https://www.faz.net/-gtl-a8puh

Offenbacher Kickers : „Die Lichter gehen nicht aus“

  • -Aktualisiert am

Wohl keine Insolvenz zu befürchten: Der OFC stemmt sich gegen die wirtschaftlichen Herausforderungen. Bild: Picture-Alliance

Die Offenbacher Kickers peilen den Aufstieg in die dritte Fußballliga an. Doch der Klub durchlebt derzeit wirtschaftlich schwierige Zeiten. Unter dem Motto „Ehrensache“ bittet man Kunden nun um Zahlungsverzicht.

          2 Min.

          Das Präsidium der Offenbacher Kickers wird sich in der aktuellen Besetzung zur Wiederwahl stellen. „Davon gehe ich fest aus“, sagte Vereinspräsident Joachim Wagner am Mittwoch. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die Jahreshauptversammlung noch nicht abgehalten werden, sie soll aber demnächst in virtueller Form stattfinden. Die Idee, die Versammlung unter freiem Himmel im Stadion zu machen, haben die Kickers wieder verworfen.

          In finanziell schwierigen Zeiten verspricht Wagner, der den Posten seit rund zwei Jahren bekleidet, den OFC-Anhängern und Vereinsförderern wirtschaftliche Stabilität und Kontinuität. „Bei uns werden nächstes Jahr nicht die Lichter ausgehen. Es wird weitergehen. Wenn wir nächstes Jahr unser Ziel nicht erreichen, gehen wir es übernächstes Jahr an. Irgendwann werden wir Erfolg haben“, sagte Wagner. Das große Erfolgserlebnis wäre die Rückkehr in die dritte Fußball-Profiliga, aus der sich die Offenbacher 2013 verabschieden mussten.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          F.A.Z. PLUS:

            F.A.Z. digital

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Sensitivitätslücke? Eine Helferin hält einen Teststab in einem Testzentrum in Hannover

          Zu hohe Erwartungen : Die Enttäuschung mit den Schnelltests

          Schnelltests haben die Erwartungen vieler Bürger und Politiker enttäuscht. Die Tests haben falsche Sicherheit verbreitet. Fachleute kritisieren die „Sensititivitätslücke“.
          In Flensburg zu Hause: Andrea Paluch, Schriftstellerin, Musikerin, Dozentin, Sängerin, geht ihren eigenen Weg.

          Andrea Paluch : Sie geht ihren eigenen Weg

          Andrea Paluch, die Frau von Robert Habeck, hat ein Buch geschrieben. Liest man darin die Zukunft ihres Mannes? Eher nicht – denn Männer sind in dem Buch mit Absicht abwesend.
          Xi Jinping bei einer Pressekonferenz im April 2018

          Drohungen gegen Taiwan : Chinas Kriegsgetöse

          Taiwan hat sich im aufziehenden Großmachtkonflikt zwischen China und den Vereinigten Staaten zum Krisenherd entwickelt. Peking verschärft seine Drohgebärden seit Bidens Amtsantritt. Droht eine Invasion?