https://www.faz.net/-gtl-9t0zk

Löwen Frankfurt : Tiilikainen wird DEB-Kotrainer

  • -Aktualisiert am

Zusatzaufgabe: der Frankfurter Trainer Matti Tiilikainen Bild: Imago

Mit den Löwen Frankfurt kämpft Matti Tiilikainen in der zweiten Klasse des deutschen Eishockeys um Punkte. Nun erhält der Finne eine Würdigung und eine Chance, Kenntnisse auf einer neuen Ebene zu erwerben.

          1 Min.

          Für Matti Tiilikainen ist es eine Würdigung des bisher Geleisteten und eine Chance, Kenntnisse auf einer neuen Ebene zu erwerben: Der 32 Jahre alte Eishockey-Zweitligacoach der Löwen Frankfurt wird beim am Donnerstag beginnenden Deutschland-Cup Assistenztrainer der deutschen Nationalmannschaft sein und das Team gemeinsam mit seinem finnischen Landsmann, Bundestrainer Toni Söderholm, coachen.

          „Ich bin sehr dankbar über die Einladung und freue mich, die Löwen Frankfurt auf dieser großen Bühne repräsentieren zu dürfen“, ließ sich Tiilikainen, der die Löwen in seiner ersten Saison als Hauptrundensieger bis ins Play-off-Finale der Zweiten Deutschen Eishockey-Liga geführt hatte, am Dienstag in einer Mitteilung des Klubs zitieren.

          Beim Turnier in Krefeld trifft das deutsche Team auf Russland, die Slowakei und die Schweiz. Löwen-Sportdirektor Franz-David Fritzmeier bezeichnete Tiilikainens Engagement für den Deutschen Eishockey-Bund als „unglaubliche Ehre für uns. Es unterstreicht die großartige Arbeit, die er seit seinem Amtsantritt in Frankfurt vor anderthalb Jahren leistet.“

          Weitere Themen

          Der Begehrte

          Löwen-Trainer Tiilikainen : Der Begehrte

          Löwen-Trainer Matti Tiilikainen ist inzwischen ein gefragter Mann im Profi-Eishockey. Er gilt als akribischer Arbeiter mit Ehrgeiz und Bildungshunger.

          Topmeldungen

          Alternativlos? Der aktuelle Entwurf des Büros Herzog & de Meuron für das Berliner Museum der Moderne

          Museum der Moderne : Wie Berlin sich alles verbaut

          Heute wird über die Finanzierung des Museums der Moderne entschieden. Der Haushaltsausschuss des Bundestages darf diesen Plan nicht einfach durchwinken.

          Treffen in Washington : Trumps Lob und Erdogans Tadel

          Der Versuch des amerikanischen Präsidenten, die Probleme mit der Türkei wegzulächeln, misslingt. Der Gast aus Ankara zeigt in Washington kein Entgegenkommen – und führt Trump zuweilen vor.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.