https://www.faz.net/-gzn-9vybx

Eintracht-Spieler Gacinovic : „Der Kopf ist schneller als der Fuß“

Besondere Bindung: Mijat Gacinovic und Filip Kostic (links) Bild: WITTERS

Mijat Gacinovic spielt auf vielen Positionen. Im Interview spricht der Eintracht-Profi über seine Vielseitigkeit, den Revolutionär in der Familie, seinen Trainervater, seine Torausbeute, Egoismus und Selbstkritik.

          9 Min.

          Wir haben erfahren, dass Sie aus einer berühmten Familie stammen: Ihr Vorfahre Vladimir Gacinovic war zu Beginn des 20. Jahrhunderts ein bosnischer Revolutionär und am Attentat auf den österreichischen Erzherzog Franz Ferdinand beteiligt, das den I. Weltkrieg auslöste. Stimmt das?

          Ja, das stimmt, er gründete und leitete die Jugendbewegung Mlada Bosna (Junges Bosnien), die sich gegen die österreichisch-ungarische Regentschaft auflehnte. Zu dieser Gruppe gehörte auch der Attentäter von Sarajewo.

          Haben Sie auch revolutionäres Blut in Ihren Adern oder sind Sie eher der angepasste Typ?

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : 65% günstiger

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. digital – Jubiläumsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Polizisten auf Streife in dem ultraorthodoxen Jerusalemer Stadtteil Mea Shearim.

          Corona-Krise in Israel : „Das iz a noytfal“

          Die Pandemie betrifft in Israel vor allem strenggläubige Juden. Sogar der ultraorthodoxe Gesundheitsminister hat sich infiziert – weil er sich nicht an die eigenen Bestimmungen hielt.