https://www.faz.net/-gzn-aascu

Eintracht in der Einzelkritik : Nur Younes mit Aha-Effekt

Ein Mann für die Startelf: Amin Younes Bild: Reuters

Trapps Fehlgriff entscheidet das Spiel. Ilsanker wird zum Handarbeiter des Tages. Kamada kommt kaum zur Entfaltung. Silva schaltet in den Mecker-Modus. Die Eintracht-Einzelkritik.

          1 Min.

          Kevin Trapp: Ein Fehlgriff zur falschen Zeit – und schon war das Spiel nach dem zwischenzeitlichen 0:2 entschieden. Den Schuss von Jonas Hofmann hätte der Eintracht-Keeper in jedem Fall halten müssen. Bei allen sonstigen Gladbacher Treffern machtlos.

          Ralf Weitbrecht
          (raw.), Sport

          Tuta: Unaufgeregte Partie – bis zu dem Moment, als er in der zweiten Halbzeit einen Schlag auf das Knie bekam. Danach lief nichts mehr wie gewünscht.

          Bundesliga

          Stefan Ilsanker: Ungewollt zum Handarbeiter des Tages geworden. Zweimal von Gladbachern im Strafraum angeschossen, zweimal mit einem blauen Auge davongekommen, weil es keine Elfmeter gab. Hatte seine stärkste Szene mit einem wuchtigen Kopfball, der an die Latte prallte.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Protektionismus der 1930er : „Ein bösartiges Produkt von Dummheit und Gier“

          Trumps Handelspolitik weckt Erinnerungen an die Weltwirtschaftskrise und den Protektionismus der dreißiger Jahre. Damals löste Herbert Hoover mit einem höchst umstrittenen Zollgesetz fatale Gegenreaktionen aus. Heute jedoch ist unser Wohlstand nicht von Amerika bedroht. Ein Gastbeitrag.
          Eine Erinnerung an unbeschwerte Zeiten

          Corona-Pandemie : Jetzt sind die Jungen dran

          Mehr als ein Jahr lang haben junge Leute auf vieles verzichtet, um die Alten vor Corona zu schützen. Das Land schuldet ihnen nun etwas.
          Bezahlbare Elektroautos: Sinkende Materialkosten und die zunehmende Nachfrage erklären die fallenden Preise. (Symbolbild)

          Neue Schätzungen : Elektroautos werden günstiger

          Vor allem der Preis ist eine große Hürde beim Kauf eines Elektroautos. Neue Berechnungen zeigen aber, dass der Aufschlag gegenüber Verbrennern in wenigen Jahren verschwinden könnte.