https://www.faz.net/-g8m
Ertappt: Rodrigo Pessoa und Rufus in Hongkong

Dopende Reiter : Unter die Hufe geraten

Mit Rodrigo Pessoa, Olympiasieger von Athen, steht ein Mitglied der ganz feinen Reitergesellschaft unter Dopingverdacht. Das zeigt: das Problem des Sports ist die Angestumpftheit der Reiter gegenüber ihren Pferden.

Sechster Dopingfall : Auch Pessoas Pferd positiv

Die Gerüchte, dass weitere deutsche Reiter bei den Olympischen Reiterspielen in Hongkong mit positiven Tests aufgefallen sind, scheinen sich nicht zu bestätigen. Doch beim Pferd des Brasilianers Rodrigo Pessoa wurde eine verbotene Substanz festgestellt.

Manchester City : Und raus bist du! Oder doch nicht?

Der Ausschluss aus dem Europapokal erschüttert Manchester City. Sollte die Strafe Bestand haben, hätte das weitreichende Folgen für den Verein – nicht nur finanziell. Doch kommt es wirklich dazu?
Fürs Vaterland: Der Sieg gehört China, das persönliche Unglück bleibt Privatsache

Olympisches Fazit : Zwischen Täuschung und Wahrheit

Wie war's in Peking? Wenn man Führer der Kommunistischen Partei wäre oder Juan Antonio Samaranch, dann wäre die Antwort einfach: „Die erfolgreichsten Spiele aller Zeiten.“ Aber wer nach seinem eigenen Urteil suchte, der musste vom Siegespodest der Gewissheiten hinabsteigen.
Bewusstlos: Alex Botelho wird am Dienstag in Nazaré am Strand angespült und versorgt.

Surf-Unfall in Nazaré : „Dieser Tag wird ein Nachspiel haben“

Bei einem Wettkampf mit fast 14 Meter hohen Wellen verunglückt der Surfer Alex Botelho und wird anschließend bewusstlos an den Strand gespült. Sein gesundheitlicher Zustand ist ungewiss. Kritik an den Veranstaltern wird laut.

Seite 1/4