https://www.faz.net/-gzn
Für Mainz 05 und Karim Onisiwo läuft gegen Stuttgart einiges schief.

1:4 gegen Stuttgart : Mainzer Debakel nach dem Streik

Erst die Niederlage in Leipzig, dann der Spielerstreik – die Woche läuft für Mainz 05 sowieso nicht gut. Das Spiel gegen Stuttgart fängt für den FSV zwar besser an. Doch danach geht einiges schief für schwache Mainzer.

Kritik in England : Taten statt Worte gegen Rassismus

Die Fußballspieler der Queens Park Rangers knien nicht als Zeichen des Protests gegen Polizeigewalt. Ignorante Profis? Der verärgerte Klub wehrt sich und lässt heiße Luft aus dem Ballon des Anti-Rassismus-Kampfes.

Streik bei Mainz 05 : Brand am Bruchweg

Die Spieler des FSV Mainz 05 solidarisieren sich mit ihrem Kollegen Ádám Szalai und streiken. Es ist eine Eskalation, die weit über ein gestörtes Verhältnis zum Trainer hinausgeht.

Geldwäsche im Sport : Es werde Licht!

Es gibt dieser Tage viel zu lesen zum Thema Geldwäsche. Dabei kommt die weite Welt des Sports selten zur Sprache. Das ist erstaunlich.
Bas Dost traf für die Eintracht zum 2:0.

3:1 bei Hertha BSC : Die starke Eintracht stürmt auf Platz eins

Hertha BSC wollte den Schwung vom Auftaktsieg mitnehmen. Der Plan geht gewaltig nach hinten los. Frankfurt verliert zwar früh einen Spieler, nutzt aber die Torchancen – und steht vorerst an der Tabellenspitze.
Hütter gibt sich überzeugt: „An guten Tagen können wir viele Mannschaften schlagen.“

Eintracht Frankfurt : Nur im Angriff passt es ordentlich

Die Eintracht steht vor einer schweren Aufgabe bei der weiter verstärkten Hertha. Selbst Trainer Hütter glaubt zwar an Wucht und Power seines Teams, erkennt aber Mängel im kreativen Ansatz.
Im Gespräch: Stefano Domenicali (links) und Bernie Ecclestone am Rande des Großen Preises von Kanada im Jahr 2012.

Stefano Domenicali : Ist der neue Formel-1-Chef hart genug?

Stefano Domenicali wird Geschäftsführer der Formel 1. Selbst Bernie Ecclestone ist angetan. Domenicali hat Erfahrung, Sachverstand und keine Feinde im Fahrerlager – und dennoch eine Schwäche.

Seite 5/50

  • Präzisionsarbeit mit Ball: Im Golf kommt es auf die Feinheiten an.

    Deutsche Meisterschaft : Frankfurter Golf-Festspiele in Bayern

    Hessens Golfer dominieren bei der deutschen Meisterschaft in München. Nicht nur bei den Männern sahnen sie ab mit den ersten beiden Plätzen, auch bei den Frauen sind Hessinnen vorne. Geht das jetzt so weiter?
  • Berufsrisiko als Radprofi: Für Degenkolb ist das Training auf der Straße eine gefährliche Angelegenheit.

    Radprofi Degenkolb vor Tour : „Die Rennen sind eigentlich sicher“

    Nach der Corona-Pause und vor der Tour de France gibt es viele Stürze den Radsport. John Degenkolb spricht darüber, ob die Rennen wirklich gefährlicher geworden sind und was sich über die Jahre verändert hat
  • Will auch anderen Spielern durch die Krise helfen: Tennisprofi Julian Lenz

    Tennis während Corona : Talent auf falschen Reifen

    Für Julian Lenz begann 2020 als das beste Jahr seiner Karriere. Doch dann machte die Corona-Pandemie dem Tennisprofi einen Strich durch die Rechnung. Turniere und Preisgelder blieben aus. Nun muss sich der Spieler umorientieren.
  • 22 Jahre alt geworden: Der 1. FFC Frankfurt ist (Sport-)Geschichte.

    Nach 22 Jahren : 1. FFC Frankfurt ist Geschichte

    Nach mehr als zwei Jahrzehnten wird der reine Frauenfußballverein 1. FFC Frankfurt endgültig aufgelöst. Für die Spielerinnen bedeutet das jedoch alles andere als ein Ende.
  • Rückkehr vom Rhein an den Main: Aymen Barkok will sich in Frankfurt durchsetzen.

    Eintracht-Spieler Barkok : Dribbler auf Bewährung

    Nach einer lehrreichen Zeit in Düsseldorf will sich Aymen Barkok bei Eintracht Frankfurt nun endlich durchsetzen. Sein Talent ist unbestritten, doch er hat ein Problem.
  • Viel Kontakt: Die Corona-Pandemie trifft den Rugbysport besonders schwer (Archivbild).

    Rugbysport in Deutschland : „Sterben auf Raten“

    Die Corona-Pandemie bringt den Rugbysport in Deutschland zum Erliegen. Die Aussetzung der Saison trifft die Sportart schwer. Die Vereine kämpfen ums Überleben.