https://www.faz.net/-gtl
Das Ziel im Blick: Rory McIlroy beim Training für die British Open

British Open im Golf : Wo ein Ire mit 16 zur Legende wurde

Im Alter von 16 Jahren stellte er einen Platzrekord in Portrush auf. Am selben Ort spielt der Golfer Rory McIlroy nun 14 Jahre später bei den British Open um den Sieg. Er gilt als Top-Favorit – aus gutem Grund.

Radprofi Emanuel Buchmann : Auf dem Weg zum Schwergewicht

Emanuel Buchmann radelt nicht mehr unter dem Radar. Als erster Deutscher seit langer Zeit hat er sich dem Kampf um die Gesamtwertung der Tour verschrieben – und die Aussichten sind nicht schlecht.

Schwimm-WM in Südkorea : Immer Drama mit Leonie Beck

Die deutsche Erfolgsstory in Südkorea geht weiter: Leonie Beck gewinnt bei der WM Bronze über fünf Kilometer – nach knapp einer Stunde Freiwasserschwimmen entscheidet der Videobeweis.
Die nächste Spitzenkraft geht: Sébastien Haller hat sich am Dienstag in Richtung London verabschiedet.

Eintracht Frankfurt : Sturmwarnung

Nach Luca Jovic zieht es auch Sébastien Haller aus der Eintracht weg – zu West Ham United. Damit verlieren die Hessen ihre beiden besten Torschützen.
Vettel verdirbt sich den Sonntag: er verschuldet den Crash gegen Verstappen

Formel 1 in Silverstone : Hamiltons Triumphzug

Das halbe Dutzend ist voll: Beim Rekordsieg des Mercedes-Piloten in Silverstone verursacht Sebastian Vettel eine Kollision und landet nach einer Zehn-Sekunden-Strafe nur auf Rang 16.
Der Weltmeister über 10 Kilometer Freischwimmen Florian Wellbrock (links) gratuliert seinem Teamkollegen Rob Muffels zur Bronzemedaille.

Schwimm-WM in Südkorea : Gold, Bronze, Tokio

„Ein historischer Tag“: Die Freiwasserschwimmer Florian Wellbrock und Rob Muffels machen gemeinsame Sache und erfüllen sich über zehn Kilometer ihren Medaillen- und Olympiatraum.
Wer gewinnt Wimbledon? Novak Djokovic (l.) oder Roger Federer?

Wimbledon-Finale : Angreifer gegen Verteidiger

Roger Federer und Novak Djokovic stehen sich zum dritten Mal in einem Wimbledon-Finale gegenüber. Bisher gewann stets der Serbe. Doch der 37 Jahre alte Schweizer ist ein noch besserer Spieler geworden.
Ein Vorbild für viele Männer: Cristiano Ronaldo und sein Körper.

Doping im Sport : Böse Lumpen und ödes Pumpen

Auch jenseits des Profi-Sports wächst die Nachfrage nach Doping-Mitteln. Ist es wirklich nötig, wie Ronaldo auszusehen, um ein glückliches Leben zu führen? Sport ist super. Aber wer schluckt, hat die falschen Vorbilder.