https://www.faz.net/-gtl-2gjh

Radsport : Daten und Fakten zu Mailand - San Remo

  • Aktualisiert am

Mailand - San Remo: Radtour am Mittelmeer Bild: dpa

          1 Min.

          Die "Fahrt in den Frühling" wurde erstmals 1907 ausgetragen. Zur Enttäuschung der Tifosi siegte der Franzose Lucien Petit-Breton.

          Seit 1990 ist Mailand-San Remo mit 294 Kilomteren das längste Eintagesrennen im Radsport, nachdem Paris-Brüssel auf 250 Kilometer gekürzt wurde.

          4,3 Prozent mit 40 Stundenkilometern

          Der erste Berg der "Classicissima", der Turchino bei Kilometer 144 muss in diesem Jahr entfallen. Nach einem Bergrutsch im Dorf Fado ist die Strasse unpassierbar. Der erste Berg ist jetzt der Capo Mele bei Kilometer 243, darauf folgen die Copa Berta bei Kilometer 255, die Cipressa bei Kilometer 273 und schließlich der Poggio di San Remo bei Kilometer 282.

          Die Auffahrt zum Poggio, an dem sich meistens das Rennen entscheidet, ist 3740 Meter lang und beträgt durchschnittlich 4,3 Prozent. Die Fahrer fahren hier mit mehr als 40 Stundenkilometern hoch.

          Gianni Bugno und Eddy Merckx sind die Rekordhalter

          Es gab bislang nur wenige Austragungen von Mailand - San Remo, die durch Ausreißversuche entschieden wurden. Zuletzt setzte sich 1987 der Schweizer Erich Mächler nach 110 Kilometern ab und rettete ganze zwei Sekunden Vorsprung bis ins Ziel. 1946 fuhr Fausto Coppi in einer 150 Kilometer langen Solofahrt 18 Minuten Vorsprung heraus. Auch Rudi Altig entkam bei seinem Sieg 1968 frühzeitig den Verfolgern.

          Das schnellste Rennen fuhr Gianni Bugno 1990 mit einem Stundenmittel von 45,8 km/h.

          Noch keinem Fahrer gelang es bislang, drei Mal in Folge Mailand - San Remo zu gewinnen. Auch Erik Zabel scheiterte 1999, als er Andrej Tchmil unterlag. Eddy Merckx ist mit sieben Siegen bislang der erfolgreichste Fahrer von Mailand - San Remo. Er wird gefolgt von den Italienern Costante Girardengo (sechs Siege) und Gino Bartali (vier Siege).

          Weitere Themen

          Wellenreiten für zwischendurch Video-Seite öffnen

          Lagerhalle in Berlin : Wellenreiten für zwischendurch

          Wellenhöhe wie auch Wasser-Fließgeschwindigkeit lassen sich individuell an die Bedürfnisse des Wellenreiters anpassen. Für Anfänger steht zusätzlich eine Haltestange bereit, bis zu sechs Neulinge können gleichzeitig üben.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.