https://www.faz.net/-hl7
Boris Becker verlässt den Deutschen Tennis Bund nach drei Jahren wieder.

Ende beim Tennis-Bund : Die Spuren des Boris Becker

Die Zusammenarbeit von Boris Becker und dem Deutschen Tennis Bund endet. Das ist ein Verlust für beide Seiten. Becker hat wieder vermehrt Sorgen abseits des Sports. Trotzdem ist die Situation anders als vor dem Engagement.

Vendée Globe : Wie Segler auf Knopfdruck einschlafen können

Die Bedingungen auf dem Meer bei der Vendée Globe sind sehr hart. Die Segler müssen deswegen fast immer hellwach sein. Wie gehen sie damit um? Boris Herrmann spricht über die „verrücktesten Sachen“, die man einstudieren kann.

Seite 3/5

  • Acht-Meter-Weitspringer mit einem Bein: der am Unterschenkel amputierte Markus Rehm

    Leichtathletik : Prothesen-Springer Rehm gewinnt

    Der unterschenkel-amputierte Markus Rehm darf zwar nicht bei Meisterschaften starten, wohl aber bei Meetings: In Glasgow gewinnt er den Weitsprung. Sprinter Reus stellt den deutschen Rekord ein.
  • Spektakulär: David Lebuser beim Training an der Frankfurter Skater-Wand

    Chairskater David Lebuser : Im Rollstuhl die Wand hinauf

    David Lebuser sitzt im Rollstuhl. Beim Wheelchair-Skating ist er inzwischen aber einer der besten der Welt. Und so kommt er mit Blick auf sein Schicksal zu einer Schlussfolgerung, die seltsam klingen mag.
  • Verkörpert den Traum vieler behinderter Sportler: der Parlaympier Markus Rehm

    Kommentar : Das Sportgericht sollte sprechen

    Leichtathleten mit Prothesen dürfen nur noch außerhalb der Wertung starten – oder sie beweisen selbst, dass sie keinen Vorteil haben. Diese neue Regel ist eine Breitseite gegen Inklusion.
  • Am Abend geht das Feuer aus: Von 17.14 Uhr an steht die Abschlussfeier der Paralympics an

    Paralympics : Politisierung der Abschlussfeier

    Eine letzte Merkwürdigkeit bei den Paralymöics: Die Rede auf der Abschlussfeier hält ein Politiker an Stelle des Präsidenten des Organisationskomitees. Der deutsche Funktionär Beucher übt scharfe Kritik.
  • Gold zum Fünften: Anna Schaffelhuber gewinnt auch den Riesenslalom

    Paralympics : Anna Schaffelhuber wird zum „Golden Girl“

    Die kleine deutsche Mannschaft glänzt bei den Winter-Paralympics in Sotschi. Angeführt von Fünffach-Siegerin Anna Schaffelhuber belegt das Team Platz zwei der Nationenwertung - und will den Schwung für die Zukunft nutzen.
  • Besuch im Deutschen Haus: Die ukrainische Mannschaft

    Paralympics : Putin trifft ukrainische Team-Führung

    Kurz vor dem Abschluss der Paralympics von Sotschi ist die Politik wieder in den Vordergrund gerückt. Russlands Staatschef Wladimir Putin traf den ukrainischen Paralympics-Präsidenten. Die deutsche Mannschaft übt Solidarität.
  • Paralympics : Krieg und Spiele

    Diese paralympische Verbindung deutet jedes Land anders. Aber der Trend zu mehr Kriegsveteranen im Behindertensport ist unverkennbar. Das gefällt nicht jedem.