https://www.faz.net/-g8b
Der Alltag hat ihn wieder: Christian Ehrhoff verliert mit den Haien in Iserlohn

Eishockey nach Olympia : Müde Helden on Ice

Gerührt und durchgeschüttelt: Die deutschen Eishockey-Silbermedaillengewinner müssen sich kurz nach Rückkehr aus Pyeongchang wieder im DEL-Alltag zurechtfinden.
Vor der russischen Flagge auf den Zuschauerrängen: Die Eishockeymannschaft der „Olympischen Athleten aus Russland“.

Russland und Olympia : Verbale Breitseite gegen das IOC

Das IOC wird von Doping-Bekämpfern hart kritisiert für seine Taktik in der Russland-Frage: Die Interessen der sauberen Athleten genössen keine Priorität. Beachtlich ist dabei der ungewöhnlich scharfe Ton.
Olympische Winterspiele 2018

Olympia live

Olympische Winterspiele 2018
Olympische Winterspiele 2018
Olympische Winterspiele 2018

Olympia-Kommentar : Die vergifteten Spiele von Pyeongchang

Die Winterspiele haben in ihren besten Momenten die Kraft des Sports gezeigt. Das Desinteresse des IOC am staatlich organisierten Doping Russlands ist indes erschütternd.

Olympia-Kommentar : Schluss damit!

Genug gebüßt! Das IOC will einen Schlussstrich unter die Causa Russland ziehen: Die baldige Rückkehr des russischen olympischen Komitees auf den Olymp ist vor allem eine Frechheit gegenüber Sportlern in aller Welt.

Eishockey-Kommentar : Die Deutschen sind Gewinner-Typen

Auch Silber verleiht den deutschen Endspiel-Verlierern Glanz. Olympia hat gezeigt, dass sich im Eishockey am besten mit vielen Teamplayern Großes erreichen lässt. Nun sollten alte Fehler abseits des Spielfelds nicht wiederholt werden.
Olympische Winterspiele 2018

Eishockey-Bundestrainer Sturm : Der Bandenchef

Mit dem Finaleinzug bei den Olympischen Spielen gelingt den deutschen Eishockey-Männern Historisches. Der Vater des Erfolgs ist Trainer Marco Sturm. Er treibt sein Team mit unbändigem Ehrgeiz voran.

Olympia-Zeitplan

Olympische Winterspiele 2018

Olympia-Liveblog : Das Feuer in Korea ist erloschen

Das war’s: Nach 16 Tagen und 102 Entscheidungen endet Olympia in Südkorea. Die Winterspiele sind beendet, das Feuer brennt nicht mehr. Lesen Sie die Abschlussshow aus Pyeongchang nochmal im Blog nach.

Olympia-Bilder

Olympische Winterspiele 2018

Biathlon

Immerhin auf die Frauen ist Verlass

Bilanz der Biathlon-WM : Immerhin auf die Frauen ist Verlass

Problemzone Schießstand: Die deutschen Männer enttäuschen bei der WM mit allzu vielen Fahrkarten. Bei Benedikt Doll liegt das Selbstvertrauen gar bei „minus zehn“. Dafür überraschen die Frauen mit Bestform zum Saisonhöhepunkt.

Der Verdacht

Razzia bei Biathlon-WM : Der Verdacht

Wieder interessieren sich Doping-Fahnder für Doping-Sünder Alexander Loginow. Im Morgengrauen stürmt eine Einheit der Polizei die Wohnung des Russen. Was steckt dahinter?

Ski Alpin

Fast alles wieder gut

Ski alpin : Fast alles wieder gut

Viktoria Rebensburg und Alpinchef Maier sprechen sich aus. Wie sehr die beste deutsche Läuferin dem Team fehlt, zeigt die Abfahrt von Crans Montana. Dort gewinnt überraschend Lara Gut.

Skispringen

Leyhes Märchen

Skispringen : Leyhes Märchen

Skispringer Stephan Leyhe gelingt sein erster Weltcup-Sieg – und das ausgerechnet beim Heimspiel vor 23.500 begeisterten Fans an seiner Mühlenkopfschanze in Willingen.

Eishockey

Snowboard

Olympische Winterspiele

Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang


Die 23. Olympischen Winterspiele finden vom 9. bis 25. Februar 2018 statt. Austragungsort ist Pyeongchang in Südkorea. In 102 Wettbewerben in sieben Sportarten mit 15 Disziplinen werden Medaillen vergeben. Im TV sind die Olympischen Winterspiele in Deutschland bei Eurosport sowie ARD und ZDF zu sehen. Die Zeitverschiebung zur MEZ beträgt acht Stunden. Die Eröffnungsfeier findet am 9. Februar um 12 Uhr MEZ im PyeongChang Olympic Stadium statt.


Wer holt Gold, Silber und Bronze, wer steht im Medaillenspiegel vorne? Diese Fragen werden auf der Sonderseite beantwortet. Hier finden Sie Infos zu Zeitplan, Terminen, Ergebnissen, Entscheidungen, deutschen Teilnehmern und dem Liveticker. Kritik an der Olympia-Vergabe gab es wegen der politischen Situation durch die Nähe zu Nordkorea. Sportler aus Russland dürfen nur unter neutraler Flagge starten nach der Sperre durch das IOC wegen des Doping-Skandals von Sotschi bei den Olympischen Winterspielen 2014.


Die Olympischen Winterspiele finden seit 1924 statt. Bis dahin waren Wettbewerbe in einzelnen Wintersportarten wie Eiskunstlauf Teil der Olympische Sommerspiele. Bis zum Jahr 1992 fanden die Olympischen Sommerspiele und die Olympischen Winterspiele im gleichen Jahr statt, allerdings zu unterschiedlichen Zeitpunkten und an verschiedenen Orten. Seitdem werden die Sommer- und Winterspiele im zweijährigen Wechsel ausgetragen. Zu den klassischen olympischen Wintersportarten gehören Disziplinen des Skisports, Bobsports und Eislaufs sowie Mannschaftssportarten wie Eishockey oder Curling.