https://www.faz.net/-hfn-aekoz

Olympia-Drama um ein Pferd : Dringender Handlungsbedarf im Fünfkampf

Annika Schleu kam mit dem ihr zugelosten Pferd nicht zurecht. Bild: dpa

Ein verängstigtes Pferd und eine verzweifelte Sportlerin sorgen für ein herzzerreißendes Bild: Die Art, wie im Modernen Fünfkampf die Disziplin Reiten ausgetragen wird, ist aus der Zeit gefallen.

          3 Min.

          Es ist wieder einmal Zeit, Michail Gorbatschow zu zitieren: Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Der Weltverband für Modernen Fünfkampf ist seit Jahrzehnten dabei, sich immer wieder neu zu erfinden, sich noch fitter zu machen für das olympische Programm, aus dem er schon mindestens zweimal gestrichen werden sollte.

          Evi Simeoni
          Sportredakteurin.

          Zum Beispiel fanden in Tokio alle fünf Disziplinen – Schwimmen, Fechten, Reiten, Laufen, Schießen – an einer einzigen Wettkampfstätte statt. Es wurden Laserwaffen eingeführt, Laufen und Pistolenschießen wurden zu einer Art Biathlon zusammengezogen, und bei den nächsten Spielen 2024 in Paris soll das Fünferpack innerhalb von 90 Minuten ausgetragen werden.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Leif Eriksson war hier gewesen. Diese Gebäude der Wikingersiedlung an der Bucht L’Anse aux Meadows auf Neufundland sind allerdings rekonstruiert.

          Wikinger in Nordamerika : Tausend Jahre Einsamkeit

          Die Wikinger kamen bis nach Kanada. Aber wann? Jetzt ist es endlich gelungen, ihre Hinterlassenschaft dort exakt zu datieren.
          Steckt der Euro in der Krise?

          Technische Analyse : Der Euro hat echte Probleme

          Der Euro steht an einem Scheideweg. Sollte er unter 1,15 Dollar fallen, besteht Potential, dass er weiter abwertet. Wo die Untergrenze wäre, wissen nur die Götter.
          Sankt Moritz ist einer der Hotspots für Immobilienkäufe in Skigebieten.

          Hohe Nachfrage : Sankt Moritz wird noch teurer

          Auch in Skigebieten wird gern Eigentum gekauft. Die Preise wurden auch durch Corona getrieben, besonders die Schweiz steht hoch im Kurs. Das sind die Trends der Reichen.