https://www.faz.net/-gtl-8kgq4

Olympisches Halbfinale : Schwedens Fußball-Frauen zerstören Brasiliens Traum

  • Aktualisiert am

Alle auf die Torschützin! Das halbe schwedische Team jagt Lisa Dahlkvist. Bild: Reuters

Für Brasiliens Frauenfußball-Nationalteam wird sich der Traum von Olympia-Gold im eigenen Land nicht erfüllen. Die Mannschaft um Superstar Marta unterliegt Schweden in einem dramatischen Halbfinale.

          1 Min.

          Schwedens Fußball-Frauen spielen um Olympia-Gold. Die Skandinavierinnen zogen durch ein 4:3 im Elfmeterschießen gegen Brasilien ins Endspiel an diesem Freitag in Rio ein. Im Halbfinal-Duell mit dem Gastgeber hatte es nach 120 Minuten 0:0 gestanden.

          Den entscheidenden Elfmeter für die Schwedinnen verwandelte Lisa Dahlkvist. Zuvor hatte Andressinha den fünften brasilianischen Elfmeter verschossen. Damit kann Brasilien maximal noch die Bronzemedaille im olympischen Fußballturnier der Frauen gewinnen.

          Schweden hatte zuvor bereits den Topfavorit aus den Vereinigten Staaten ausgeschaltet. Im Kampf um Gold trifft das Team von Trainerin Pia Sundhage auf den Sieger des zweiten Halbfinals zwischen Deutschland und Kanada.

          Topmeldungen

          Nicht nur digital: Der Bericht der Fachleute regt mehr informelle Treffen der Nato-Außenminister vor

          Nato-Strategiebericht : Im Zeichen von Russland und China

          Ein Expertenbericht beschreibt eine neue Sicherheitslage für die Nato. Man erlebe die Wiederkehr des „geopolitischen Wettbewerbs“ und der „Systemrivalität“. Das Bündnis müsse sich reformieren, um dem gewachsen zu sein.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.