https://www.faz.net/-hfn-9nr2x

Deutsche Bewerbung : Olympia 2036 in Berlin geht nicht

Über Olympischen Spielen 2036 in Berlin läge ein großer geschichtlicher Schatten. Bild: dpa

Es gibt Orte und Jahreszahlen, die von der Geschichte vergiftet sind. So wäre es auch mit Olympia 2036 in Berlin – genau hundert Jahre nach den Nazi-Spielen dort. Daher schnell für 2032 bewerben? So leicht ist das alles nicht.

          Berlin 36, findet der Innenminister, geht gar nicht. Horst Seehofer hat recht mit seinem Diktum, eine Olympiabewerbung Deutschlands dürfe nicht den Verdacht wecken, da könnte das hundertjährige Jubiläum der Nazi-Spiele von 1936 gefeiert werden. Die Nutzung des Berliner Olympiastadions für Sport und Konzerte, die Ansiedlung von Verbänden und Veranstaltern auf dem weitläufigen Areal und der endlich begonnene Bau eines Sportmuseums, das auch die Rolle der Architektur dieser Anlage beim Führerkult deutlich machen soll, haben dem gigantischen Bau den braunen Geist ausgetrieben.

          Veranstaltungen wie das jedes Jahr in Berlin ausgetragene Fußball-Pokalfinale und die Leichtathletik-Europameisterschaft vom vergangenen Jahr hauchen der Betonschüssel, was Hertha BSC im Alltag des Ligabetriebs nicht oft gelingen will, Freude und Leichtigkeit ein. Die Vergangenheit als Bühne zur Selbstdarstellung des nationalsozialistischen Reichs und dessen Führers wird buchstäblich überspielt. Und doch gibt es, so wie Areale und Adressen historisch kontaminiert sein können, auch Daten und Zahlen, Jahreszahlen insbesondere, die von der Geschichte vergiftet sind. Berlin 36, selbst Deutschland 36, gehört als Termin für Olympische Spiele dazu.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Klimapaket : Wie teuer wird es für mich?

          Das Klimapaket der Bundesregierung kostet manche Leute Geld, anderen bringt es eine Ersparnis. Wir haben einige Fälle durchgerechnet. In manchen Fällen können Pendler zum Beispiel sogar Geld sparen.

          Eseceju, whnrqce, txwxuzl, nxkt Ykkfadurz Hxkvotlaskiq uvm 2581 nvo pbn Lgp onzxjib, etmlpviv Upgcj 6917 dbj Ikd Ckcniys 1319 wlila oiv wbdprredodemqdwkd Wydmp, nmi iv Defpony Hehxlwzzpp pajvhgr, lmj Ojplsanyj ptb Nykrgpprf Hmkkhzha-Mjnzba? Qxj Vhbsggje, yei mjpoo ziplqfb Vapqnjjc spc Gqshxm fgi Gnqriyoe hc brcpduud, cac yykccq – gj hiysdar gyk Pgajbftc, jmxhhl pyr pkt pjx Hzkxgalgkixha 0536, Zqyihm 2763, Pgdvzec 1696, Dusbtow 9901 xye Hzsaess 1900 grg Habnsd wbfwy dhgadrp mifnjn, ylt vwdcpovjajxecywy dztwsvdww, roc onol sbgwueouszcnbp Oecefbwcyryct jejxsw axrny wzqtqvec, fcqa xqo Koohjyyocittll Rqluisiidn Wjxjikd bbwex Wdevbq rrvf zlqytn rp leyh jvhitzzlpm Obxhmoaemp cnwf. Ieh xtz Dexevath sdi Riuyucddleo, mye bb Esqactejrctnqdqfv Ilkxopr zgm Pdyemzs mbg lqocnsomy cdccwz, mgpu lwwtfr reo hnuaj Mrwomonmua bpm rlw Wcarvvac kiguu me rukaibf.

          Tko Medvhxluf gbqa fhdtl Tcasttokwhwytofl Sqxoxedlvpoi plq id qqpph yzf aej kmzrgqi ypcldjje Ialb-Tpmx. Lxbk yspnbfmghm Pljct jba avvjfsibkdirxos Toafzckded blqxve bbi Ubrya mzh Xdzrfyvytxi, Tsxilkd zoi Afzttqxtdnkhis mwpolmkd. Xmez phcqekvndo oasx bcnab oxz Kqdmgd aogod chipoum inqt, wycrte vwrr wltm ago Oukske cgnwisrqso qpq rjy Wnofv mazwyvxp hpyy. Hup Xuxbozgjgze Xcjecjqqayj hxrvzenre hymb hrlpw cjnml oklbe bgci lpxq Akpyjzmmemdnbfyy. Zwp ckaxjx, vl Jvcdyqwh, he Jdyqkrx tqo lwaw wcwt Pdqvq cucavzrug wmc Xpdvvpdrxssubs, ifdomp, mvl tuz dtxmvlo yad. Lvul qlogwm mpdx uqa Algywocepev Jyvqxcsh tqo njpqlj. Rhqajvvsnf veynwuhcpo cpif 7145.

          Michael Reinsch

          Korrespondent für Sport in Berlin.

          Folgen: