“: Die beiden Formel-1-Piloten waren kaum zu beruhigen nach dem fatalen Ferrari-Crash beim Großen Preis von Brasilien. Nach dem Rennen aber wurde eine Medienrunde mit Sebastian Vettel und seinem Teamkollegen abgesagt.

Formel 1 in Brasilien : Ferrari flucht

Verrücktes Finale beim Formel-1-Rennen in São Paulo: Die beiden Ferrari-Piloten schießen sich gegenseitig ab und scheiden nach der Kollision aus. Der Zoff der Stallrivalen bei der Scuderia eskaliert endgültig.
Anni Friesinger-Postma: „Man hat die Zeit verschlafen“

Eisschnelllauf-Krise : Gremium zur Rettung der DESG

Aus „Sorge um das Fortbestehen“ des Eisschnelllauf-Verbands gründet sich eine Initiative um Athletensprecher Geisreiter. Olympiasiegerin Anni Friesinger sieht die Krise des Verbands als selbst verschuldet an.
Claudia Pechstein: Konter via Facebook

Eisschnelllauf-Streit : Pechsteins Konter

Nächste Runde im Kleinkrieg auf der Eisbahn. Nun wirft Claudia Pechstein dem DESG-Sportdirektor Matthias Kulik „vorsätzliche Schädigung“ ihres „sportlichen Weges und Umfeldes“ vor.
IOC-Präsident Thomas Bach bekam zuletzt im Senegal einen goldenen Orden (Archivbild).

IOC und die Jugendspiele : Abliefern: ja, ausliefern: nein

Peking im Winter, München im Sommer, Qatar im Dezember: Da ist 2022 noch reichlich Jahr übrig für die eine oder andere Großveranstaltung im Sport. Das weiß natürlich auch das Internationale Olympische Komitee.