https://www.faz.net/aktuell/sport/olympia/
Der einstige Top-Schwimmer Michael Groß spricht im Interview über die unklaren Ziele des DOSB, den Weg zu mehr Medaillen bei Olympischen Spielen und seinen Sport als kaum erschlossenen Markt.
Präsident des Internationalen Olympischen Komitees: Thomas Bach

IOC-Session in Tokio : Alle Macht für Thomas Bach

Die IOC-Vollversammlung am Schlusstag der Olympischen Spiele hat gezeigt: Die Macht des Präsidenten Thomas Bach ist unumschränkt. Und seine Mitglieder huldigen ihm wie einem Führer in einem Einparteienstaat.

Das verbotene T-Wort : Ovtcharov zwischen den Fronten der Geopolitik

Nach dem Viertelfinalsieg des Teamwettbewerbs setzt Dimitrij Ovtcharov einen Tweet ab. Das bereut der deutsche Tischtennisspieler offenbar schnell und löscht das Wort Taiwan. Was steckt dahinter?

Alles zu Olympia in Tokio

Deutsche Olympia-Bilanz : Den Goldkurs verloren

Die Olympiamannschaft kehrt von den Spielen in Tokio mit 37 Medaillen heim. Weniger gewann sie zuletzt 1956 in Melbourne. Wie wollen die Sportorganisationen reagieren?
„Die Tränen in die Augen geschossen“: Fechter  Max Hartung nach dem letzten Punkt seiner Karriere.

Die Spiele von Tokio : Olympia im Auge der Athleten

Die Perspektive macht die Spiele: In der Nahaufnahme springen, lachen, fallen die Athleten. Aber was haben die Sportler gesehen in zwei Wochen Olympia?

Olympia-Bilanz in Tokio : Japans begrenzte Freude

Mitten in der Corona-Pandemie sind die Olympischen Spiele für Japan ein Erfolg. Doch entscheidend ist die öffentliche Wahrnehmung. Werden die positiven Seiten das Bild der Spiele bestimmen?
„Ich habe das Gefühl, dass ich meine Botschaft vermittelt habe“: Wael Shueb

Karateka Wael Shueb : Bei Olympia wie im Himmel

Bei den Olympischen Spielen anzutreten und seine Sportart Karate zu präsentieren, das war für Wael Shueb ein lang gehegter Traum. In Tokio erfüllt er sich für den Syrer tatsächlich.
Der mächtige Mann der Spiele: Thomas Bach

Macht der IOC-Exekutive : Sportarten kippen

Dem Führungszirkel des IOC ist es künftig möglich, nach bestimmten Kriterien Sportarten aus dem Programm zu kippen. Die Änderung der Regeln rief unter den Mitgliedern kaum Nachfragen hervor.

Seite 2/20

  • So war die Olympia-Nacht : Das Beste zum Schluss

    Der Kajak-Vierer beschert den deutschen Kanuten einen krönenden Abschluss. Die US-Basketballer wahren ihre Gold-Serie. Der Fünfkampf-Verband fordert nach Reit-Drama Regeländerungen.
  • Applaus in eigener Sache: Nelly Korda gewinnt Gold im Golf

    Olympisches Golf-Turnier : Nelly Korda gewinnt Gold

    Golferin Nelly Korda krönt eine bemerkenswerte Familientradition, nur in einer anderen Sportart: Ihr Vater Petr Korda spielte Tennis auf Weltklasse-Niveau. Auch ihre Mutter Regina war Olympiateilnehmerin.
  • Kein Grund zur Traurigkeit: Platz sechs bei Olympia für Melat Kejeta

    Marathon der Frauen : „Es tut mir leid“

    Melat Kejeta hat in ihrer Jugend den Wettlauf um ihr Leben gewonnen. Beim olympischen Marathon in Sapporo wird die gebürtige Äthiopierin Sechste und ist nicht nur deshalb eine Gewinnerin.
  • Drama im Fünfkampf : Besser Fahrrad fahren

    Schlimme Bilder im Modernen Fünfkampf von Tokio: Ein überfordertes Pferd und eine überforderte Reiterin. Das muss Konsequenzen haben.
  • Strahlende Olympiasiegerinnen: Greysia Polii und Apriyani Rahayu

    Belohnung für Badminton-Gold : Fünf Kühe und ein Haus

    Mit ihrem Olympiasieg begeistern Greysia Polii und Apriyani Rahayu ganz Indonesien. Zur Belohnung für den politisch aufgeladenen Badminton-Sieg über China werde sie mit Geschenken überhäuft.
  • Der Anführer: Nikola Karabatic ist der Fixpunkt im französischen Handballteam.

    Finalwochenende bei Olympia : Die Franzosen können alles

    Basketball, Handball, Volleyball – viermal im Endspiel, einmal um Bronze: Frankreich kämpft am finalen Wochenende bei Olympia in Tokio in den Ballsportarten im Team noch um einige Medaillen.