https://www.faz.net/-gzn-9tc5q

Berufung abgelehnt : Eintracht auch in London ohne Fans

  • Aktualisiert am

Dürfen beim FC Arsenal nicht dabei sein: Eintracht-Ultras, hier beim Spiel gegen Lüttich in Frankfurt Bild: dpa

Ein weiteres Auswärtsspiel der Frankfurter in der Europa League wird ohne den Eintracht-Anhang stattfinden. Die Europäische Fußball-Union Uefa hat nun einen entsprechenden Antrag auf Berufung zurückgewiesen.

          1 Min.

          Die Fans von Eintracht Frankfurt sind auch beim Europa-League-Spiel am 28. November beim FC Arsenal in London ausgeschlossen. Wie der Bundesligaverein am Donnerstag mitteilte, hat die zuständige Kontroll-, Ethik- und Disziplinarkommission der Europäische Fußball-Union Uefa eine Berufung gegen den Ausschluss zurückgewiesen.

          Damit habe die „Ausschlussstrafe“ für die Partie weiter Bestand, hieß es in einer Mitteilung. Die Eintracht musste bereits vor einer Woche im Spiel bei Standard Lüttich (1:2) ohne die Unterstützung der eigenen Fans auf den Tribünen auskommen.

          Die Uefa hatte die Eintracht-Anhänger im Oktober für zwei internationale Auswärtsspiele ausgeschlossen, nachdem sich diese beim portugiesischen Erstligateam Vitoria Guimarães zum wiederholten Male Randale geleistet und dabei unter anderem mit Sitzschalen nach den Heim-Fans geworfen hatten.

          Weitere Themen

          San Francisco und Kansas City im 54. Super Bowl

          NFL Halbfinale : San Francisco und Kansas City im 54. Super Bowl

          Der fünfmalige Champion San Francisco 49ers wird im Super-Bowl-Finale auf die Kansas City Chiefs treffen, die sich kurz zuvor qualifiziert haben. Als zweiter deutscher Football-Profi hat Mark Nzeocha eine Chance auf den Gewinn des Titels.

          Gigantische Olympische Ringe Video-Seite öffnen

          Sommerspiele in Japan : Gigantische Olympische Ringe

          Die Installation ist 32,6 Meter breit und 15,3 Meter hoch. Sie soll in der Bucht von Tokio vor Anker gehen, in der Schwimm- und Triathlonwettbewerbe stattfinden. Die Olympischen Sommerspiele beginnen am 24. Juli.

          Topmeldungen

          Oxfam stellt unter dem Titel „Frauen arbeiten unbezahlt, Milliardäre machen Kasse“ verschiedene Forderungen.

          Oxfam : „Ein Wirtschaftssystem für reiche Männer“

          Oxfam prangert die Benachteiligung von Frauen durch ungleiche Arbeitsteilung in Familien an. Gefordert werden höhere Ausgaben für die Kinderbetreuung und gezielte Entwicklungshilfe für Frauen in ärmeren Ländern.
          Raheem Mostert (Mitte) von den San Francisco 49ers auf dem Weg zum Touchdown gegen die Green Bay Packers beim NFL-Halbfinale in Santa Clara

          NFL Halbfinale : San Francisco und Kansas City im 54. Super Bowl

          Der fünfmalige Champion San Francisco 49ers wird im Super-Bowl-Finale auf die Kansas City Chiefs treffen, die sich kurz zuvor qualifiziert haben. Als zweiter deutscher Football-Profi hat Mark Nzeocha eine Chance auf den Gewinn des Titels.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.