https://www.faz.net/-gzn-abiwy

Die Einzelkritik zum Derby : Kostic ohne Wucht, da Costa gratuliert

  • -Aktualisiert am

Einschwörung auf das Derby: Spieler von Mainz 05 Bild: EPA

Das Rhein-Main-Derby in der Fußball-Bundesliga endet unentschieden. Aber was genau haben die Protagonisten dazu beigetragen. Die Spieler von Eintracht Frankfurt und Mainz 05 in der Einzelkritik.

          3 Min.

          Eintracht Frankfurt

          Kevin Trapp: Vollbrachte seine größte Rettungstat, als er im Duell mit Onisiwo mit gutem Stellungsspiel das 0:2 verhinderte. Hielt, was er halten musste. Beim 0:1 machtlos.

          Bundesliga

          Tuta: Solide, aber nicht spielprägend. Mit Ungenauigkeiten im Passspiel nach vorne. Seine Defensivaufgaben löste er zufriedenstellend. Stand der Mainzer Chance zum 2:0 im Weg. Musste verletzungsbedingt raus.

          Makoto Hasebe: Spielte für Hinteregger zentral in der Dreierabwehrkette. Nicht der Alte von seiner Form her. Begann mit drei Fehlpässen. Ungewohnt für den Spielstrategen. Auch beim 0:1 von Onisiwo nicht zur Stelle.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          G 7 in Cornwall : Brexit-Störgeräusche für Johnson

          Eigentlich sollte es beim G-7-Gipfel vor allem um Corona und die Herausforderung durch China und Russland gehen. Doch immer wieder muss sich Gastgeber Boris Johnson auch mit dem Streit mit der EU auseinandersetzen.
          Bei Immobiliengeschenken heißt es: Steuerfragen umfassend prüfen.

          Der Steuertipp : Die Nießbrauch-Falle

          Der Nießbrauch wird bei Immobilienschenkungen gern gewählt, um das Nutzungsrecht zu behalten. Dabei sollte man nie die Einkommensteuer übersehen.