https://www.faz.net/aktuell/sport/rhein-main-sport/kickers-offenbach/
Offenbacher Verdrängung: Christian Cappek (rechts) setzt sich gegen Konstantin Engel durch.

Kickers Offenbach : Wieder mal ein Kickers-Coup

Im Elfmeterschießen setzen sich die Offenbacher 4:2 gegen Ingolstadt durch. Der Einzug in die zweite Runde des DFB-Pokals bringt dem klammen Klub willkommene Mehreinnahmen.
Die Kickers stürmen in die zweite Runde des DFB-Pokals

DFB-Pokal : Kickers Offenbach gelingt die Sensation in Unterzahl

Der Viertligaklub aus Rhein-Main befördert Zweitligaverein Ingolstadt aus dem Wettbewerb. Trotz 70 Minuten in Unterzahl erkämpfen sich die Kickers ein 0:0 – und behalten im Elfmeterschießen die Nerven.

Offenbacher Kickers : Von Altlasten befreit

Die Profi-GmbH der Offenbach Kickers ist schuldenfrei. Die Gläubiger verzichteten auf ihre Forderungen, damit entgeht ihnen viel Geld. Aber noch ein „Damoklesschwert“ hängt über den Kickers, auch den Verein plagen Schulden.

Boris Becker als Namenspate? : Iniestapodus lässt grüßen

Wenn Sprint-Spezialist Mark Cavendish Namensgeber für eine Bushaltestelle in Ungarn ist und Fußballstar Andrés Iniesta seinen eigenen Dinosaurier hat – wo bleibt dann der Londoner Boris-Becker-Bau?

Outing von Jake Daniels : Die Freiheit lässt auf sich warten

Der junge Fußballprofi Jake Daniels wird für sein Outing gefeiert. Die Sache wird als Durchbruch gesehen. Aber ist das so? Die Hemmschwelle scheint weiter riesig zu sein. Und dann kommt die WM.

Titel in der Europa League : Ein Triumph als Warnung

25 Jahre nach dem UEFA-Pokal-Sieg von Schalke 04 gewinnt die Eintracht die Europa League. Der Frankfurter Erfolg wird als Sensation empfunden. Für den deutschen Fußball bedeutet das nichts Gutes.

Bedeutung des Eintracht-Sieges : Das letzte Stück Seele

Eintracht Frankfurts Europa-League-Reise war auch ein Hinweis für den DFB, es mit dem Marketinggetöse nicht zu übertreiben. Das letzte Lagerfeuer der Deutschen brennt nicht mehr bei Länderspielen.

Eintracht gegen Rangers : Ein Fest des Fußballs alter Zeiten

Klubs wie die Eintracht und die Rangers wirken im Vergleich mit den Superreichen wie Winzlinge. Doch das Finale von Sevilla stärkt ihr Selbstbewusstsein. Es gibt noch andere Werte als das große Geld.

Frankfurter Triumph : Mit Herz in die Königsklasse

Die Mission ist vollendet. Die Eintracht stürmt beim Finale in Sevilla mit gewaltiger Leidenschaft und kühlem Kopf auf den Gipfel der Europa League und öffnet die Tür zum Glück.

Sportler in Champagnerlaune : Trinken, nicht spritzen

Sektfontänen nach einem Etappensieg, Bierduschen nach der Meisterschaft? Bitte nicht. So viel Überschwang ist unappetitlich und kann mächtig ins Auge gehen. So wie beim Giro d’Italia.

Seite 1/5

  • Zusammengehen: Der Protest der Kickers-Fans im Mai zahlte sich aus – die Stadt war bereit, ein letztes Mal zu helfen. Doch der OFC vergab die Chance auf die Drittliga-Lizenz durch eigene Fehler.

    Fußballklubs in der Region : Meine Stadt, mein Verein

    Kommunen und ihre wichtigsten Fußballklubs verbindet eine besondere Beziehung. Beide Seiten versprechen sich viel voneinander - in Offenbach, in Darmstadt und in Frankfurt. Geht es um ein Stadion, wird aus Zuneigung oft Abhängigkeit.
  • Die Kickers Offenbach verzichten auf weitere Schritte

    Kickers Offenbach : Zwangsabstieg besiegelt

    Die Kickers aus Offenbach verzichten wegen zu geringer Chancen auf einen Gang vor das Schiedsgericht. Damit ist der Zwangsabstieg besiegelt. Darmstadt 98 bleibt, obwohl sportlich abgestiegen, in der dritten Liga.
  • Die Aufräumarbeiten gehen weiter: Präsident Ruhl, Vizepräsidentin Barbara Klein, Geschäftsführer Fischer.

    Offenbacher Kickers : „Wir sind nicht die Blöden“

    Was wird nach dem Lizenzentzug aus den Offenbacher Kickers? Eine Insolvenz des Vereins will Präsident Frank Ruhl unter allen Umständen verhindern. Trainer Schmitt und Sportchef Bender wollen auch in der Regionalliga weitermachen.
  • Ausverkauf: Der Kickers-Fanshop zeigt noch Flagge, aber die Zukunft des Traditionsklubs hängt am seidenen Faden.

    Offenbacher Kickers : Wie aus der Zeit gefallen

    Sein erstes Spiel der damals erstklassigen Offenbacher Kickers besuchte der Autor 1968. Sein vorerst letzter Besuch auf dem Bieberer Berg war 2013 in der dritten Liga. Eine Lebens- und Leidensgeschichte.
  • Dem Untergang geweiht: Offenbacher Kickers

    Fußball : Keine Lizenz für Kickers Offenbach

    Den Offenbacher Kickers wird die Lizenz für die 3. Liga verweigert. Nun droht der Sturz ins Bodenlose. Allerdings will der Traditionsverein weiterkämpfen und das Ständige Schiedsgericht anrufen.
  • Unter Druck: Kalt kommt sich vor, als könne er nicht mehr durch Offenbach gehen.

    Verschuldung : OFC-Krise - Kalt schlägt zurück

    „Ich lasse mich nicht länger vorführen“, sagt der einst starke Mann am Bieberer Berg. Dass er für die exorbitante Verschuldung der Kickers verantwortlich ist, bestreitet er massiv.